Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Kein Fang in Ansichtsfenster...

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kein Fang in Ansichtsfenster... (998 mal gelesen)
RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1772
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 21. Sep. 2005 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe gerade im Papierbereich ein Ansichtsfenster eingefügt und wollte dieses bemaßen.
Bei dem Objekt im Ansichtsfenster handelt es sich um ein Rechteck.
Um dies korrekt zu bemaßen wollte ich mittels der Fangfunktion "Scheitelpunkt" die Bemaßung platzieren.
Nun muss ich leider feststellen das der Fang nicht funktioniert?

Hat dieses Problem schon mal jemand in der neuen Version 11.1 Pro gehabt?

Servus
Hans Jörg 

------------------
TurboCAD Training Center
CNC Modellbautechnik Bayer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

H. Scheurich
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von H. Scheurich an!   Senden Sie eine Private Message an H. Scheurich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für H. Scheurich

Beiträge: 160
Registriert: 21.06.2002

erstellt am: 21. Sep. 2005 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans Jörg,

das Problem ist bei mir noch nicht aufgetreten.
Das mit dem Rechteck habe ich gleich mal getestet.
Es funktioniert. Ist das Rechteck in dem Ansichtsfenster (Modelbereich)
wirklich ein Rechteck (2D) oder ein Volumenkörper?
Ich vermute, das du alle Möglichkeiten der Fangfunktionen
schon getestet hast, so das dort der Fehler ausgeschlossen
werden kann. Oder?

Gruß,
H. Scheurich


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1772
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 21. Sep. 2005 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

es ist natürlich nur ein Rechteck, kein Volumen.
Hab ich nur als Beispiel gewählt.
Bei mir funktioniert kein einziger Fang innerhalb des Ansichtsfensters. Lediglich das Ansichtsfenster selbst kann ich mit dem Fang auswählen.

Eine Frage - hast Du bei Dir den Patch der V11.1pro schon aufgespielt?
Es könnte nämlich daran liegen...

Hans Jörg 

------------------
TurboCAD Training Center
CNC Modellbautechnik Bayer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

H. Scheurich
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von H. Scheurich an!   Senden Sie eine Private Message an H. Scheurich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für H. Scheurich

Beiträge: 160
Registriert: 21.06.2002

erstellt am: 21. Sep. 2005 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ja, der Patch ist aufgespielt. Das habe ich sofort nach erscheinen des selbigen gemacht. (Bisher gibt es nur den einen ?!?)

H. Scheurich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 822
Registriert: 10.07.2001

TC 23.2 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 21. Sep. 2005 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans Jörg!
Um ein Quadrat oder Rechteck mit einer geschlossenen Kontur
(Polylinie!) in einen Ansichtsfenster im Papierbereich zu vermaßen,
mußt Du zusätzlich zu "Schnittpunkt" noch den Fang "Scheitelpunkt"
dazuschalten (natürlich "KEIN FANG" ausschalten!), oder die Kontur
explodieren!!!
Nach der Explosion funktioniert auch der normale Fang
mit "Schnittpunkt" alleine wieder.
Bei der Version 10.1 hat der Fang da noch schlechter funktioniert. Da
mußte man zusätzlich noch "Mittelpunkt(Linie)" dazu schalten, um
eine Ecke des Teiles fangen zu können!
Damit ärgere ich mich schon seit V10 herum.
Teilweise habe ich gar keine Polylinien mehr in einer Zeichnung
erstellt.
Viele Grüße: Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

H. Scheurich
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von H. Scheurich an!   Senden Sie eine Private Message an H. Scheurich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für H. Scheurich

Beiträge: 160
Registriert: 21.06.2002

erstellt am: 21. Sep. 2005 12:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Manfred,

und wie ist es dann mit den ETKs? Das was ich getestet habe,
war ein Rechteck (geschlossene Kontur) mit dem Rechteckwerkzeug
im Modellbereich erstellt. Anschliessend habe ich eine Ansicht
erstellt und diese in den Papierbereich eingefügt. Das Bemaßen im
Papierbereich hat problemlos, unter Verwendung der ETKs, funktioniert.
Kann es sein, das noch andere Probleme da mitmischen?

Gruß,
H. Scheurich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1772
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 21. Sep. 2005 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo manfred,

ist leider nicht so einfach. Das funktioniert auch mit einer einfachen Linie nicht, ausserdem hab ich natürlich vorher alle Fangmodis ausprobiert 

Ich hatte auch in allen Vorgängerversionen nie Probleme, egal ob Polylinie oder nicht.
Deshalb kann ich deine Schwierigkeiten diesbezüglich nicht nachvollziehen.
Ein einfaches Quadrat oder Rechteck zu bemaßen war bisher nie ein Problem....

Hmm mal sehen 

hans jörg 

------------------
TurboCAD Training Center
CNC Modellbautechnik Bayer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1772
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 21. Sep. 2005 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@ H.Scheurich

Genau so wie Du den Weg beschreibst habe ich es auch gemacht.
Zusätzlich noch eine einfache gerade Linie innerhalb des Rechtecks.
Es funktioniert werder der Fang über die Symbolleisten, ETK oder Menüauswahl 

------------------
TurboCAD Training Center
CNC Modellbautechnik Bayer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

H. Scheurich
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von H. Scheurich an!   Senden Sie eine Private Message an H. Scheurich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für H. Scheurich

Beiträge: 160
Registriert: 21.06.2002

erstellt am: 21. Sep. 2005 12:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans Jörg,

hast Du schon mit Neustart von TC bzw. Windows probiert?
Manchmal passieren seltsame Dinge in solchen Systemen!

H. Scheurich.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 822
Registriert: 10.07.2001

TC 23.2 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 21. Sep. 2005 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans Jörg und H. Scheurich!
Also, wie gesagt, ich hatte schon immer Schwierigkeiten, einen Punkt
zu fangen, seit der Version 10. Und dies immer bei geschlossenen
Konturen. Da half nur Explodieren oder 3 Fangmodi auf einmal
einschalten!
Bei der Version 11 ist der Fang wieder anders. Ohne "MAGNETISCHEN
PUNKT" geht da gar nichts. Aber einfach in die Nähe der Ecke klicken,
dann fängt es schon. Es erscheint dann ein rotes Kreuz am Fangpunkt.
Ich habe dieser neuen Arbeitsweise am Anfang auch nicht getraut,
aber es funktioniert schon!
Warum der Fang da wieder geändert worden ist, wissen nur die Experte!
Da hast Du gleich was für´s Anwendertreffen!
Grüße: Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1772
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 21. Sep. 2005 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also das Ganze wird immer interessanter 

Es liegt an den verwendeten TurboCAD Vorlagen. Wenn man beim Programmstart auf Datei "Neu" klickt gibt es diese Probleme nicht.
Benutzt man aber hingegen eine Standartvorlage aus TurboCAD wie z.b. "Normal" oder "A4" dann taucht dieses Problem auf.
In diesen Standartvorlagen sind bereits im Papierbereich unsichtbare Ansichtsfenster enthalten. Löscht man diese durch "Auswahl -> Objekttyp -> Ansichtsfenster" bevor man sein erstes eigenes Ansichtsfenster einfügt, geht alles normal.

Der Support hatte das gleiche Problem, ich hab mich deshalb an die Entwickler in Russland gewand, ich gebe euch bescheid sobald ich mehr weis.

Hans Jörg 

------------------
TurboCAD Training Center
CNC Modellbautechnik Bayer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 822
Registriert: 10.07.2001

erstellt am: 21. Sep. 2005 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans Jörg!

Ich habe es mal ausprobiert. Da gibt´s bei mir keinen Unterschied.
Der Fang verhält sich mit "DATEI NEU" genau so bei´m Vermaßen in
einem Ansichtsfenster wie in meiner Vorlage. Da gibt es keinen
Unterschied. Bei mir jedenfalls nicht. In den Vorlagen waren
unsichtbare Ansichtsfenster vorhanden. Dass ist richtig. Ich habe aber
meine eigenen Vorlagen mit Rand und Schriftkopf erstellt und dabei
diese Fenster gelöscht. Und ich verwende und arbeite nur mit meinen
Vorlagen und benütze keine von TC. Der Fang ist auf jeden Fall in
meiner Version nicht das Gelbe vom Ei. Am Anfang bin ich direkt
erschrocken, weil ich dachte, nun funktioniert der Fang in den
Ansichtsfenstern nicht. Erst nach Klicken in der Nähe einer Ecke
fängt er automatisch Diese. Zuvor kann man mit der Maus drüberfahren
wie man will, da wird nichts gefangen, erst nach dem Klick!
Man muß dann drauf vertrauen und kontrollieren, ob´s funktioniert hat.
Ich kann Dir gern mal meine Vorlage schicken.
Grüße: Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RexDanni
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von RexDanni an!   Senden Sie eine Private Message an RexDanni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RexDanni

Beiträge: 1772
Registriert: 06.06.2000

TurboCAD V2016 Build 58 Pro Platinum German
Windows 7 Professional 64 Bit
Intel® Core(TM)i7-4770 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz)
Ungepufferter DDR3-ECC-Arbeitsspeicher mit 32 GB und 1600 MHz
256 GB SATA SSD
NVIDIA Quadro K2000
Grafikspeicher 9881 MB

erstellt am: 21. Sep. 2005 17:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Manfred,

ich benütze so wie Du nur meine eigene Vorlage in der mein eigener Zeichnungsrahmen mit Firmenlogo etc.. eingefügt ist.

Das Problem ist heute entstanden als ich im Rahmen einer TC - Kundenschulung meinem Schüler aus einer TC Vorlage eine Firmen spezifische Vorlage angefertigt habe und wir diese zum zeichnen verwendet haben.
Es liegt tatsächlich an diesen bereits vorhandenen Ansichtsfenstern.
Da ich diese aus meiner eigenen Vorlage auch gelöscht habe, ist es mir bisher nicht aufgefallen. 

Warum das in allen vorherigen Versionen funktioniert hat weis ich nicht? V11.1 ist da wohl etwas zickiger

Übrigens hilft es bei mir auch nich wenn ich Klicke. Es spricht so oder so kein Fang an.

Trotzdem Danke Euch beiden - ist schön wenn mir auch mal jemand hilft  !!

Hans Jörg 

------------------
TurboCAD Training Center
CNC Modellbautechnik Bayer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 822
Registriert: 10.07.2001

erstellt am: 18. Okt. 2005 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für RexDanni 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hans-Jörg!
Was ich noch festgestellt habe:
Wenn sich 2 Ansichtsfenster auf der Zeichnung im Papierbereich überlappen, funktioniert überhaupt kein Fang mehr. Man kann dann
gar nichts mehr vermaßen. Erst wenn man ein Ansichtsfenster verkleinert, damit das Andere nicht mehr berührt wird, funktioniert der Fang wieder.
Grüße: Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de