Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Einfügen einer DXF Datei

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einfügen einer DXF Datei (627 mal gelesen)
Schranz Nelda
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Schranz Nelda an!   Senden Sie eine Private Message an Schranz Nelda  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schranz Nelda

Beiträge: 11
Registriert: 16.06.2003

TurboCAD 10.1 pro

erstellt am: 06. Mrz. 2006 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Beim Einfügen einer DXF Datei vom Zwischenspeicher, ist in TC nur ein Teil der Zeichnung sichtbar. Da es sich um Vorlagen aus einem älteren Schnittprogramm handelt ist es der einzige Weg, diese mit von mir in TC erstellten  Zeichnungen, zu vergleichen.
Ueber Corel Draw funktioniert das problemlos.
Habe ich da was übersehen, womit ich mir diesen Umweg ersparen könnte?

Grüsse

Nelda

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Blechi
Mitglied
Techniker / Geschäftsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Blechi an!   Senden Sie eine Private Message an Blechi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Blechi

Beiträge: 374
Registriert: 26.12.2001

erstellt am: 07. Mrz. 2006 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schranz Nelda 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nelda

Hast du es auch schon mit dem Converter versucht? Das ist ein kleines Programm, dass sich (zumindest bei TC7 und TC10) im TC Installationsordner (bei mir C:\Programme\IMSI\TCWP100) im Ordner "Program" versteckt - Converter.exe
Habs noch nie ausprobiert, da ich alle Dateien sonst aufkriege, aber vielleicht hilfts...

Gruss Blechi

Auf den Converter wurde ich übrigens durch einen Beitrag von Joiner aufmerksam (13.10.2003)!

[Diese Nachricht wurde von Blechi am 07. Mrz. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schranz Nelda
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Schranz Nelda an!   Senden Sie eine Private Message an Schranz Nelda  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schranz Nelda

Beiträge: 11
Registriert: 16.06.2003

TurboCAD 10.1 pro

erstellt am: 08. Mrz. 2006 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Blechi
Danke für die schnelle Antwort.
Den Conventer habe ich gefunden, aber den richtig anzuwenden, dazu habe ich nichts gefunden.
Eine neue Lösung habe ich, in dem ich das Objekt vor dem Kopieren auf dem Bildschirm stark verkleinere.
Nur verstehe ich nicht weshalb ich das im TC nicht einstellen kann,
ich muss abschätzen wie klein das Bild sein muss.
Zum Zeichnen verwende ich meist A0 Vorlagen, da das Plotterpapier auch dieses Format hat. Es wäre eigentlich sinnvoll, wenn ich die Grösse des importierten Objektes gleich zu beginn festlegen könnte.
Nelda

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 1108
Registriert: 10.07.2001

TC 25.0 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 08. Mrz. 2006 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Schranz Nelda 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nelda!
Das Programm Converter.exe ist dazu da, um z.B. 15 Zeichnungen auf ein mal in einem Rutsch in ein anderes Format umzuwandeln. Ursprungsort ist das linke Fenster, hier die Zeichnungen im Verzeichnis auswählen (markieren), im rechten Fenster den Zielort eingeben und unten das gewünschte Format. Zum Beispiel DWG. Nach den Klick auf Run legt das Programm los und wandelt alle ausgewählen Zeichnungen in das gewünschte Format um. Das hat nichts mit deiner Frage zu tun, die ich so auch nicht genau verstehe.Öffnest Du eine DXF Zeichnung mit TC und willst Du dann den Inhalt der Zeichnung in eine neue TC Zeichnung einfügen?
Viele Grüße: Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz