Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Berechnung von Maschinenelementen
  Schraubensicherung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schraubensicherung (1268 mal gelesen)
mechanik
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mechanik an!   Senden Sie eine Private Message an mechanik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mechanik

Beiträge: 15
Registriert: 05.04.2005

erstellt am: 05. Apr. 2005 16:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

kann mir jemand sagen ob man für eine Schraubverbindung, in unserem Fall zwei Blechteile mit Einpressbuchse, ein Sicherungselement benötigt. Die Schraubengröße ist bei uns in der Regel zwischen M2.5 und M4.

In der Vergangenheit haben wir immer die Sicherungselemnete der Firma Schroff verwendet.


Vielen Dank für euere Hilfe

Magnus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andy-UP
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Projektingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Andy-UP an!   Senden Sie eine Private Message an Andy-UP  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andy-UP

Beiträge: 2548
Registriert: 27.10.2003

erstellt am: 05. Apr. 2005 20:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mechanik 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Magnus,
herzlich Willkommen hier im Forum.
Was sind das denn für Sicherungselemente die Ihr bis jetzt verwendet habt?
Ob Diese benötigt werden oer nicht hängt von einer ganzen Reihe Faktoren ab, die ich jetzt nicht kenne (Lastfall, dynamische Beanspruchung, Setzverhalten, Anziehverfahren und und und...
Es gibt aber auch bei den Einpressmuttern bzw. Schrauben, die unterschiedlichsten Typen, die zum Teil so konstruiert sind, daß sie in gewisser Weise wie Sicherungselemente wirken. Hier kommt es auf die Paarung von geeigneten Muttern und Bolzen an.
Du solltest dich auf dem Gebiet ein bischchen umschauen und mit den verschiedenen Herstellern in Kontakt treten. Die sollten deine Aufgabenstellung eigentlich in den Griff bekommen.

Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mechanik
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mechanik an!   Senden Sie eine Private Message an mechanik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mechanik

Beiträge: 15
Registriert: 05.04.2005

HP xw4600 Workstation
Intel Core2Quad Q6600
4GB RAM
Nvidia Quadro FX 3700
HP LP2475w + HP LP2065
Win XP Pro (32-bit) SP3
Pro/E WF4 M140
Pro/I 3.4 M062

erstellt am: 06. Apr. 2005 08:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Andreas,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Du hast natürlich recht, die Angaben sind schon ein wenig dürftig und bei den Sicherungselementen handelt es sich um Teile der Firma Schnorr (original-Schnorr-Sicherungsscheibe "S") und nicht um Teile der Firma Schroff. Sorry.

Ich denke ich muß mich mit diesem Thema doch ein wenig mehr beschäftigen um unseren speziellen Anwendungsfall zu betrachten. Kann mir jemand zu diesem Thema Fachliteratur empfehlen?

mfg

Magnus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 25786
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 06. Apr. 2005 09:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mechanik 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo mechanik,

Für den normalen Maschinenbau gibt's eine recht einprägsame Abhandlung dazu im Dubbel.
Essenz daraus: Schlanke Schrauben ab Qualität 8.8, in relativ steife Umgebung eingebaut, braucht nur richtig festgezogen werden.

Dein Fall ist aber völlig anders gelagert, bei Dir gehts eher um eine Verliersicherung, und da sind Schnorr-(oder ähnliche-)Scheiben, elastic-Stop-Muttern, und Klebstoffe etwa gleichauf.

Wie schon Andreas gesagt hat, bräuchte man sehr viele zusätzliche Infos um für den konkreten Fall etwas raten zu können.
Unterlagen von div. Lieferanten (z.B. Böllhoff) sind zwar oft sehr ausfühlich, haben aber den Nachteil daß nur die eigene Ware gelobt wird.
Wenn's um systemkritische Teile in der Serienfertigung geht sollte man auch Versuche machen (lassen).

------------------
mfg - Leo

Ceterum censeo dynamic highlight obsoletus (est) (Autodesk hat ein offenes Ohr!)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz