Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  MegaCAD - Allgemein

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   MegaCAD - Allgemein (1423 mal gelesen)
Mero100
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mero100 an!   Senden Sie eine Private Message an Mero100  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mero100

Beiträge: 5
Registriert: 19.04.2014

erstellt am: 31. Mrz. 2016 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich möchte mich in MegaCAD einarbeiten. Daher möchte ich diesbezüglich einige Informationen erhalten:

1. Ich arbeite derzeit überwiegend mit Inventor. Welche Vorteile hat MegaCAD gegenüber Inventor?

2. Ist das Arbeiten mit MegaCAD ähnlich wie mit Inventor? Also werden beim Erstellen von Baugruppen ebenfalls Bauteile auf der Modellierungsfläche platziert, um diese dann anschließend mittels Abhängigkeiten zu einer Baugruppe zusammenzufügen?

3. Gibt es in MegaCAD wie im Inventor auch einen Inhaltscenter für Normteile?

4. Ich suche grad nach einem guten Einsteiger-Tutorial für MegaCAD (z.B. Erstellung eines Schraubstocks mit Zeichnungs- und Stücklistenerstellung).

Vielen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GAGÖMI
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von GAGÖMI an!   Senden Sie eine Private Message an GAGÖMI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GAGÖMI

Beiträge: 192
Registriert: 10.04.2012

MegaCAD 3D 2020 (64Bit)
Rev. 20.20.4.9
WINDOWS 10 Pro 64Bit
Intel(R)Core(TM) i7-8700CPU 3,20Ghz 3,19Ghz
32GB RAM
NVIDIA Quadro P1000

erstellt am: 31. Mrz. 2016 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mero100 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mero100,
willkommen im megacad Forum!

zu 1. ob megacad Vorteile gegenüber Inventor hat, kann ich dir nicht sagen weil ich mit Inventor noch nie gearbeitet habe!
zu 2. siehe zu 1. und ja. deine baugruppen werden im modellbereich an der position plaziert an der du sie haben möchtest!
zu 3. ja, normteilebibliothek gibt es (ich habe dieses modul aber nicht!)

zu 4. und der wichtigste punkt! ich habe vor 16 jahren mit MC angefangen! MC ist ein schnell und einfach zu beherschendes CAD-System! ich unterstelle dir, das du flexibel bist und somit direkt auch kleinere Projekte mit MC realisieren kannst. bei jedem umstieg von System a nach System b wirst du vor und Nachteile feststellen.

auf welche MC Version wechselst du den?

------------------
Gruß GAGÖMI

Konstrukteur
Technischer Redakteur

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

-eichi-
Mitglied
Konstrukteur / Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von -eichi- an!   Senden Sie eine Private Message an -eichi-  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für -eichi-

Beiträge: 161
Registriert: 17.03.2015

Win 10
MegaCAD 3D 2018 PP
MegaGENIAL
Cadenas
Hardware:
i7-6700
Nvidia Quadro M2000
16GB RAM

erstellt am: 31. Mrz. 2016 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mero100 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi
Arbeite mit MegaCAD in der Arbeit und mit Inventor in der Technikerschule

MegaCAD hat mich am Anfang ein bisschen verwirrt , da der Ablauf ganz anders ist , jetzt komm ich damit viel Besser zurecht (Einarbeitungszeit war sehr kurz)

Bei Inventor ist so du konstruierst die einzelnen Komponenten und fügst sie dann in einer Baugruppe Zusamen , bei Megacad kannst du dir das sparen , du kannst alles direkt in der Baugruppe machen

Zeichnungen bemaßen ist in Inventor besser und übersichtlicher gelöst

Bauteilkatalog gibts in MegaCAD auch , allerdings läuft das mit Cadenas (externer Hersteller)

Größter vorteil von MegaCAd find ich das ich sehr frei bin , Inventor bringt ja nur zugern Irgendwelche Abhängigkeitsfehler (bei Skizzen ) MegaCAD ist da sehr "Tolerant"

Megacad ist auch nicht so schrecklich langsam wie Inventor (gerade bei Großen Baugruppen )

Hoffe ich konnte dir ein bischen helfen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Berdi
Mitglied
Feinmechaniker an der Uni Freiburg


Sehen Sie sich das Profil von Berdi an!   Senden Sie eine Private Message an Berdi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Berdi

Beiträge: 258
Registriert: 23.01.2015

MegaCAD 2018 Unfold SF Schulversion
Autodesk Inventor 2019 Schulversion
Solidworks 2014 Schulversion
SolidCAM 2015
HP Z600 Workstation (2x Xeon X5570 2.93Ghz, 16GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA Quadro 2000)

erstellt am: 31. Mrz. 2016 21:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mero100 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,
da kann ich eichi nur zustimmen. Bei uns an der Uni wird zum größten Teil Inventor verwendet. Ich bin der Einzige, der auch Megacad benutzt.
Manche Sachen hat man in Megacad echt schnell gezeichnet. Kommen dann allerdings Änderungen, wie bei uns oft der Fall, bin ich mit Inventor wieder schneller. Vorausgesetzt man hat die Maße und Abhängigkeiten sinnvoll eingesetzt.
Was schon zweimal bei mir vorkam. Ich hab ein Bauteil von Studenten bekommen, das ich mit Inventorcam fräsen sollte. Ich wollte noch ein paar kleine Änderungen am Modell in Inventor vornehmen und schwups, sah mein Modell völlig anders aus auf Grund von Abhängigkeiten und ausgeblendeten Skizzen. Das war so schlimm konstruiert, wow!!! Habs dann in Megacad importiert, dort geändert und wieder zurück geschoben. Das war deutlich schneller.
Wo es auch Vorteile bei uns gegenüber Inventor hat, ist beim Gravieren und Fräsen von Frontplatten. Da läuft alles über 2D und da kommt halt Inventor nicht mit.
Bei Inventor ist die Zeichnungsableitung der Bauteile besser als bei Megacad. Gerade die Gewindedarstellung in Megacad gehört nachgebessert.
Ich jedenfalls hab immer noch Hoffnung, das Autodesk und Megatech in 5 Jahren fusionieren und dann endlich die Eierlegendewollmilchsau unter den  CAD-Programmen auf den Markt kommt 

Viele Grüße
Berdi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mero100
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mero100 an!   Senden Sie eine Private Message an Mero100  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mero100

Beiträge: 5
Registriert: 19.04.2014

erstellt am: 31. Mrz. 2016 21:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Okay, danke für die Antworten.

@GAGÖMI: Ich arbeite mit der 2011er-Version.

Hätte einer von euch vielleicht einen Link für einen MegaCAD-Tutorial, wo man Baugruppen, Zeichnungen und Stücklisten erstellt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fuselfee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fuselfee an!   Senden Sie eine Private Message an Fuselfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fuselfee

Beiträge: 1453
Registriert: 06.10.2003

Megacad 2018 Profiplus (64) mit Metall
aktuelles Servicepack
Fluent Oberfläche
Cadenas 9.07
Intel (R) Core (TM)i7-4770 CPU 3.40 GHz
64 Bit Betriebssystem
Apple Monitor 22“ (Cinema HD Display)
ThinkVision 22“ (L2321xWide)
Grafikkarte: ATI Fire GL V 7700

erstellt am: 01. Apr. 2016 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mero100 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,moin,

um ein paar Filme zu schauen google doch mal bei you tube
Ansonsten gibt es hier auch Einiges. Über suchen...unser baerli hat meistens in den treeds Filmle mitgeschickt...
Auch Ecki hat hier einige tolle Filme eingestellt.

Euch ein schönes sonniges Wochenende
und lasst Euch nicht in den April schicken

------------------
Fuselfee 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 01. Apr. 2016 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mero100 10 Unities + Antwort hilfreich


Forum_22_004896_Leitfaden.jpg

 
Hallo Mero100,

und ein herzliches Willkommen im MegaCAD-Brett.

Fülle bitte deine Systeminfos hier aus - dann kann man dir ggf. schneller (Versionsbezogen) - auch in kommenden Beiträgen - helfen.

Die 2011er habe ich nicht mehr im Einsatz - es gib in neueren MC-Versionen einen Leitfaden im PDF-Format - 25 Seiten - da wird ein kleiner Einstieg in MegaCAD gezeigt...ich weiß aber nicht, ob ich den hier einstellen darf...wenn - dann müsste ich das mit MegaTECH abklären....auch ob ich den ggf. einfach so per eMail versenden dürfte, weiß ich nicht...

Wenn es Fragen gibt - dann hast du ja hier schon eine recht gute Anlaufstelle gefunden... 

@VHR, wenn du hier mit liest - dürfte ich das?

------------------

Gruß

Speicherbaerle ;-)

cad.badstieber


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Keramik99
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Keramik99 an!   Senden Sie eine Private Message an Keramik99  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keramik99

Beiträge: 610
Registriert: 11.04.2006

erstellt am: 01. Apr. 2016 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mero100 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
vielleicht hilft das hier weiter.

Gruß Peter

------------------
Gute Laune hilft immer ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz