Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  2D-Arbeitsblatt in andere 2D-Zeichnung einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   2D-Arbeitsblatt in andere 2D-Zeichnung einfügen (515 mal gelesen)
GJC
Mitglied
gelernter TZ; (Leid-) geprüfter Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GJC an!   Senden Sie eine Private Message an GJC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GJC

Beiträge: 25
Registriert: 07.03.2008

MegaCAD 20.20.3.25 3D

erstellt am: 09. Apr. 2020 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


mc3d2d.jpg

 
Hallo MageCADler.

Folgendes Problem: wenn in einer 3D-Datei bereits 2D-Arbeitsblätter erstellt wurden (diese "hängen" ja an der 3D-Datei), kann ich diese nicht mehr als reine 2D-Zeichnung in eine andere Zeichnung einfügen, sondern es werden immer die gesamten 3D-Konturen eingefügt.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.
Übersehe ich etwas?

Beste Grüße und schöne Feiertage,
GJC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

metallbaumetzner
Mitglied
Metallbaumeister


Sehen Sie sich das Profil von metallbaumetzner an!   Senden Sie eine Private Message an metallbaumetzner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für metallbaumetzner

Beiträge: 120
Registriert: 29.06.2011

3DMegacad 2018+19+20 Unfold SF, Metall 3D,Stahlbau 3D
Megacad 2016+17 Unfold SF, Metall 3D
Megacad 2015 Unfold SF, Metall 3D, Disto3D mit Feil-Software für MC2015
Win8.1 Pro
Intel(R)CoreTM)i7-4810MQ CPU 2.80GHz 64bit
AMD FirePro M6100 FireGL V
19"Schlepptop + 27"-Monitor

erstellt am: 10. Apr. 2020 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GJC 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo GJC,
ganz verständlich nicht. Ich verstehe das so: Du willst ein 2D- Arbeitsblatt von einer Zeichnungsdatei in eine andere Zeichnungsdatei verschieben?
Da nutze ich das Clipboard, kopiere mir alles im geöffneten Arbeitsblatt, erstelle in meiner Zielzeichnung ein neues Arbeitsblatt und füge den Inhalt des Clipboards dort ein.
Grüße um

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GJC
Mitglied
gelernter TZ; (Leid-) geprüfter Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GJC an!   Senden Sie eine Private Message an GJC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GJC

Beiträge: 25
Registriert: 07.03.2008

MegaCAD 20.20.3.25 3D

erstellt am: 14. Apr. 2020 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo metallbaumetzner.

Danke für deine Antwort, aber ich meine nicht das Clipboard.
Ich erstelle oft ein 2D-Arbeitsblatt ohne Zeichnungsrahmen - z.B. nur die Isometrie - und speichere diese nicht extra als 2D-Zeichnung sondern belasse sie als "2D-Anhang" am 3D-Modell. Diese Isometrie/Ansicht will ich dann in eine andere reine 2D-Zeichnung einfügen. Früher konnte man (wie oben im Bild) dann die 3D-Datei asuwählen (linker Bereich) und im rechten Fenster wurden dann sämtliche 2D-Arbeitsblätter, die am 3D-Model hängen, angezeigt. Nun konnte ich hier meine Isometrie auswählen und als reine 2D-Darstellung einfügen. Genauso gesamte Arbeitsblätter.
Jetzt aber wähle ich im rechten Fenster das 2D-Arbeitsblatt aus, und eingefügt wird mir das gesamte 3D-Modell. Falls ich im erzwungenen 2D-Modus bin kommt automatisch die Glaskörper-Draufsicht und nicht das bereits erstellte Arbeitsblatt.
Um das zu realisieren muss ich das 2D-Arbeitsblatt (bzw. wie oben geschrieben die Isometrie) als reine 2D-Zeichnung extra abspeichern (weitere Datei). Beim Clipboard müsste ich zuerst die Ursprungsdatei öffnen, kopieren, und in die neue Datei einfügen.
Das war vorher nicht der Fall.
Gerade auch versucht: selbst wenn ich das 2D-Arbeitsblatt als Baugruppe einfügen will, wird das 3D-Modell eingefügt.

Ich hoffe es ist jetzt verständlicher.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 15. Apr. 2020 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GJC 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo GJC,

früher gab es mal die Möglichkeit, 2D-Arbeitsblätter als eigene Zeichnung direkt zu laden. Dadurch konnte man sie auch als Datei einfügen. Dies geht schon lange nicht mehr.
Für mich ist dies auch nachvollziehbar.
Ansichten und Arbeitsblätter ohne Bezug zum 3D-Modell verfälschen die Konstruktion.
Nur in Ausnahmefällen sollte man diese einfügen. Dann aber immer mit einem entsprechenden Hinweis. Woher sollte ein anderer Bearbeiter wissen, welche Ansichten einen Bezug zum Modell haben und welche nicht.
Sollte es dennoch einmal sinnvoll sein, Ansichten aus anderen Konstruktionen in ein AB einzufügen, dann ist (wie metallbaumetzner beschrieben) die Clipbord-Funktion der richtige und einfache Weg.
Benötigt man gewisse Darstellungen öfter in verschiedenen Konstruktionen, kann man diese auch als separate Baugruppe speichern.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

P.Rudolph
Mitglied
Technischer Direktor


Sehen Sie sich das Profil von P.Rudolph an!   Senden Sie eine Private Message an P.Rudolph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für P.Rudolph

Beiträge: 112
Registriert: 17.11.2001

MegaCAD 2019 ProfiPlus (64)3D mit der
Metallbauaplikation
Windows 10
INTEL CORE i5 7th Gen
GEFORCE 940MX

erstellt am: 16. Apr. 2020 23:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für GJC 10 Unities + Antwort hilfreich


Screenshot2020-04-1623.28.07.png

 
Hallo und guten Abend,

ich würde Dir raten, in den Einstellungen -Arbeitsblätter Extra speichern- einzustellen. Siehe Anhang.
Dann erhältst Du die Arbeitsblätter ausgekoppelt von der 3D-Zeichnung in einem Ordner, mit dem Dateinamen, der sich automatisch erstellt gespeichert. Dieses kannst Du dann einfügen wie Du das sonst schon immer gemacht hast. In der 3D-Zeichnung bleiben sie erhalten. Schaltest Du noch -Arbeitsblätter aktualisiert speichern- ein, sind Deine externen Blätter immer auf dem aktuellen Stand der 3D-Zeichnung.

Viele Grüße Peer

[Diese Nachricht wurde von P.Rudolph am 16. Apr. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GJC
Mitglied
gelernter TZ; (Leid-) geprüfter Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GJC an!   Senden Sie eine Private Message an GJC  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GJC

Beiträge: 25
Registriert: 07.03.2008

MegaCAD 20.20.3.25 3D

erstellt am: 17. Apr. 2020 17:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zurück und danke für die Antworten.

Nun gut, dann weiß ich jetzt zumindest Bescheid dass das so nicht mehr funktioniert. Ob das nun gut oder schlecht ist, entscheidet jeder für sich selbst. Ich persönlich fand es einfacher und schneller, kurz eine Zeichnung einzufügen um Details bzw. ganze Zeichnungen zu vergleichen oder zu übernehmen.

Die Frage überhaupt bzw. die Tatsache, dass es das schon lange nicht mehr gibt, mir jedoch neu war liegt einfach daran, dass unser Update Ende letztes Jahr von Version 2008 auf 2019 erfolgte. Da ist einiges Neues hinzugekommen und wir entdecken immer wieder unbekanntes bzw. verbessertes, aber da der Mensch bekanntlich ein Gewohnheitstier ist, sind einige Arbeitsschritte nun ganz anders.
Aus diesem Grund werde ich hier auch immer wieder nachfragen (müssen).

Vielen Dank nochmal und frohes Arbeiten,
GJC

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz