Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Berechnung von Maschinenelementen
  Vorspannkraft Stahlseil

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vorspannkraft Stahlseil (3045 mal gelesen)
Tut_Ench_Ammun
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von Tut_Ench_Ammun an!   Senden Sie eine Private Message an Tut_Ench_Ammun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tut_Ench_Ammun

Beiträge: 161
Registriert: 16.06.2005

AutoCAD MECHANICAL 2006
Inventor 10
Ansys Workbench 10.0/11.0
WIN XP - SP 2
Fujitsu Siemens Computers
Intel(R) Core(TM)2 CPU
2.13 GHz, 3.25 GB RAM

erstellt am: 03. Mai. 2006 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo alle zusammen,

folgendes Problem:

Wie kann ich die Vorspannkraft von einem 12mm-Stahlseil ermitteln damit dieses nicht durchhängt? Gibt es Formeln und/oder Richtwerte?

Vielen Dank für die Antworten

Gruß Tutti

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12515
Registriert: 02.04.2004

Autodesk Inventor

erstellt am: 03. Mai. 2006 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tut_Ench_Ammun 10 Unities + Antwort hilfreich

Man kann kein Stahlseil [überhaupt kein Seil] so spannen, dass es nicht durchhängt!

Zeichne vektoriell das Gleichtgewicht aus Einspannkräften und Gewichtskraft, dann wirst Du schon sehen.

Und das ist dann auch der Ansatz für eine näherungsweise Bestimmung des Durchhangs.

Gruß
Roland

------------------
www.Das-Entwicklungsbuero.de

[Diese Nachricht wurde von Doc Snyder am 03. Mai. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbaukonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13456
Registriert: 30.11.2003

ACAD MECHANICAL POWERPACK 2000
auf WINNT

erstellt am: 03. Mai. 2006 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tut_Ench_Ammun 10 Unities + Antwort hilfreich

Das Seil wird immer durchhängen ( es sei denn es ist gewichtslos... also Werkstoff ohne Masse, oder keine andere relevante Masse in der näheren Umgebung  )!!!
Aber ich empfehle dir mal diesen Link

------------------
  - Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

[Diese Nachricht wurde von CADmium am 03. Mai. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PeterW
Mitglied
Techniker (HTL Maschinenbau)


Sehen Sie sich das Profil von PeterW an!   Senden Sie eine Private Message an PeterW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PeterW

Beiträge: 560
Registriert: 08.08.2002

IV 2010

erstellt am: 03. Mai. 2006 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tut_Ench_Ammun 10 Unities + Antwort hilfreich

Man kann kein Stahlseil [überhaupt kein Seil] so spannen, dass es nicht durchhängt!

Oh doch: Senkrecht anordnen! 

------------------
mfG
PeterW

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Husky
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Husky an!   Senden Sie eine Private Message an Husky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Husky

Beiträge: 5643
Registriert: 10.07.2002

erstellt am: 12. Mai. 2006 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tut_Ench_Ammun 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von PeterW:
Man kann kein Stahlseil [überhaupt kein Seil] so spannen, dass es nicht durchhängt!

Oh doch: Senkrecht anordnen!  


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tequillaman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Tequillaman an!   Senden Sie eine Private Message an Tequillaman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tequillaman

Beiträge: 67
Registriert: 07.12.2003

erstellt am: 14. Jun. 2006 23:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tut_Ench_Ammun 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich hätte eine selbstgemachte Herleitung der Kettenlinie (Seilkurve im Erdschwerefeld) mittels DGL und Funktional zur Hand. Mit meinem Programm kannst du dir auch die Komponenten der Ösenkräfte sowie die Resultierenden ausgeben lassen...
Wenn du Interesse hast...?


Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz