Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Unterschied zwischen .prt und .mac

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Unterschied zwischen .prt und .mac (275 mal gelesen)
Andi1974
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Andi1974 an!   Senden Sie eine Private Message an Andi1974  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi1974

Beiträge: 4
Registriert: 04.01.2017

Windows 10, MegaCad 2017 3D

erstellt am: 06. Dez. 2017 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an alle,
ich habe mal eine kurze Frage bezüglich der Dateien.

Wenn man Einzelteile in 3D erstellt, soll man ja eine Baugruppe, also eine .mac-Datei erstellen.

Um dann mehrere Einzelteile in einer Baugruppe zusammen zu fügen, soll man dann eine neue Zeichnung, also eine .prt-Datei erstellen.

Kann mir jemand noch einmal kurz den Unterschied und den Sinn dabei erklären? Ich habe versehentlich mehrere Bauteile in einer .prt-Datei erstellt. Stücklisteninfos kann ich eintragen, ebenso eine Bezugsebene und einen Bezugspunkt setzen. Kommen dadurch später Stolpersteine, oder ist das in neuen MegaCad-Versionen mitlerweile egal?

Grüße, Andreas

[Diese Nachricht wurde von Andi1974 am 06. Dez. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1825
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2017
-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2010

erstellt am: 06. Dez. 2017 11:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

wahrscheinlich kommt es aus der Historie von MegaCAD.
Früher hießen die*.mac Macro heute heißen die Baugruppen.

Der Sinn bestand und besteht unter Anderem darin, Wiederholteile, Normteile ... aus einer Bibliothek, für mehrere Konstruktionen verfügbar zu haben. Baugruppen können mit der Datenbankfunktion zusätzlich bearbeitet werden.
Hierin sehe ich sinnvolle Zusatzfunktionen (z.B. Austauschen, Auflösen, Elemente hinzufügen....
Solche in der Konstruktion eingefügten Teile lassen sich extern bearbeiten und jederzeit in den verschiedenen Konstruktionen austauschen.
Durch beispielsweise exclusiv einfügen werden diese auch automatisch angepasst. Aber Vorsicht der Pfad muss identisch sein.
Nach Verschieben, Umbenennen, anderer Rechner und ... sucht sich die Konstruktion vergebens die Baugruppe.

Seit längerer Zeit ist es auch möglich Zeichnungen als Baugruppe einzufügen. Dies beantwortet eigentlich schon die Frage nach den Stolpersteinen. Wenn du eine Zeichnung mit den Vorteilen der Baugruppe in einer Konstruktion haben willst, dann solltest du diese als Baugruppe einfügen. Damit sind schon alle Stoplersteine aus dem Weg.

Wir arbeiten in der Zwischenzeit mit beiden Varianten recht gut.
Dabei achten wir aber darauf, dass das Endprodukt als *.prt abgelegt wird.
Austauschbare Baugruppen, Normteile, Wiederholteile und Kaufteile als *.mac.

Und noch ein herzliches Willkommen im Besten cad.de - Forum. 

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1825
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2017
-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2010

erstellt am: 06. Dez. 2017 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi1974 10 Unities + Antwort hilfreich


2017_12_06_prt-mac01.mp4

 
Andreas hier habe ich mal kurz noch ein Film.
Es ist eine Konstruktion bei der sowohl *.prt Dateien als auch *.mac Dateien als Baugruppe eingefügt sind.
Die als Baugruppe eingefügte prt erkennst du am grünen Diskettensymbol (auch so ein Relikt aus früherer Zeit).
Damit lässt sich die prt wie eine mac in der Zeichnung behandeln.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4942
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 06. Dez. 2017 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

mein Beitrag zum Nikolausi...(Osterhasi?)...ist hier zu sehen...

Das ist ein ganz interessantes (und m.E.n. ein sehr umfangreiches) Thema...deshalb ergänzend zu den feinen Ausführungen von Mabi    hier noch ein etwas ausführlicheres Filmle...ohne Anspruch auf Vollständigkeit...

@Andi1974,
ob dir das etwas weiter hilft?

Und - auch von mir ein herzliches Willkommen im MegaCAD-Forum hier auf cad.de...   

