Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V4 / Umstieg CATIA V4 - V5
  Kinematik V4 -> V5

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kinematik V4 -> V5 (395 mal gelesen)
Neo81974
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Neo81974 an!   Senden Sie eine Private Message an Neo81974  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Neo81974

Beiträge: 16
Registriert: 10.09.2003

erstellt am: 22. Okt. 2003 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


TEST_TRACE1[1].zip

 
Hallo zusammen,

ich hab das Problem, dass ich ein Kinematikmodell von V4 nach V5 konvertieren moechte. Ist eine ganz einfache Simulation (siehe Anhang). Hab mir auch den Link von roko durchgelesen (http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum221/HTML/000041.shtml), aber irgendwie klappt das nicht so recht. Die OnlineDoku ist auch sehr schwammig.
Hat jemand vielleicht eine definitiv funktionierende Loesung? Der-/diejenige kann es ja dann mal mit dem mitgeschickten model probieren.

Danke fuer Eure Hilfe

Neo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Neo81974
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Neo81974 an!   Senden Sie eine Private Message an Neo81974  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Neo81974

Beiträge: 16
Registriert: 10.09.2003

erstellt am: 22. Okt. 2003 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

P.S.: Arbeite mit V5R11SP4 und V5R12SP1.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Catrin
Moderator
Ingenieurin Maschinenbau/Informatik


Sehen Sie sich das Profil von Catrin an!   Senden Sie eine Private Message an Catrin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Catrin

Beiträge: 1928
Registriert: 12.12.2000

HP ZBook 15
Windows 7 / V5R24

erstellt am: 22. Okt. 2003 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Neo81974 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Neo,

die Uebernahme der Kinematik in V5 ist sehr einfach und war eben bei einem Test auch erfolgreich:

in V5:
* Produkt erstellen.
* CATIA.model als Komponente einfuegen
* in der Kinematik zuerst mal eine Analyse durchfuehren --> da sieht man dann schon, dass es einen Mechanismus gibt, dass er simulierbar ist usw.
* dann Simulation anklicken --> CATIA legt sofort unter Applications die entsprechende Simulation an mit dem Namen, den Du vergeben hattest fuer das kinematische Set in V4.

Problem fuer Dich ist jetzt:
Du kannst in V5 keine Kinematik wirklich simulieren, die aus nur einem Modell besteht. Du brauchst fuer jedes Set in Deinem V4-Modell eine Komponente im V5-Produkt. Nur Komponenten koennen sich zueinander bewegen, Elemente innerhalb einer Komponente sind nicht simulierbar.
Das ist die negatvie Nachricht.

Ergebnis fuer Dich: Deine Kinematik ist ok, deine Geometrie musst Du noch V5-gerecht aufbereiten.

Kleiner Nachtrag:
Probiere mal Folgendes:
* kinematisches Set (hier TRACE)im V4--Model selektieren und auf den Punkt Applications im Baum ziehen. --> Dabei erstellt CATIA sowohl den Mechanismus V5-like als auch die notwendigen Komponenten aus Deinen geometrischen Sets, brauchst Du also nicht per Hand machen !!

Viel Erfolg.

Beste Gruesse
Catrin

------------------
CATIS GmbH                  38444 Wolfsburg
catrin.eger@catis.de        www.catis.de

[Diese Nachricht wurde von Catrin am 22. Oktober 2003 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz