Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Suche gutes/günstiges Tool für 3D Elektronik-Bauteile

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Suche gutes/günstiges Tool für 3D Elektronik-Bauteile (1467 mal gelesen)
eCAD-User
Mitglied
Layouter

Sehen Sie sich das Profil von eCAD-User an!   Senden Sie eine Private Message an eCAD-User  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eCAD-User

Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2014

OrCAD Version 16.6,
Leiterplatten FPGA Design

erstellt am: 20. Feb. 2014 20:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

ich habe eine Software zum Entwickeln von Leiterplatten. Jetzt soll ich für einige Bauteile 3D-Modelle erstellen. Da hab ich keine Ahnung, mit welchem Tool das leicht, schnell und trotzdem genau geht. Und die Welt soll es auch nicht kosten. Kann mir da jemand was empfehlen? Das Ausgabeformat soll Step oder IDF sein. Hat da jemand schon Erfahrung?

Danke!  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fuselfee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fuselfee an!   Senden Sie eine Private Message an Fuselfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fuselfee

Beiträge: 1453
Registriert: 06.10.2003

Megacad 2018 Profiplus (64) mit Metall
aktuelles Servicepack
Fluent Oberfläche
Cadenas 9.07
Intel (R) Core (TM)i7-4770 CPU 3.40 GHz
64 Bit Betriebssystem
Apple Monitor 22“ (Cinema HD Display)
ThinkVision 22“ (L2321xWide)
Grafikkarte: ATI Fire GL V 7700

erstellt am: 21. Feb. 2014 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eCAD-User 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,moin,

erstmal herzlich willkommen hier.

Hast Du schon Tante Google befragt?
Viele Hersteller liefern Dir solche Daten auf Anfrage.

Ansonsten gibt es bei Cadenas Einiges, aber ich weiß nicht ob da gerade Deine Teile dabei sind.
Auf alle Fälle kann man dort direkt in sein Programm laden. Allerdings kostet das etwas mehr...
Vielleicht mal da direkt fragen, ob es Eure Teile dort schon gibt.

Aber vielleicht hat ja hier noch jemand anderes einen tollen Tip für dich.

------------------
  Fuselfee  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

scoubie
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von scoubie an!   Senden Sie eine Private Message an scoubie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für scoubie

Beiträge: 384
Registriert: 26.07.2010

erstellt am: 21. Feb. 2014 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eCAD-User 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus ECAD,

schau Dir mal DesignSpark Mechanical an. http://www.designspark.com/deu/page/mechanical

Vorteil: es ist kostenlos, tausende Teile bei TraceParts
Nachteil: kein STEP oder IDF


mfG
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 21. Feb. 2014 17:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eCAD-User 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo eCAD-User,

vielleicht bist du hier mit deiner Frage im falschen Forum gelandet -

schon mal hier geschaut?

Ich werde auch aus deiner Fragestellung nicht so ganz schlau - du scheibst u.a.:

"...Jetzt soll ich für einige Bauteile 3D-Modelle erstellen..."

Was für Bauteile? Elektronische Bauteile - wie hier schon gemutmaßt...oder Kabelbäume...oder Gehäuse...oder...oder...oder...

Es ist nicht ganz einfach, auf so eine allgemein gestellte Frage zu antworten...

...da hilft es auch nicht, dass dein von dir gewünschtes Ausgabeformat u.a. STEP sein sollte...ein 3D-CAD-System, dass keinen vernünftigen STEP-Im- und Export bietet...ist zumindest mit Vorsicht zu genießen - wobei selbst hier Systeme dabei sind, die an ihren eigenen STEP-Exporten scheitern (meint, diese wieder vernünftig einzulesen)...aber alleine das Thema STEP (STP) wäre eines, das dir locker einige Abende füllen könnte, so du dich ernsthaft damit beschäftigen wolltest...hier mal ein Link hierzu - nur mal so als Anregung gedacht...

Für mich liest sich deine Fragestellung daher eher etwa so:

Gibt es ein 3D-CAD-Programm - für extrem günstig - das - quasi - ohne Schulung und Einarbeitungszeit - gerne auf "Knopfdruck" - meine Konstruktion erstellt - und diese dann - wieder gerne auf Knopfdruck - exportiert...in ein Format, das mein Chef gesagt hat, wäre gut...

Sorry - ich denke - da bleibt dir nichts anderes übrig, als dich etwas tiefer mit der Materie auseinander zu setzen...  

Und genau dabei wünsche ich dir Spaß und Freude  

 

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3197
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 21. Feb. 2014 18:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eCAD-User 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Speicherbaerle:
- wobei selbst hier Systeme dabei sind, die an ihren eigenen STEP-Exporten scheitern (meint, diese wieder vernünftig einzulesen)...

  (Sorry: Insider)

Gruß, Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eCAD-User
Mitglied
Layouter

Sehen Sie sich das Profil von eCAD-User an!   Senden Sie eine Private Message an eCAD-User  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eCAD-User

Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2014

OrCAD Version 16.6,
Leiterplatten FPGA Design

erstellt am: 06. Mrz. 2014 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi alle zusammen,

ich glaube ich muss meine Frage genauer stellen. mit der Elektronik Software [URL=http://www.flowcad.de/OrCAD_PCB_Designer_Professional.htm][/URL] kann man Leiterplatten (PCB) entwickeln. Dafür ist das Tool super ausgelegt.
Auf der Leiterplatte sind auch elektrische Bauteile wie z.B. ein Transformator. OrCAD kann 3D Modelle als STEP einlesen und auch die ganze Leiterplatte mit vorher importierten Bauteilen wieder als STEP ausgeben. Soweit so gut.
Jetzt muss ich aber für einige Bauteile, für die es keine 3D Modelle gibt diese selber erzeugen. Daher bin ich auf der Suche nach einem Einfach zu bedienenden Tool, mit dem ich schnell 3D Daten eingeben Kann und alles als STEP ausgeben.
Ich habe mich schon selbst mal umgeschaut, aber viele 3D mCAD Programme sind für meine Aufgabe viel zu mächtig. Ich muß kein Blech biegen oder Oberflächen spezifizieren. Nur einfache Geometrien Zylinder, Quader,... zu einem Objekt zusammenfassen und als STEP exportieren. So hab ich es mir jedenfalls vorgestellt.
Wie gesagt, ich bin kein Mechaniker...

Danke für einen konstruktiven  Hinweis...

eCAD-User

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 07. Mrz. 2014 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eCAD-User 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo eCAD-User,

also - ich versuche mal zu Antworten.

Da du hier im MegaCAD-Forum bist - all das bietet MegaCAD natürlich locker an - meint - einfachste Grundkörper...das ist - mit Verlaub - Pille-Palle...
Und ich denke, all die Systeme (ob die ganz teuren - oder die günstigen...), die mir bekannt sind - können das auch - das wär ja was...wenn dem nicht so wäre...

Hier Namen von Systemen zu nennen - oder einzelne System anzuführen, die das können...halte ich für "deplaziert"...da es zum einen für diese Programme (ich meine jetzt nicht die speziellen CAD-Systeme, die das nicht benötigen) "Basics" sind - zum anderen - sind wir im MegaCAD-Forum...  

Deshalb mein Link oben - zu dem Fachforum "Allgemeines in Elektrotechnik u. Elektronik" - ob du da hättest mal anfragen wollen, wie das die Kollegen lösen...denen das bestimmt auch schon so gegangen ist.

Da kommen so viele Fragen:

- wie groß ist dein Budget?
- wie groß darf der Lern- und Schulungsaufwand sein?
- wie oft benötigt ihr das generell? (u.U. an einen Dienstleister outsourcen)
- ich könnte jetzt noch eine Weile aufzählen...bringt aber nichts...

Und - ich denke - um das Testen - mit was für einen System "ihr" (du) dann zurecht kommt...welches das alles abdeckt...kommst du (ihr) nicht herum...das kann Euch keiner abnehmen...zum Testen bieten eigentlich alle Systeme, die ich kenne, Demoversionen an...also - würde auch hier u.U. Versuch klug machen...

...nochmal...Klötzlebauen können sie alle...das ist nicht die Frage...die Fragen sind andere...

 

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 07. Mrz. 2014 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für eCAD-User 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Jetzt muss ich aber für einige Bauteile, für die es keine 3D Modelle gibt diese selber erzeugen.

Es ist doch auch die Frage, welchem Zweck die Modelle dienen sollen.
Willst Du nur eine Kollisionsprüfung machen oder bist Du gefordert, eine fotorealistische Darstellung für einen Prospekt zu erzeugen?

Ein "Klötzchenmodell" für eine Kollisionsprüfung solltest Du anhand der ORCAD-Bauteilebibliothek mittels Outline und Bauhöhe im IDF-Format schnell erhalten können.

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz