Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Keine Kreise im Arbeitsblatt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Keine Kreise im Arbeitsblatt (1266 mal gelesen)
Judgeman
Mitglied
Konstrukteur i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Judgeman an!   Senden Sie eine Private Message an Judgeman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Judgeman

Beiträge: 327
Registriert: 20.12.2006

erstellt am: 05. Mrz. 2014 13:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


KeinKreis.JPG

 
Hallo Mitstreiter 

Ich kann im Forum Nichts zu meinem Problem finden, obwohl ich mir sicher bin, daß wir das schon mal hier diskutiert hatten.

Eine Scheibe (Zylinder) mit Bohrung und abgerundeten Kanten bringt mir im Arbeitsblatt z.T. die Kreise bzw. Bögen
nur als Polylines dargestellt. Sprich: Lassen sich mit der Durchmesserfunktion nicht bemaßen.
Das betrifft aber nur die Rundungsradien und den Außendurchmesser.
Die Bohrung und die Lichtkante der Rundung sind allerdings Kreise.
Im 3D wird auch der Außendurchmesser korrekt erkannt.

Woran könnte es liegen?
Habe ich irgendwo, Irgendetwas verstellt
Im Oktober vorigen Jahres hat es noch funktioniert


Grüsse
------------
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 05. Mrz. 2014 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Judgeman 10 Unities + Antwort hilfreich


Forum_22_004469_Konturumwandlung.jpg

 
Hi Judgeman,

ob es an der "Konturumwandlung" liegt?
Oder an der Facettierung im 3D-Modell...

...hmm...das Teil hier einstellen kannst (darfst) du nicht?

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 05. Mrz. 2014 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Judgeman 10 Unities + Antwort hilfreich

...mir fällt eben noch was ein...bin mir aber nicht sicher, ob es damit zu tun hat:

Wenn du die Scheibe nicht als Zylinder erstellst - sondern mit einem 2D-Kreis - und den dann extrudierst...schau mal, ob es dann klappt...wäre zwar nicht ok...aber so etwas rast mir im Sinn herum... 

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Judgeman
Mitglied
Konstrukteur i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Judgeman an!   Senden Sie eine Private Message an Judgeman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Judgeman

Beiträge: 327
Registriert: 20.12.2006

Win10prof,AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor,
3000 MHz,16GB RAM
NVIDIA GeForce 9800 GT
MegaCAD 2019 64bit

erstellt am: 05. Mrz. 2014 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


AbrollstangenBF.PRT

 
Hallo Speicherbaerle,

mit Facettierung und Konturumwandlung habe ich schon gespielt. Allerdings nur bis 64er Teilung.
Ich stelle mal die abgewrackte Zeichnung 'rein. Lauout 015 stammt von 10/2013.


Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 05. Mrz. 2014 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Judgeman 10 Unities + Antwort hilfreich

...und wenn du die Bohrung "ganz zum Schluss" machst?

Ich hab die Bohrung gelöscht - schon ist es ein Kreis...Bohrung dann wieder rein (mit Bohrungsmenue)...und - wieder ein Kreis...

 

Edit: Frag mich aber nicht, warum das so ist... 

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Judgeman
Mitglied
Konstrukteur i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Judgeman an!   Senden Sie eine Private Message an Judgeman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Judgeman

Beiträge: 327
Registriert: 20.12.2006

Win10prof,AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor,
3000 MHz,16GB RAM
NVIDIA GeForce 9800 GT
MegaCAD 2019 64bit

erstellt am: 05. Mrz. 2014 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja mit der Bohrung und dem Außen-ø klappt es.
Ich habe jetzt auch versucht die Rundungen mal vorher, mal hinterher anzubringen-
aber die Polylines bleiben     

Da bleibt noch die Variante: Fasen statt Rundung  

Danke erst mal für Deine Hilfe.
Morgen ist ein neuer Tag, erst mal d'rüber schlafen 


Judgeman

Edit: Bei Konstr. aus Kreis und Extrudieren passiert das Gleiche.

[Diese Nachricht wurde von Judgeman am 05. Mrz. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 05. Mrz. 2014 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Judgeman 10 Unities + Antwort hilfreich


Forum_22_004469_Kreise.jpg

 
...wenn ich die Bohrung mit der "Längenart" bis nächste (statt durch alles) setze, bekomme ich bei mir Kreise für die Radien und die Aussenkontur...

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1411
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2020 (64) Profi plus (20.20.01.19)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1909)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,8(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.6
Intel HD Graphics 4600
Lenovo ThinkVision LT2324p (23 Zoll) (1920x1080)
3Dconnexion SpaceNavigator for Notebooks

erstellt am: 05. Mrz. 2014 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Judgeman 10 Unities + Antwort hilfreich


Radius.JPG

 
Hallo Andreas,

MegaCAD verhält sich bei Rotationskörpern so wie von Ihnen beschrieben.

Sie haben zwei Möglichkeiten, den Außenradius zu bemaßen:

- Sie erzeugen eine Schnittdarstellung - dadurch wird die Schnittkontur neu berechnet

- Sie ändern die Darstellung auf OpenGL* - dann greift MegaCAD beim Bemaßen
  auf die Echtgeometrie des 3D Modells zurück. *Es muss kein Metallglanz sein -
  OpenGL Hiddenline funktioniert auch.

Gruß VHR

------------------
'The future doesn't belong to the fainthearted, it belongs to the brave.'
(Ronald Reagan)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Judgeman
Mitglied
Konstrukteur i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Judgeman an!   Senden Sie eine Private Message an Judgeman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Judgeman

Beiträge: 327
Registriert: 20.12.2006

erstellt am: 05. Mrz. 2014 18:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo VHR,

danke für die Rückmeldung!
Schnittdarstellung war die Lösungsformel.
Genauso hatte ich es ja in der älteren Zeichnung gemacht.
Manchmal steht man eben auf dem Schlauch

Gruß
--------------
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 05. Mrz. 2014 19:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Judgeman 10 Unities + Antwort hilfreich

...ahh...die Ø funktionieren ja nun - aber - ich habe das mit den Radien überlesen...und hätte es aber auch dann nicht gewußt...

@VHR,

Dankeschön für diese Infos...und wenn man keine "Schnittdarstellung" haben möchte, kann man nach dem Bemaßen der Radien in der OPGL-Ansicht - diese wieder in eine Linienansicht umschalten..und voila... 

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz