Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Berechnung von Maschinenelementen
  Biegebalken - große Verformung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Biegebalken - große Verformung (1959 mal gelesen)
T-Man
Mitglied
Diplom-Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von T-Man an!   Senden Sie eine Private Message an T-Man  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für T-Man

Beiträge: 8
Registriert: 18.06.2004

erstellt am: 18. Jun. 2004 15:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,
ich habe das Problem, dass ich die Spannung in einem Biegebalken berechnen muss (zweiseitig momentenfest eingespannt). Dabei wird auf der einen Seite eine vertikale Verschiebung vorgegeben. Diese Verschiebung ist NICHT klein und deshalb kann die Spannung/Momentenverlauf nicht linear durch die Standardbiegefälle berechnet werden. Hat jemand einen Tip oder Literaturhinweis wie man sowas berechnet (Theorie höherer Ordnung)?
Vielen Dank...

------------------
P.T.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tuc-tuc
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von tuc-tuc an!   Senden Sie eine Private Message an tuc-tuc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tuc-tuc

Beiträge: 19
Registriert: 14.04.2003

erstellt am: 15. Jul. 2004 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für T-Man 10 Unities + Antwort hilfreich


doppelfeder.jpg

 
Hallo T-Man

unter der Voraussetzung, dass der lotrechte Abstand zwischen den Einspannstellen während der Auslenkung ausgeglichen wird, kann mit zwei stirnseitig verbundenden einseitig eingespannten Trägern gerechnet werden. Zur Erläuterung siehe Bild im Anhang. (Quelle: Taschenbuch Feingerätetechnik, VEB Verlag Technik Berlin, 1968)

gruss Urs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

newholland
Mitglied
Maschinenbauer


Sehen Sie sich das Profil von newholland an!   Senden Sie eine Private Message an newholland  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für newholland

Beiträge: 32
Registriert: 19.07.2004

SolidEdge ST3, Lenovo T61p, 4GByte-RAM, OpenGL.
Inventor Pro 2011

erstellt am: 26. Okt. 2004 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für T-Man 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Mein Kollege und ich haben was ähnliches (runder Biegebalken mit sehr grosser Auslenkung) gemacht. Haben es mit der von Dir erwähnten Standardformel gemacht, aber nur jeweils für infinitesimal kleine Abschnitte des ganzen Balkens und dann jeweils aufsummiert, (wie Superpositionsverfahren). Dabei muss man den Balken z.B. in 100 Teile trennen und für jedes indexiertes Teil die da angreifende Kraft ermitteln...könnte dir ein MathCAD-File zukommen lassen oder ein PDF davon.

Gruss Marc

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz