Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RUPLAN
  Spontane RUPLAN-Abstürze -RUPLAN has stopped working- / Maximale Anzahl GDI-Objekte.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Spontane RUPLAN-Abstürze -RUPLAN has stopped working- / Maximale Anzahl GDI-Objekte. (261 mal gelesen)
Verplaner
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Verplaner an!   Senden Sie eine Private Message an Verplaner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Verplaner

Beiträge: 5
Registriert: 14.11.2013

Ruplan 2020 EVU

erstellt am: 07. Mai. 2020 13:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag,

wir haben seit längerer Zeit das Problem, dass RUPLAN sporadisch und (bisher) völlig unberechenbar abstürzt (Fehlermeldung: "RUPLAN has stopped working"). Das Problem besteht schon seit einigen RUPLAN-Versionen. Auch in 2020.

Mal passiert es beim Betexten einer Klemme, mal passiert es bei einer völlig anderen Aktion; Sehr schwer reproduzierbar. Meist passierte es aber, nachdem man länger gearbeitet hat, weshalb ich schon länger einen Speicherüberlauf o.ä. in Verdacht hatte.

In der Homeoffice-Zeit habe ich mich noch einmal näher mit verschiedenen Ruplan-Themen beschäftigen können und dabei ist mir die Ursache zufällig aufgefallen:

Bei jedem Öffnen einer Maske oder eines Blattes in RUPLAN werden sog. GDI-Objekte erzeugt. Das sind in Windows quasi die Einzelteile, aus denen ein Fenster aufgebaut ist (Textfelder, Schaltflächen, Menüs, usw). In RUPLAN werden diese Objekte jedoch nicht mehr wieder sauber geschlossen, nachdem eine Maske beendet wird. Unter Windows ist es so, dass ein Prozess automatisch terminiert wird, sobald er >=10.000 GDI-Objekte reserviert. Das hat vermutlich den Grund, dass "Zombie-Prozesse" vom Betriebssystem "abgeschossen" werden, bevor sie das gesamte System zum Absturz bringen. Zum Vergleich: Andere Programme bewegen sich meist bei ca. 100-300 GDI-Objekten.

TIPP: Die reservierten GDI-Objekte eines Prozesses kann man sich im Windows-Taskmanager anzeigen lassen (Reiter "Details", dort evl. zus. Spalten einblenden lassen).


--> Jetzt ist der Absturz genau reproduzierbar 


Workaround 1:
Ruplan von Zeit zu Zeit beenden und neu starten. Je nach Projekt und individueller Arbeitsgeschwindigkeit kann das mehrfach am Tag nötig werden. Die belegten GDI-Objekte sind im Taskmanager ersichtlich.

Workaround 2:
Die max. Anzahl der GDI-Objekte lässt sich über die Windows-Registry einstellen. Man könnte die Anzahl nach oben justieren:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows\GDIProcessHandleQuota

Es wäre sehr schön, wenn der Fehler seitens AUCOTEC in einer zukünftigen Version behoben werden würde. 


Beste Grüße!

------------------
Bis zu 99mal 1.0s warten...eine Aufforderung zum Kaffeetrinken :-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LukeTheMast3r
Mitglied
Electrical Design Engineer


Sehen Sie sich das Profil von LukeTheMast3r an!   Senden Sie eine Private Message an LukeTheMast3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LukeTheMast3r

Beiträge: 22
Registriert: 07.02.2017

erstellt am: 13. Mai. 2020 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Verplaner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Verplaner,

vielen Dank für deine Analyse!!! Genial"
Werde das mal beobachten und versuchen zu bestätigen.

Hoffe AUCOTEC liest hier mit und leitet die nötigen Änderungen in die Wege.

Gruß
Lukas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andreas Linke
Mitglied
Projektant


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Linke an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Linke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Linke

Beiträge: 16
Registriert: 08.10.2004

erstellt am: 19. Mai. 2020 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Verplaner 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

sehr interessant.

Habe gerade mal gecheckt. Ein Ruplan hat im Moment 1914 GDI-Objekte. Das andere (vorwiegend als "Kopiervorlage" offen) gerade mal 418. Also ich denke mal, dass das dann das ist.
Der nächst folgende Prozess hat dann gerade mal halb soviel: Outlook mit 995.

Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Projektleiter (gn*) im Bereich Elektro- und/oder Automatisierungstechnik
<...
Anzeige ansehenProjektmanagement
AGLSAG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AGLSAG an!   Senden Sie eine Private Message an AGLSAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AGLSAG

Beiträge: 30
Registriert: 15.07.2013

RUPLAN EVU 2019

erstellt am: 27. Mai. 2020 08:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Verplaner 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo guten Tage,

TOP Beobachtung.
Das erklärt auch wenn ich einen oder mehrere Viewer zusätzlich öffne warum RUPLAN noch schneller vom System beendet wird.

PS: Der Viewer läuft immer weiter!

Beste Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz