Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  TC6.5 unter Linux

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   TC6.5 unter Linux (864 mal gelesen)
tenvenne
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von tenvenne an!   Senden Sie eine Private Message an tenvenne  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tenvenne

Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2003

erstellt am: 26. Aug. 2003 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hat es schonmal jemand geschafft TurboCAD6.5 unter Linux zum laufen zu bekommen? welche Versionen sind dabei verwandt worden? Ich nutze Suse Linux 8.2 mit der dazugehörigen Wine...

Gruß Mario

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tenvenne
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von tenvenne an!   Senden Sie eine Private Message an tenvenne  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tenvenne

Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2003

erstellt am: 27. Aug. 2003 11:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Was ist hier los? Seid ihr alle Windows Fetischisten oder hat es nur noch keiner geschafft?

Ich bitte um ein kleines Zeichen über eure Erfahrungen...

Ein "ES GING NICHT" ist mir genausoviel wert wie Lösungen...

Falls es nicht geht werde ich die Software wohl nicht mehr nutzen können...

Gruß Mario

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

spp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von spp an!   Senden Sie eine Private Message an spp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für spp

Beiträge: 180
Registriert: 28.03.2002

TurboCAD Professional V11

erstellt am: 29. Aug. 2003 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tenvenne 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mario

ich hatte mich auch schon am Umstieg auf Linux versucht, musste es jedoch aufgrund von TurboCad aufgeben. Ich habe RedHat Linux 8.0 verwendet und es sowohl mit CodeWeavers Wine als auch mit anderen aktuellen Wine-Version versucht - leider konnte ich weder V6.5 noch V8 zum laufen bekommen. Die Installation verlief zwar fehlerfrei, jedoch brach der Programmstart mit Fehlermeldungen ab.
Laut der Programmdatenbank von Wine (http://appdb.winehq.com) scheint V4.0 jedoch zu laufen.

mfg Sebastian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz