Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  Excel 2013 - benutzerdefiniertes Format & Unterstreichung: Doppelt (Buchhaltung)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Excel 2013 - benutzerdefiniertes Format & Unterstreichung: Doppelt (Buchhaltung) (187 mal gelesen)
ArCADe-Spieler
Mitglied
Metallbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von ArCADe-Spieler an!   Senden Sie eine Private Message an ArCADe-Spieler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArCADe-Spieler

Beiträge: 75
Registriert: 05.12.2012

Win 10 64bit
Excel 2013

erstellt am: 14. Sep. 2017 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Google und die hiesige Forensuche ausreichend lange erfolglos umgegraben 

Ich habe in einer Spalte Ziffern/Zahlen und addiere diese in der Zelle darunter (Summe(...:...))

Diese Ergebniszelle habe ich über Strg+1 (Zelle formatieren) -> Zahlen -> Benutzerdefiniert -> #" Stück" bzw. #" m²" mit Einheiten versehen.

Zusätzlich sollen diese Summen noch doppelt unterstrichen sein ... war ja schon in Mathe so: das Ergebnis wird doppelt unterstrichen 

Mittels Strg+1 (Zelle formatieren) -> Schrift -> Unterstreichung: Doppelt wird sowohl das Ergebnis als auch das Leerzeichen und die Einheit doppelt unterstrichen, aber da das Ergebnis durchaus auch mal ein Kommawert sein kann sieht das Ganze dann zu gequetscht aus.

Daher optimistisch die Alternative Strg+1 (Zelle formatieren) -> Schrift -> Unterstreichung: Doppelt (Buchhaltung) ausprobiert, weil irgendeine MicroSoft-Hilfeseite darüber labert, dann würden auch Unterlängen ausreichend Platz erhalten ... was ja eigentlich die Buchstabenbestandteile unterhalb der Grundlinie meint (q, p, g, j), aber eben auch genau diese Bereiche von Satz- und Sonderzeichen ( / \ | { ( ) } , ; usw.)

Leider wird aber nun nur noch das Ergebnis doppelt und mit schönem Abstand unter dem Komma unterstrichen ... das Leerzeichen und die Einheit nicht.

Weiß jemand eine Lösung (möglichst ohne Verwendung von VBA für dieses "Problemchen"), damit die Unterstreichung unter den gesamten Zellinhalt gelegt wird ?

Danke im Voraus 

Gernot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bk.sc
Ehrenmitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von bk.sc an!   Senden Sie eine Private Message an bk.sc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bk.sc

Beiträge: 1849
Registriert: 18.07.2012

HP Z400 Workstaion
CPU: Intel Xeon 6x 3,33GHz
GPU: NVIDEA Quadro 2000
RAM: 12 GB DDR3
Win 7 x64
CAD Hauptberuflich
-Solid Works 2015 SP4
-Creo Elements Direct Drafting (ME10)
DMS/PDM
-Pro.File V8 (8.4)
Simulation
-Simufact Forming 11.0
CAD Nebenberuflich
-Pro Engineer WF 3+4
-Creo Parametric 2.0

erstellt am: 14. Sep. 2017 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArCADe-Spieler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gernot,

hast du ganz lapidar auch mal einfach einen anderen FONT probiert, z.B. "Kartika" hat etwas mehr Abstand zum Text?

Gruß
Bernd

------------------
--- Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht ---

Staatlich anerkannte Deutschniete 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

infiel_thomas
Mitglied
Tiefbauplaner


Sehen Sie sich das Profil von infiel_thomas an!   Senden Sie eine Private Message an infiel_thomas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für infiel_thomas

Beiträge: 124
Registriert: 06.07.2005

Win7 64bit
MAP 3D 2010 SP2
MAP 3D 2014 SP1
QGIS
Excel 2010

erstellt am: 14. Sep. 2017 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArCADe-Spieler 10 Unities + Antwort hilfreich

wenn du die Formatierung bei benutzerdefinert änderst auf: #.###,0" m²", bei Unterstreichung "doppelt" statt Doppelt (Buchhaltung). Allerdings steht dann immer eine Zahl nach dem Komma, dafür ist aber der 1000er-Punkt drin.

------------------
- Ingo -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RL13
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. Bauwesen


Sehen Sie sich das Profil von RL13 an!   Senden Sie eine Private Message an RL13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RL13

Beiträge: 2278
Registriert: 23.10.2008

Civil3d 2016 64 Bit SP 3
Civil3d 2014 64 Bit SP 2
mit DACH und Extensions<P>W7 Professional 64Bit
HP Z400
Intel Xeon CPU
W3565
12 GB RAM
NVIDIA Quadro 2000

erstellt am: 14. Sep. 2017 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArCADe-Spieler 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich unterstreiche grundsätzlich über Einstellung eines Zellrahmen.

------------------
mfg Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

infiel_thomas
Mitglied
Tiefbauplaner


Sehen Sie sich das Profil von infiel_thomas an!   Senden Sie eine Private Message an infiel_thomas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für infiel_thomas

Beiträge: 124
Registriert: 06.07.2005

Win7 64bit
MAP 3D 2010 SP2
MAP 3D 2014 SP1
QGIS
Excel 2010

erstellt am: 14. Sep. 2017 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArCADe-Spieler 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich mache das eigentlich auch so, ich würde auch keine benutzerdefinierte Formatierung benutzen, sondern die Spalte danach mit der Einheit versehen und dann bei Bedarf beide unterstreichen.

------------------
- Ingo -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArCADe-Spieler
Mitglied
Metallbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von ArCADe-Spieler an!   Senden Sie eine Private Message an ArCADe-Spieler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArCADe-Spieler

Beiträge: 75
Registriert: 05.12.2012

Win 10 64bit
Excel 2013

erstellt am: 14. Sep. 2017 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Bernd
das Ganze soll Unternehmens-weit auf allen möglichen Rechnern mit sehr unterschiedlicher Fonts-Ausstattung laufen ... daher momentan Arial

@Ingo
erstens macht bei Stück - zumindest im vorliegenden Fall - ein Komma-Wert keinen Sinn und zweitens würde mir das ja nicht helfen, sondern nur das "Problem" von einigen (mit Komma-Werten) auf alle Ergebnis-Zellen ausweiten

@Roman
wenn ich wirklich nur ein Ergebnis habe, nutze ich ebenfalls sehr gern die Rahmen-Form oben einfach unten doppelt ... hier sind es jedoch mehrere Ergebnisse nebeneinander (Stück, m und m²) und da wird es mit komplett doppelt unterstrichenen Zellen leider deutlich unübersichtlicher, als wenn nur das Ergebnis mit Einheit unterstrichen wird, welches immer schmaler ist als die Zellenbreite ... "erschwerend" kommt noch hinzu, dass die fertige Liste aus mehreren kleinen Tabellen mit Ergebnis-Zeile gefaxt wird ... daher auch der eher nur optische Anspruch an gute Erkennbarkeit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de