@alle,
habt einen feinen Nikolaustag...ob wohl alle was in den Stiefeln hatten....heute morgen...   

------------------
  

Gruß

Speicherbaerle ;-)

Wichtig! Alle Tipps, Ratschläge, Hinweise und Lösungsvorschläge, die ich hier auf cad.de einbringe, bringe ich nach bestem Wissen ein, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit!

“Portfolio”

MegaCAD-Videos auf meinem “YouTube-Kanal”

Nutzungsbestimmungen von cad.de
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Netiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fuselfee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fuselfee an!   Senden Sie eine Private Message an Fuselfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fuselfee

Beiträge: 1439
Registriert: 06.10.2003

Megacad 2016 Profiplus (64) mit Metall
aktuelles Servicepack
Fluent Oberfläche
Cadenas 9.07
Intel (R) Core (TM)i7-4770 CPU 3.40 GHz
64 Bit Betriebssystem
Apple Monitor 22“ (Cinema HD Display)
ThinkVision 22“ (L2321xWide)
Grafikkarte: ATI Fire GL V 7700

erstellt am: 07. Dez. 2017 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Moinsen,

natürlich kann man in einer prt auch die Teile als Mac (Baugruppe) nachträglich erstellen und dann seperat abspeichern.
Dann sind sie auch nachträglich exklusiv schaltbar, wenn man das dann will
Also das hätte ich aus dieser Fragestellung gelesen

Zu finden in Reiter Konstruktion, dann DB Info

------------------
Fuselfee 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4942
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 07. Dez. 2017 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Fuselfee:
...Zu finden in Reiter Konstruktion, dann DB Info...

Hi Fee,

noch eine sehr schöne Anregung von dir...schau mal hier...  

Wie schon gesagt - das ist ein umfangreiches Thema...finde ich...

------------------
 

Gruß

Speicherbaerle ;-)

Wichtig! Alle Tipps, Ratschläge, Hinweise und Lösungsvorschläge, die ich hier auf cad.de einbringe, bringe ich nach bestem Wissen ein, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit!

“Portfolio”

MegaCAD-Videos auf meinem “YouTube-Kanal”

Nutzungsbestimmungen von cad.de
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Netiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi1974
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Andi1974 an!   Senden Sie eine Private Message an Andi1974  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi1974

Beiträge: 4
Registriert: 04.01.2017

Windows 10, MegaCad 2017 3D

erstellt am: 07. Dez. 2017 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an alle,

vielen Dank für die schnellen Antworten. Leider konnte ich sie bislang nicht anschauen, da ich am Arbeitsplatz keinen Ton hören kann. Aber auch das geschriebene hat mir schon sehr weitergeholfen für den Moment.

Es scheint ja wirklich ein umfangreiches Themengebiet zu sein. Dafür finde ich dann aber, wird es viel zu wenig in Schulungen behandelt. Denn die Entscheidung des Dateiformates steht ja immerhin am Anfang einer Konstruktion.

In meinem Fall ist es noch so, dass in der Firma teils sehr alte 3D-Dateien vorhanden sind, welche alle in .prt gespeichert wurden. Die dazugehörigen Zeichnungsableitungen sind fast durchweg nicht zu gebrauchen. Kann man zumindest die 3D-Datei als Modell in .mac abspeichern, oder macht man besser alles neu?

Grüße, Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GAGÖMI
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GAGÖMI an!   Senden Sie eine Private Message an GAGÖMI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GAGÖMI

Beiträge: 152
Registriert: 10.04.2012

MegaCAD 3D 2017 (64Bit)
Rev. 20.17.04.17
WINDOWS 10 64Bit
Intel Xeon CPU E3-1245v5 3,50Ghz 3,50Ghz
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 07. Dez. 2017 10:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,
ob die 3D Modelle weiter Verwendung finden kannst ja nur du entscheiden. Du kennst die Qualität der Modellierung der Modelle.

Bezüglich der .mac Dateien.

Ich erstelle sehr oft aus der 3D Konstruktionszeichnung (.prt / Modellbereich)heraus meine Baugruppen. DB-Info => Baugrp. bearbeiten => Erstellen => Speichern! Eventuell noch Baugrp. Attribute = Exklusiv.

Ich persönlich halte das für sehr komfortabel da ich so bei Änderungen (nach der Entwurfsphase) in der Baugruppe nicht immer mit der großen Gesamtzeichnung arbeiten muss.

In diesen Baugruppenzeichnungen (.mac) erstelle ich dann auch meine 2D Ableitungen für die Baugruppengesamt- und Fertigungszeichnungen.

Ausgenommen von dieser Vorgehensweise sind natürlich die gesamten Normteile. Diese werden immer als .mac nicht Exklusiv eingefügt.

------------------
Gruß GAGÖMI

Konstrukteur
Technischer Redakteur

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi1974
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Andi1974 an!   Senden Sie eine Private Message an Andi1974  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi1974

Beiträge: 4
Registriert: 04.01.2017

Windows 10, MegaCad 2017 3D

erstellt am: 07. Dez. 2017 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für diesen interessanten Beitrag. Ich komme von Inventor und dort habe ich mir eine Arbeitsweise angeeignet, mit der ich jetzt in MegaCad etwas Probleme habe. Zumindest, was das Verständnis des Erstellens und Aufbaus von Einzelteilen und Baugruppen angeht.

Bislang habe ich die Einzelteile einzeln modelliert und danach in einer Baugruppe zusammen gefügt. Im Inventor gibt es für Einzelteile und Baugruppen eindeutige Dateiformate.

In MegaCad ist das anscheinend weniger genau strukturiert. Daher muß ich mir jetzt überlegen, wie ich die Modelle aufbaue. Und das fällt mir gerade extrem schwer. Welcher Weg der Beste sein wird, werde ich für mich wohl rausfinden müssen. Auch, weil ich eigentlich die Stücklistenfunktion intensiv nutzen möchte, um vollautomatisch die Stücklisten erstellt zu bekommen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1825
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2017
-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2010

erstellt am: 07. Dez. 2017 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi1974 10 Unities + Antwort hilfreich


2017_12_07_prt-mac02.mp4

 
Hallo Andreas,

nach meiner Meinung ist es sehr sinnvoll die alten Dateien zu erhalten.
Ich hab dir mal einen Stummfilm gemacht.
Bevor wir einen Server hatten, arbeitete jeder auf seinem Rechner. Bei 3 Personen in der Konstruktion kam es auch dazu, dass jeder an einer Datei mal gearbeitet hat und entsprechend aus seinem Verzeichnis die BG (*.mac) eingefügt hat.
Im Beispiel ist es eine Einbauleuchte, welche sowohl in Holz- als auch in Gipsdecken eingebaut werden kann. Für beide Decken gibt es ein eigenen Einbaurahmen. Damals haben wir diese Rahmen auf unterschiedliche Gruppen gelegt und je nach Projekt wurde die entsprechende Gruppe zugeschaltet.
Heute liegt alles auf dem Server und die Einbaurahmen erhalten eigene Dateien als Baugruppe (*.mac).
Wenn wir heute eine alte Datei benötigen, werden dann die BG ausgeschnitten und separat gespeichert.
Da die Arbeitsblätter mitgenommen werden, löschen wir die nicht Benötigten und bearbeiten nur die Verwendbaren.
Manchmal verwenden wir die alten AB nur als Vergleichsblätter,
oder um Zusatzinformationen wie Texte rauskopieren zu können,
und dann in das neu erstellte AB einzufügen.
Wenn man die alten AB nicht mehr braucht, werden diese gelöscht.
Oder für die Projekthistorie im Archivordner gespeichert.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1825
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2017
-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2010

erstellt am: 07. Dez. 2017 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Andi1974 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

mit Stückliste sprichst du mein Steckenpferd an.
Es gibt hier einen ausführlichen Fred der sich damit befasst.
Nur soviel als Anmerkung, es lohnt sich auch deshalb die Strukturierung mit Baugruppen.
Theoretisch kannst du auch deine Einzelteile in einzelnen Dateien speichern.
Für mich macht dies aber nur Sinn, bei Teilen die man auch für andere Konstruktionen wieder benötigt.
Man muss nur mit den Begrifflichkeiten zurecht kommen.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de