Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Berechnung von Maschinenelementen
  Statische Berechnung von Hand

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Statische Berechnung von Hand (2141 mal gelesen)
ba_student
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von ba_student an!   Senden Sie eine Private Message an ba_student  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ba_student

Beiträge: 7
Registriert: 24.08.2005

erstellt am: 30. Aug. 2005 23:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bauteil1.jpg

 
Hallo zusammen, könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen? An diesem sog. Towerhead wird eine Last von 7,22 kN hochgezogen. Die Kette läuft von links unten über die linke Rolle nach rechts und dann über die rechte Rolle wieder abwärts. Wie berechne ich das von Hand??? P.S. Die Kette läuft in der rechten Doppelrolle (rechte "Rille/Einkerbung").

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12515
Registriert: 02.04.2004

Autodesk Inventor

erstellt am: 31. Aug. 2005 00:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ba_student 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Du "Hallo"!

Ich bin ja ein bisschen altmodisch und wüsste jetzt auch gar nicht, was man denn mit so wenig Wissen überhaupt Sinnvolles rechnen kann.

WAS willst Du berechnen?

Gruß
Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

LK36
Ehrenmitglied
 MB-Techniker / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von LK36 an!   Senden Sie eine Private Message an LK36  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LK36

Beiträge: 1761
Registriert: 14.03.2002

erstellt am: 31. Aug. 2005 07:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ba_student 10 Unities + Antwort hilfreich

Aber Roland, ist doch klar. In der Hand hat man halt wenig Grips, deshalb. Ich versuch sowas immer im Kopf zu rechnen, nicht "von Hand" !

Spaß beiseite.

Ich nehme an, die Lagerkräfte ... !?

------------------
Lutz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andy-UP
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Projektingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Andy-UP an!   Senden Sie eine Private Message an Andy-UP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andy-UP

Beiträge: 2548
Registriert: 27.10.2003

erstellt am: 31. Aug. 2005 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ba_student 10 Unities + Antwort hilfreich

Nun, wir haben schon damals nicht erraten was eigentlich gesucht wurde.

Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ba_student
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von ba_student an!   Senden Sie eine Private Message an ba_student  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ba_student

Beiträge: 7
Registriert: 24.08.2005

erstellt am: 31. Aug. 2005 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Rede ich eigentlich chinesisch??? Ich will eine statische Berechnung für DIESES Bauteil machen. Klar, mir ist bewusst, wo die Kräfte angreifen, wie ich freischneiden muss, usw. Aber ich dachte hier wären Profis unterwegs und von denen wollte ich wissen, wie ein Profi an die Sache rangeht...na ja...muss ich wohl ein anderes Forum suchen.

P.S.1: "Von Hand" heißt einfach mit Stift und Papier...

P.S.2 an Andy-UP: Das mit der FEM Analyse hat mittlerweile geklappt. Schon mal was von Sicherheitsfaktoren und Deformation gehört?? Genau DARUM ging es. Es gibt ja zum Glück User, die hilfreiche Antworten schreiben...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADmium
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbaukonstrukteur



Sehen Sie sich das Profil von CADmium an!   Senden Sie eine Private Message an CADmium  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADmium

Beiträge: 13456
Registriert: 30.11.2003

ACAD MECHANICAL POWERPACK 2000
auf WINNT

erstellt am: 31. Aug. 2005 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ba_student 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ba_student:
Rede ich eigentlich chinesisch??? Ich will eine statische Berechnung für DIESES Bauteil machen. Klar, mir ist bewusst, wo die Kräfte angreifen, wie ich freischneiden muss, usw. Aber ich dachte hier wären Profis unterwegs und von denen wollte ich wissen, wie ein Profi an die Sache rangeht...na ja...muss ich wohl ein anderes Forum suchen.

P.S.1: "Von Hand" heißt einfach mit Stift und Papier...

P.S.2 an Andy-UP: Das mit der FEM Analyse hat mittlerweile geklappt. Schon mal was von Sicherheitsfaktoren und Deformation gehört?? Genau DARUM ging es. Es gibt ja zum Glück User, die hilfreiche Antworten schreiben...


1. es steht dir frei, hier zu fragen oder es bleiben zu lassen
2. das "von Hand" haben sicherlich die meisten verstanden ...
3.... bevor du hier alle beleidigst oder was auch immer.. les dir mal deine Fragestellung genau durch! Du wirst feststellen das da ziemlich viel unklar ist. Für mich ist das auf dem jpg z.B: kein Bauteil, sondern eine Baugruppe (leider steht kein Maß dran, so dass man sich die Dimension nur aufgrund der Hublast vorstellen kann). Bei dieser Baugruppe könnte ich z.B.
a) die Rollenkörper nachweisen ( Pressung Kette, Rolle )
b) die Rollenlager ( obwohl bei sowas IMHO die Laufzeit viel interessanter ist)
c) die Rollenachse ( dyn. oder statisch , Kerbfaktoren ect.)
d) die Träger auf Spannung zul.Biegung
e) die Befestigungsschrauben / Schweißnähte usw.

Ist das Teil eine Übung/Beleg ?

Soll das Ding gebaut werden, EinzelStück in Serie? ...Bei letzteren lutscht man aus Kostengründen die Konstruktion meist mehr aus....

Das nur mal als Randbemerkung!

Ach so... wen du ein anderes Forum für dein Problem gefunden hast, poste doch mal bitte den Link dazu. Man lernt schließlich gerne dazu.


------------------
- Thomas -
"Bei 99% aller Probleme ist die umfassende Beschreibung des Problems bereits mehr als die Hälfte der Lösung desselben."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lucky Cad
Mitglied
...Malen nach Zahlen...


Sehen Sie sich das Profil von Lucky Cad an!   Senden Sie eine Private Message an Lucky Cad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lucky Cad

Beiträge: 695
Registriert: 11.11.2002

erstellt am: 31. Aug. 2005 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ba_student 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ba_student:
...von denen wollte ich wissen, wie ein Profi an die Sache rangeht...

Ich würde sagen: Ein Profil würde es höflich angehen!!!
Ich reagier da immer etwas ungehalten, wenn einem Hilfe angeboten wird und diese dann so "zart" beiseite geschoben wird.

Gruß
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ba_student
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von ba_student an!   Senden Sie eine Private Message an ba_student  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ba_student

Beiträge: 7
Registriert: 24.08.2005

erstellt am: 31. Aug. 2005 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sollte ich irgendjemand beleidigt haben, so entschuldige ich mich hiermit. Es ist eben ein bisschen frustrierend, wenn man ein Frage stellt (o.k., die hätte genauer sein können;-)) und nicht eine ordentliche Antwort bekommt. Aber Danke an CADmium, das bringt mir auf jeden Fall was... das Interesse liegt eher auf die Punkte Spannung bzw. zul. Biegung und den Befestigungsschrauben / Schweißnähten.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

martburg
Mitglied
Kameramann


Sehen Sie sich das Profil von martburg an!   Senden Sie eine Private Message an martburg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für martburg

Beiträge: 69
Registriert: 13.12.2004

erstellt am: 31. Aug. 2005 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ba_student 10 Unities + Antwort hilfreich

Lieber ba_student,

ein wenig Höflichkeit schadet nicht.

Wenn dir klar ist wo die Kräfte angreifen und wie du frei zu schneiden hast ergeben sich die Nachweise fast von selbst und folgen der Aufzählung von CADmium. Du verfolgst die Kräfte und deren Wirkungen solange bis die ganze Baugruppe nachgewiesen ist. Ist zwar mühsam aber IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) die einzige Möglichkeit es zu tun.

Aus eigener Erfahrung bei einigen Bühnenaufbauten und geprüften Sonderkonstruktionen kann ich Dir auch noch den Tip geben: Besser Handrechnungen und Abschätzungen als FEM Rechnungen. FEM nur dort wo es nicht anders geht, denn für den Prüfstatiker sind die Handrechnungen nachzuvollziebar aber die Beurteilung ob eine FEM Rechnung von den richtigen Voraussetzungen ausgeht ist bei einer Begehung nicht möglich.
So keep it simple and stupid.

lg
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

docci
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von docci an!   Senden Sie eine Private Message an docci  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für docci

Beiträge: 219
Registriert: 01.04.2005

creo paramatric 3.0 m110

erstellt am: 31. Aug. 2005 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ba_student 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:

Original erstellt von ba_student:
Klar, mir ist bewusst, wo die Kräfte angreifen, wie ich freischneiden muss, usw.


Ähm, wo liegt dann das Problem?

------------------
siege, aber triumphiere nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Charly Setter
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Charly Setter an!   Senden Sie eine Private Message an Charly Setter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Charly Setter

Beiträge: 11874
Registriert: 28.05.2002

erstellt am: 02. Sep. 2005 17:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ba_student 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von docci:

Ähm, wo liegt dann das Problem?



IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) in der Tatsache, das die Vorlesung Mechanik I komplett an Ihm vorbeigegangen ist 

Langsam bekomme ich Angst, wenn ich mir hier einige Fragen unseres geschätzten Ingenieursnachwuchses durchlese. Bald kann man ja nicht mehr gefahrlos in´s Theater gehen 

------------------
Der vernünftige Mensch paßt sich der Welt an;
der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen.

Deshalb hängt aller Fortschritt vom unvernünftigen Menschen ab.
(George Bernard Shaw)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bubba Zanetti
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Bubba Zanetti an!   Senden Sie eine Private Message an Bubba Zanetti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bubba Zanetti

Beiträge: 198
Registriert: 12.12.2004

erstellt am: 05. Sep. 2005 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ba_student 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo BA_Student,

was lernen wir hieraus ?
Unfreundlichkeit ist eine deutsche Tugend. Die antworten die
du hier bekommen hast sind typisch. Du wurdest als erster denunziert.
Leider war deine Anfrage auch nicht detailiert genug,
aber was soll´s...


Gruß Bubba


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ba_student
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von ba_student an!   Senden Sie eine Private Message an ba_student  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ba_student

Beiträge: 7
Registriert: 24.08.2005

erstellt am: 06. Sep. 2005 00:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, habe jetzt alle meine Probleme gelöst. DANKESCHÖN nochmals an alle Beteiligten.
Habe dir Sache zuerst "von Hand";-) gerechnet und anschließend mit einer FEM-Analyse gerechnet. Die Ergebnisse weichen nur minimal ab!! Habe aber der Sicherheit wegen alles nochmals mit einem Statiker durchgesprochen.

Schönen Tag noch...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Snyder
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen



Sehen Sie sich das Profil von Doc Snyder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 12515
Registriert: 02.04.2004

Autodesk Inventor

erstellt am: 06. Sep. 2005 01:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ba_student 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Bubba Zanetti:
Hallo BA_Student,

was lernen wir hieraus ?
Unfreundlichkeit ist eine deutsche Tugend. Die antworten die
du hier bekommen hast sind typisch. Du wurdest als erster denunziert.
Leider war deine Anfrage auch nicht detailiert genug,
aber was soll´s...


Gruß Bubba


                   

                              - ??? -

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz