Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Berechnung von Maschinenelementen
  Capacity equation/ plate response equation

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Capacity equation/ plate response equation (1023 mal gelesen)
Dr.Jackass
Mitglied
Student/Praktikant


Sehen Sie sich das Profil von Dr.Jackass an!   Senden Sie eine Private Message an Dr.Jackass  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dr.Jackass

Beiträge: 41
Registriert: 15.02.2012

Pro/E WF5
Ansys APDL/ WB 13

erstellt am: 25. Feb. 2014 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich suche eigentlich hauptsächlich eine Übersetzung zu "Capacity equation", bzw zu "plate response equation" mit der man dann auch eine definition usw finden kann.
Bei einer versteiften platte unter lateralem Druck habe ich eine Capacity Equation, für ein einzelnes plattenfeld, die wie folgt aussieht:
p=4*Sigma*(t/s)^2

p, sigma und t sind denke ich klar, s gibt den abstand der Steifen auf der platte an

also wie bezeichne ich das auf deutsch? "Kapazitätsgleichung der Platte"? dazu finde ich bei Google nix... nachdem man einträge mit kondensator, magnet usw filtert kommt nix ordentliches mehr bei raus...

weiter wird in meiner quelle die Capacity Equation mit dem Verhalten der Platte unter bestimmten drücken gleich gesetzt.
die gleichungen werden je nach grenzzustand bezeichnet.
BSP.
"The standard plate response equation, giving the pressure to cause yielding, is;
p_yield=2*Sigma*(t/s)^2"
soweit klar, nur wieder die frage: wie nenne ich das auf deutsch?

nicht ganz unabhängig davon noch die frage: Edge hinge= Fließgelenk an Einspannung?

Danke im Vorraus und Grüße,

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smittytomcat
Mitglied
Naval Architect / Dipl.-Ing. Schiffbau, selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von smittytomcat an!   Senden Sie eine Private Message an smittytomcat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smittytomcat

Beiträge: 1312
Registriert: 23.08.2005

ANSYS
Bricscad
Windows XP Prof 32 bit SP 3
Windoof 7 Prof 64 bit
Dell Precision's
Bleistift
Radiergummi
Dreieck
Papier
Dubbel etc.
Taschenrechner
den eigenen Kopf
...

erstellt am: 25. Feb. 2014 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr.Jackass 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

wie wäre es wenn Du Dir zum Vergleich den deutschen Text der Vorschrift (ich schätze GL) heranziehst?

------------------
Gruß
Gerd
Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen,
um den Menschen zu dienen (Paul Gray)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dr.Jackass
Mitglied
Student/Praktikant


Sehen Sie sich das Profil von Dr.Jackass an!   Senden Sie eine Private Message an Dr.Jackass  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dr.Jackass

Beiträge: 41
Registriert: 15.02.2012

Pro/E WF5
Ansys APDL/ WB 13

erstellt am: 25. Feb. 2014 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gerd, danke erstmal für die antwort,

es handelt sich hierbei um einen Report des Ship Structure Committee (behandelt wird Bodenbeplattung nach DNV, was der vom GL ja doch sehr ähnlich ist). Die ausarbeitung sind auf englisch und eine Deutsche version gibt es meines wissens nicht/konnte ich nicht finden.

http://shipstructure.org/pdf/446.pdf PDF-Seite 32 bzw Dokumentseite 22 findet man die ausarbeitung

Behandelt der GL in seinen Richtlinen denn diese Thematik genauer, also nicht die Vorschrift zu Scantlings Bottom Shell, sondern deren "Hintergrund"(wogegen ausgelegt: Fließen?Durchplastizierung? sicherheit gegen versagen...)? und wenn ja wo?

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smittytomcat
Mitglied
Naval Architect / Dipl.-Ing. Schiffbau, selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von smittytomcat an!   Senden Sie eine Private Message an smittytomcat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smittytomcat

Beiträge: 1312
Registriert: 23.08.2005

ANSYS
Bricscad
Windows XP Prof 32 bit SP 3
Windoof 7 Prof 64 bit
Dell Precision's
Bleistift
Radiergummi
Dreieck
Papier
Dubbel etc.
Taschenrechner
den eigenen Kopf
...

erstellt am: 25. Feb. 2014 15:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr.Jackass 10 Unities + Antwort hilfreich

In dem Papier wird doch klar beschrieben das die Dickenformel noch DetNorske Veritas einfach umgeformt wurde , so daß sich ein Ausdruck für den Druck ergibt.
Den kann man dann mit den zulässigen Spannungen bzw. der Streckgrenze vergleichen und sieht welches Sicherheitskonzept verfolgt wurde - elastsich oder Traglastbemessung.
Letzteres kann dann angepaßt werden indem man alle Fließgelenke mit ihren Traglastmomente berücksichtig.
Das jetzt ausführlich darzustellen ist zu aufwendig.
Nur soviel : sowohl GL, ABS (American Bureau of Shipping), LR (Lloyds Register) als auch DNV (Det Norske Veritas) und ebenfalls die Franzmänner legen die Böden elastisch aus. Bei den Marinen kommen noch andere Aspekte dazu - z.B. wenn es rums macht in der Nähe, da wird dann für diesennach Traglast bemessen.
Ansonsten empfhehle ich Dir zur Durcharbeit das Skript Konstruktion der Schiffsverbände von der TUHH  - da hat schon der Vorgänger vom aktuellen Prof. sehr viel Wert darauf gelegt den Hintergrund der Bemessungsformeln zu erläutern. (Wende Dich da im Zweifelsfall an Prof. Bronsart, der kennt den Prof. an der TUHH Fricke gut und vielleicht gibt es das Ding auch als PDF)

------------------
Gruß
Gerd
Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen,
um den Menschen zu dienen (Paul Gray)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ChristophN
Mitglied
Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ChristophN an!   Senden Sie eine Private Message an ChristophN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ChristophN

Beiträge: 773
Registriert: 13.12.2008

erstellt am: 25. Feb. 2014 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr.Jackass 10 Unities + Antwort hilfreich

Hilft vielleicht das?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dr.Jackass
Mitglied
Student/Praktikant


Sehen Sie sich das Profil von Dr.Jackass an!   Senden Sie eine Private Message an Dr.Jackass  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dr.Jackass

Beiträge: 41
Registriert: 15.02.2012

Pro/E WF5
Ansys APDL/ WB 13

erstellt am: 25. Feb. 2014 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die hinweise,

dann nenn ich das ding jetzt einfach "ausdruck für Druck", ich wollte dem Baby n echten namen geben  
und linguee war ebenfalls deutlich überfordert

Grüße

[Diese Nachricht wurde von Dr.Jackass am 25. Feb. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

smittytomcat
Mitglied
Naval Architect / Dipl.-Ing. Schiffbau, selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von smittytomcat an!   Senden Sie eine Private Message an smittytomcat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für smittytomcat

Beiträge: 1312
Registriert: 23.08.2005

ANSYS
Bricscad
Windows XP Prof 32 bit SP 3
Windoof 7 Prof 64 bit
Dell Precision's
Bleistift
Radiergummi
Dreieck
Papier
Dubbel etc.
Taschenrechner
den eigenen Kopf
...

erstellt am: 25. Feb. 2014 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr.Jackass 10 Unities + Antwort hilfreich

dann nen den Druck zulässigen oder ertragbaren Druck bzw. Gleichung des ertragbaren Drucks
Unter Umständen mal den den Dluhy zurückgreifen (deutsch-engl. Wörterbuch der Schiffstechnik). Sollte bei Euch in der Bibliothek stehen
------------------
Gruß
Gerd
Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen,
um den Menschen zu dienen (Paul Gray)

[Diese Nachricht wurde von smittytomcat am 25. Feb. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12515
Registriert: 02.04.2004

Autodesk Inventor

erstellt am: 25. Feb. 2014 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr.Jackass 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin!

Den Begriff Last-"kapazität" gibt es auch im Deutschen.

Wie wäre es mit Tragfähigkeit?

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12515
Registriert: 02.04.2004

Autodesk Inventor

erstellt am: 25. Feb. 2014 21:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr.Jackass 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Dr.Jackass:
...linguee war ebenfalls deutlich überfordert
Warum dann nicht hier: http://dict.leo.org/ende/index_de.html#/search=capacity&searchLoc=0&resultOrder=basic&multiwordShowSingle=on ?

Da sind doch auch die hier passenden Begriffe mit bei.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ChristophN
Mitglied
Berechnungsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ChristophN an!   Senden Sie eine Private Message an ChristophN  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ChristophN

Beiträge: 773
Registriert: 13.12.2008

erstellt am: 26. Feb. 2014 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr.Jackass 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Roland Schröder:
Warum dann nicht hier: http://dict.leo.org/ende/index_de.html#/search=capacity&searchLoc= 0&resultOrder=basic&multiwordShowSingle=on ?
 
Da sind doch auch die hier passenden Begriffe mit bei.


Auch Linguee gibt etwas sinnvolles (schätze ich mal): http://www.linguee.de/deutsch-englisch/search?source=auto&query=Capacity+equation

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dr.Jackass
Mitglied
Student/Praktikant


Sehen Sie sich das Profil von Dr.Jackass an!   Senden Sie eine Private Message an Dr.Jackass  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dr.Jackass

Beiträge: 41
Registriert: 15.02.2012

Pro/E WF5
Ansys APDL/ WB 13

erstellt am: 26. Feb. 2014 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich sehe es ein    ich hab mich zu sehr auf eine exakte Übersetztung von "Capacity Equation" versteift. welche wohl gemerkt nicht so leicht gefunden werden kann^^

@christopN: ich kann unter den einträgen bei linguee nix entdecken was mir weiterhilft. ich hab mir sogar die DIN 4017 besorgt... aber da geht es nicht um Platten^^

Euch allen vielen dank für die Antworten 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz