Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V4 / Umstieg CATIA V4 - V5
  V5 für Sondermaschinenbau

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   V5 für Sondermaschinenbau (653 mal gelesen)
Voschirmer
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Voschirmer an!   Senden Sie eine Private Message an Voschirmer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Voschirmer

Beiträge: 121
Registriert: 05.01.2003

erstellt am: 22. Jan. 2003 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Experten,
als evt. Neueinsteiger folgende Fragen:
-ist V5 für den Sondermaschinenbau geeignet ?
-welche Module sind als minimum erforderlich
-gibt es einen do it yourself-Lehrgang auf der Installations-CD
(ich kenne schon das 3D-System Inventor von Autodesk)
besten Gruß
Voschirmer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rupert
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Rupert an!   Senden Sie eine Private Message an Rupert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rupert

Beiträge: 339
Registriert: 23.01.2001

Hallo,<P>nein das heisst es nicht.
Du hast 1 + x Dateien (*.model) für die 3D-Bauteile und 1 Datei (*.model) für Deine Zeichnung. Diese Dateien sind alle gleichzeitig in CATIA V4 geladen und liegen so quasi wie Folien "übereinander".

erstellt am: 22. Jan. 2003 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Voschirmer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich muß gleich mal vorausschicken, daß alles andere als ein großer Kenner des Sondermaschinenbaus bin, deswegen halte ich meine Antworten etwas allgemeiner:

-ist V5 für den Sondermaschinenbau geeignet ?
V5 beinhaltet sicherlich den notwendigen Funktionsumfang dafür. Inwiefern dieser den genauen Konstruktionsablauf im Sondermaschinenbau widerspiegelt, weiß ich nicht.

-welche Module sind als minimum erforderlich
Part Design, Assembly Design, Generative Drafting (Zeichnungsableitung)
add on: DMU-Funktionalitäten wie Kinematik

-gibt es einen do it yourself-Lehrgang auf der Installations-CD
Es gibt eine Demo-CD allerdings ohne Lehrgang, wie ich meine.
Desweiteren gibt es ein CD-basierendes Training, genannt Companion, vom Hersteller, das kostet allerdings.
Kostenloses Trainingsmaterial (bzw. die links dorthin) findet man u.a. auf der "Inoffiziellen CATIA Hilfeseite" http://catia.cad.de
Um allerdings effizient mit V5 arbeiten zu können, empfehle ich dringend eine mehrtätige Schulung, die von einem erfahrenem CATIA V5
Trainer gehalten wird. Do-it-yourself lässt sich das System nicht innerhalb kürzerer Zeit produktiv erlernen und nutzen.

Gruß
Rupert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dxwilli
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dxwilli an!   Senden Sie eine Private Message an dxwilli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dxwilli

Beiträge: 86
Registriert: 24.08.2001

erstellt am: 22. Jan. 2003 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Voschirmer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Catia V5 laesst sich meines erachtens gut im Sondermaschinenbau
einsetzen. Wir nutzen es im Formen und Werkzeugbau, sowie zur CNC
Programmierung.
Mindestens sollte man die HD2 Lizenz erwerben, falls noch 2d oder 3d
CNC die CNC Lizenzen.

Zusaetzlich als Import Schnittstelle STEP, da viele Herstellerkataloge
auf STEP-Schnittstelle aufbauen. Standardmaessig ist leider nur IGES
als Import verfuegbar.

Hoffe, das hilft.

Mfg Wilfried

------------------
Catia V5R10 GA unter Win2000

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Voschirmer
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Voschirmer an!   Senden Sie eine Private Message an Voschirmer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Voschirmer

Beiträge: 121
Registriert: 05.01.2003

erstellt am: 23. Jan. 2003 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
danke beiden für die Antworten, Auskünfte von Händlern sind ja meistens auf den Umsatz orientiert.
mfg Voschirmer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz