Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Berechnung von Maschinenelementen
  Knickung Hydraulikzylinder

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Knickung Hydraulikzylinder (1086 mal gelesen)
Katrin42
Mitglied
Konstrukteurin

Sehen Sie sich das Profil von Katrin42 an!   Senden Sie eine Private Message an Katrin42  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Katrin42

Beiträge: 9
Registriert: 12.03.2013

erstellt am: 22. Aug. 2013 17:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!
Zum Knicknachweis eines Hydraulikzylinders fehlt mir der Sicherheitsfaktor. Bei verschiedenen Herstellern habe ich dafür Werte von 3,5 bis 5 gefunden. Was ist nun richtig?
Gibt es eine Norm oder Vorschrift, die den Sicherheitsfaktor festlegt? Welche? Ich habe bereits danach gegoogelt, aber nichts passendes gefunden.
Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Schonmal danke!

Gruß
Katrin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Moderator
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4880
Registriert: 05.12.2005

WF 4

erstellt am: 22. Aug. 2013 18:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Katrin42 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Katrin, richtig ist alles über Eins.

Im Bauwesen gibt es da sicher genaue Vorschriften. Im Maschinebau weniger.
Die Frage ist, was passsiert, wenn die Kolbenstange tatsächlich knickt.
Wie größer die Zahl um so mehr verdienen die Hersteller an dem Zylinder, weil dann ein dickerer nötig ist.

Wenn nur Maschinen darunter sind kannst Du den Wert 3,5 nehmen, wenn da humane Wesen zu schaden kommen würde ich den Wert 5 nehmen. aber dann mußt Du einen Statiker zu Rate ziehen.
Wenn die Kolbenstange auf Zug belastet wird kannst Du Dir den ganzen Stress Sparen.

------------------
Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz