Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Anfänger Fragen für Darstellung und Veränderungen der Größen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Anfänger Fragen für Darstellung und Veränderungen der Größen (569 mal gelesen)
markes88
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von markes88 an!   Senden Sie eine Private Message an markes88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für markes88

Beiträge: 3
Registriert: 22.12.2018

erstellt am: 22. Dez. 2018 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten morgen an Alle,
ich bin neu hier und bitte mich zu entschuldigen wenn ich zu einfache Fragen stelle.
Ich habe CAD nie gelernt und auch nie vor so gut wie Ihr zu werden.
Ich brauche manchmal nur Kleinteile für meine Hobby Traktoren da es da zum Teil keine Ersatzteilversorgung mehr gibt.

In meiner Firma (Einzelhandel) gibt es eine Mitarbeiter der neue Ladenpläne erstellen muss und ich nach Feierabend den PC mit MegaCad 2018 3D nutzen darf. Der Mitarbeiter kennt sich leider mit konstruieren auch wenig aus, da immer nur fertige Elemente eingefügt und verschoben werden.

Zu meinen Fragen. Aktuell erstelle ich zwei Lampenträger die ich danach fräsen/lasern lassen will.
Habe es jetzt geschafft mit den Tipps hier Körper zu konstruieren, zu bohren, per Summe zu einander zu setzen und per Differenz zu trennen und Bemaßungen vorzunehmen.

1. Frage: ist es irgendwie möglich Maße von einem Körper (auch wenn er zusammengesetzt wurde zu ändern)?
Jedes Mal wenn ich feststelle das mir doch noch 5mm fehlen, erstelle ich alles neu.
Geht zwar jetzt schon sehr schnell, nervt aber irgendwie. Finde die Funktion leider nicht.

2. Frage: Wenn ich mal fertig sein sollte. Wie kann ich in der 2D Ansicht die Front,. Seiten und Draufsicht einstellen.
Habe die Arbeitsblatt Funktion zwar schon entdeckt. Weiß aber nicht wie ich das auf mein Modell übernehme.

Vielen lieben Dank
und schöne Weihnachten euch

Gruß Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ulrich reiter
Mitglied
stv.TD Komische Oper Berlin


Sehen Sie sich das Profil von ulrich reiter an!   Senden Sie eine Private Message an ulrich reiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ulrich reiter

Beiträge: 134
Registriert: 07.12.2011

WIN 10 Pro, Quadro P 2000
MC 3D 2018

erstellt am: 22. Dez. 2018 10:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für markes88 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo & willkommen im Forum,

und so kurz vor Weihnachten noch...
Also Anfänger in Megacad 2018 3D, und Du hast schon die Konstruktion im 3D so weit hinbekommen (das spricht für Dich und auch für Megacad )

Die Frage ist etwas umfangreich.
Es gibt die Hilfe, da findest Du zu Deinen Problemen sicherlich so einiges (F1 oder über das Fragezeichen, und nicht irritieren lassen daß da vermutlich "Megacad 2017" steht).
Vielleicht wäre auch eine Grundlagenschulung bei Megacad interessant.

Hast Du die "Ersten Schritte" schon mal durchgemacht?

Aber konkret: Verändern der Maße eines Bauteils im 3D...da gibt es je nach dem wie Du die erstellt hast verschiedene Wege. Jeder 3D-Körper hat die Maße hinterlegt.
Du kannst anschließend über "Drag and Drop" anklicken, da kommt ein Kontextmenü mit verschiedenen Möglichkeiten und auch die Maße am Bauteil (noch mal klicken wenn der Hammer an der Maus erscheint). Die Maße kannst Du direkt ändern und es ändert sich auch der Körper.

Dann kannst Du über "3D-Objekte editieren" auf den letzten Arbeitsschritt zugreifen und den editieren (die Funktion liegt in der klassischen Ansicht im Körper-Menü, in der Fluent weiß ich nicht).

Im "Feature-Tree" kannst Du auf sämtliche bisherigen Arbeitsschritte zugreifen und diese editieren. Das ist auch bei zusammengesetzten Körpern ein sinnvoller Weg.

Du kannst über die Edit-Funktionen "Strecken", "Skalieren" etc. entsprechende Änderungen vornehmen (die sind gut in der Hilfe dokumentiert).
Die Funktionen "Fläche Schieben" und "Fläche Rotieren" (siehe auch hierzu die Hilfe) sind ebenfalls sehr zielführend.

Es gibt noch mehr, aber fürs Erste dürfte da vielleicht was dabei sein.

Arbeitsblatt...(auch hier die Hilfe)
Wenn 3D fertig, dann machste Dir ein Arbeitsblatt (rechtsklick in das Fenster "Arbeitsblätter" in der Funktion "Arbeitsblatt definieren", da auf "Neu". Gib dem Kind einen Namen...und dann "übernehmen" (das untere, nicht das bei "Format").

Dann rechtsklick auf den neuen Eintrag, und da auf "Neue Ansicht".
Es gibt vielfältige Möglichkeiten eine Ansicht zu definieren. Ich mache es so daß ich mir vorher das Bauteil im 3D so hindrehe wie ich es brauche (z.B: "Arbeitseben definieren" und dann "Ansicht Arbeitsebene"), und auch die Einstellungen zur Darstellung schon so vornehme (z.B: Hiddenline).
Dann wird das beim Erstellen einer neuen Ansicht automatisch so übernommen. Über "Editieren" (rechtsklick auf die jeweilige Ansicht) kannst Du weitere Einstellungen vornehmen.
So kannst Du die 3-Tafelprojektion erstellen mit jeweils einer einzeln definierten Ansicht (und ob Du sinnvoll auf die "vorhandenen Ansichten" zurückgreifen kannst hängt von Deiner Konstruktion ab).

Die im 3D erstellten Ansichten werden nach dem Wechsel ins Arbeitsblatt (über die "Reiter" im Kontextmenü oder "Arbeitsblatt bearbeiten" im Fenster "Arbeitsblatt definieren") mit Hilfe der Funktion "Ansichten platzieren" gesetzt.

Du kannst auch im Arbeitsblatt über die Funktion "2D Ansichten" eine "Seitenansicht" nachträglich erstellen (Kontextmenü beim überfahren der jeweiligen Ansicht). Da geht jeweils um 90 Grad oben/unten bzw links/rechts und auch Perspektive. Hier würde eine Ansicht genügen, aus der Du dann die weiteren Projektionen "rausziehen" kannst. Vielleicht findest Du im Forum dazu noch mal irgendwo ein Video...weiß grade nicht wo.

Viel Spaß & frohe Weihnachten...
Ulrich


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

markes88
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von markes88 an!   Senden Sie eine Private Message an markes88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für markes88

Beiträge: 3
Registriert: 22.12.2018

erstellt am: 23. Dez. 2018 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ulrich,
vielen lieben Dank.
Mit der Größe anpassen läuft jetzt viel besser.
Kann jetzt alles schön anpassen und mich weiter reinfummeln.

Mit dem Arbeitsblatt muss ich noch schauen.
Finde leider das Menü oder den Button dazu nicht.

Schöne Weihnachten
Gruß Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 23. Dez. 2018 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für markes88 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum auf cad.de.

Um dein Einarbeiten in MegaCAD noch etwas zu erleichtern und um deine letzte Frage zu beantworten:

- klick mal hier -

Hab einen feinen 4. Advent...

------------------

Gruß

Speicherbaerle ;-)

Wichtig! Alle Tipps, Ratschläge, Hinweise und Lösungsvorschläge, die ich hier auf cad.de einbringe, bringe ich nach bestem Wissen ein, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit!

Referenzen  "badstieber.elearning"

Portfolio von cad.badstieber

YouTube-Kanal von badstieber.elearning

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

markes88
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von markes88 an!   Senden Sie eine Private Message an markes88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für markes88

Beiträge: 3
Registriert: 22.12.2018

erstellt am: 23. Dez. 2018 18:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

vielen lieben Dank Speicherbaerle,
langsam festigt sich vieles 

Aktuell kann ich einige Sachen aus dem Tree nicht löschen. Kommt daneben immer ein rotes Kreuz.
Hatte auch den Tipp gelesen noch auf regenerieren zu gehen. Aber da tut sich ebenso nix

Gruß Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 23. Dez. 2018 18:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für markes88 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von markes88:
...langsam festigt sich vieles   ...

Hallo Markus,
na, wenn dass kein feines "Türchen" zum 4. Advent ist... ;)

Zitat:
Original erstellt von markes88:
...Aktuell kann ich einige Sachen aus dem Tree nicht löschen. Kommt daneben immer ein rotes Kreuz.
Hatte auch den Tipp gelesen noch auf regenerieren zu gehen. Aber da tut sich ebenso nix...

Bei bestimmten Problemen ist es durchaus hilfreich, hier im Forum eine Datei mit der Problemstellung einzustellen (natürlich nur, wenn erlaubt...Thema: Geheimhaltung...und co.) - dann können dir die Helfer u.U. etwas mehr dazu sagen, anstatt "im Nebel zu Wandern..." (oder: Glaskugel zu schauen...)

So auch hier... 

Noch eine Bitte:

Viele Forumsteilnehmer/innen suchen im Forum nach bestimmten Themen. Da ist es sehr hilfreich, wenn der "Betreff" eines Themas auch ziemlich gut das Problem, welches dann in dem "Fred" behandelt wird, anspricht.

Meint, es ist eher ungünstig, in einem Fred sozusagen "Themensprünge" zu machen, dadurch bei "x-ig" verschiedenen Themen zu landen - die ggf. miteinander nichst zu tun haben - und nicht weniger mit einem (sebstgewählten) Betreff...

Im Zweifelsfall eher einen neuen Beitrag eröffnen...   

------------------

Gruß

Speicherbaerle ;-)

Wichtig! Alle Tipps, Ratschläge, Hinweise und Lösungsvorschläge, die ich hier auf cad.de einbringe, bringe ich nach bestem Wissen ein, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit!

Referenzen  "badstieber.elearning"

Portfolio von cad.badstieber

YouTube-Kanal von badstieber.elearning

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz