Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Linientypen beim öffnen von dxf-Dateien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Linientypen beim öffnen von dxf-Dateien (1691 mal gelesen)
ozeanien
Mitglied
Hochbauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von ozeanien an!   Senden Sie eine Private Message an ozeanien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ozeanien

Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2013

MegaCAD 2014 3D
---------------
Win 7 64-bit

erstellt am: 30. Dez. 2013 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo allerseits
zum Jahresende erlaube ich mir, meinen "jungfräulichen" Status dieses Forum betreffend zu ändern und meine erste (von vielen) Fragen los zu werden. Kurz zu meiner CAD-Laufbahn: Arbeite seid ca. 5 Monate mit MegaCAD, davor langjährig mit AutoCAD.
Habe in den unzähligen Beiträgen, leider oft vergebens nach einer abschliessenden, für mich verständlichen Lösung gesucht, oder zugegeben möglicherweise einfach nicht verstanden.

Ich versuche es mal mit meiner ersten Frage: Beim öffnen von *.dxf- Dateien besteht die Möglichkeit des zuordnens (oftmals duzender) von Linientypen zu den in MegaCAD bereitgestellten. Was mir hier fehlt ist eine Vorschau um zu erkennen ob denn die Linie ausgezogen oder gestrichelt ist.
Habe ich was übersehen? Ich bekam schon den Vorschlag: Ich soll mir eine pdf-Datei zustellen lassen und anhand dieser die Linien anpassen. Ich denke mal, dass dies eleganter geht?

Nun bin ich gespannt... und wünsche denjenigen die hier reinschauen ruhige Feiertage und bis ins 2014?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 685
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 30. Dez. 2013 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ozeanien 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

eine Vorschau gibt es da nicht. Die fände ich auch hilfreich.
Ich schaue mir im Zweifelsfall die Datei in DWG TrueView an. Das hilft schon. auch wenn es umständlich ist. TrueView zeigt aber leider auch nicht alles so an, wie es eigentlich ist (abhängig von den diplay-Einstellungen). Es ist etwas "tricky".
Eine PDF-Datei zusätzlich zu bekommen ist da sicherlich eine gute Idee. Das sollte auch für den Datenlieferanten keine großes Problem sein und du weißt dann, wie es wirklich aussehen soll.
Auch dann ist es noch genug Probiererei, bis der Import vernünftig funktioniert.
Eine gute Dokumentation des DXF/DWG_Converters in Megacad würde da auch manches sehr erleichtern.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 30. Dez. 2013 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ozeanien 10 Unities + Antwort hilfreich


Forum_22_004416_CADInla_1.jpg


Forum_22_004416_CADInla_2.jpg

 
Hallo ozeanien,

und ein herzliches Willkommen im MegaCAD-Forum  

Deine Anregung mit der Vorschau - finde ich echt klasse! Den sollte man direkt an MegaTECH als Verbesserungsvorschlag senden...

Alternativ zu der "PDF-Lösung" und dem "DWG-True-View"-Vorschlag von Henry - wäre da u.U. Draftsight noch ein Ansatz der kostenfreien Tools, um eine Vorschau der DXF zu bekommen...um die Linien besser zuordnen zu können...

Gute Dienste leistet mir bei solchen Aufgabenstellungen auch die Suite "CADInla" (ein kostenplfichtiges Tool) - da gibt es "Deepcontrol" als Bestandteil der Suite...da kann man auch einiges mit den DWG/DXF-Dateien anstellen bzw. daraus abfragen  

Aber toll wäre es schon, wenn das in MegaCAD integriert wäre... 

 

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ozeanien
Mitglied
Hochbauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von ozeanien an!   Senden Sie eine Private Message an ozeanien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ozeanien

Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2013

MegaCAD 2014 3D
---------------
Win 7 64-bit

erstellt am: 30. Dez. 2013 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Henry und Speicherbärle
Besten Dank vorab für Eure Antworten. Hatte gehofft, dass wie immer am PC (sorry… oder Mac ;-) irgendwo noch ein kleiner Haken gesetzt werden muss. Dis Sache mit einem reinen Viewer würde jedoch das nachbearbeiten im MegaCAD-Format nicht wirklich beschleunigen…

Muss mich wohl mal mit der Alternative eines Zusatzprogrammes beschäftigen.
Frage an Speicherbärle: Können die dxf/dwg Daten in „CADInIa“ so mit Filter und Layertechnick bearbeitet werden, dass eine einfache Linientyp-Struktur geschaffen werden kann, um diese danach problemlos auch über die Namensgebung beim Import ins MegaCAD zu Mappen? Ich mach mir allerdings dann wieder sorgen über all die anderen Elemente wie Schraffuren Masse und Texte, welche zusätzlich Konvertiert werden müssen um in noch einem Prg. Lesbar zu sein. Da wird die Datenqualität nicht besser. Les mich da übers weekend mal rein.
Was die Implementierung einer Vorschau in Mega CAD betrifft… wenn die Linientypen für eine Vorschau aufbereitet/erkannt werden können, dann wäre der nächste logische Schritt eine direkte Implementierung 

Gruss an alle und vielen Dank !!

Ps: ich setz den Grünen Haken dann im nächsten Jahr.. vielleicht tut sich noch was 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 30. Dez. 2013 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ozeanien 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ozeanien,

Dankeschön für deine Rückmeldung...

Nicht, dass ich da etwas falsch "rüber" gebracht habe - Darftsight ist kein reiner Viewer...schau mal hier...

*Klick*

- das Programm ist kostenfrei...soweit ich das weiß...
Edit: da gibt es jetzt wohl versch. Varianten...von Kostenlos zu "jetzt kaufen"...smile...


Und - CADInla ist ein mächtiges Werkzeug, um DWG/DXF-Dateien zu bearbeiten, prüfen (und reparieren), Elemente sortieren...Layer umbelegen...Umlaute im Text bearbeiten...etc. ...schau mal hier...

*Klick*

Das Tool ist kostenpflichtig - aber es gibt eine kostenlose Demoversion - und auf der HP einige Videos - was da so alles geht...

- das wäre klasse - nicht nur eine Vorschau in MegaCAD zu haben - sondern auch ein Integration beim Importieren, die diversen Objekte entspr. zuzuordnen (umzubennen...etc.) - alleine - ob das kommen wird...hmmm....   

   

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ozeanien
Mitglied
Hochbauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von ozeanien an!   Senden Sie eine Private Message an ozeanien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ozeanien

Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2013

MegaCAD 2014 3D
---------------
Win 7 64-bit

erstellt am: 30. Dez. 2013 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hey Speicherbärle

Werde mich gerne mit den beiden Varianten auseinandersetzen. Da kommen die Feiertage wie gerufen. CADInla hört sich nach einer sagen wir mal „suboptimalen“ Lösung an.  Und richtig nützlich wird’s für mich in dieser Hinsicht erst, wenn die Linientypen so umbenennt werden können, dass diese dann beim Import in MegaCAD über den Namen erkannt werden können.. was wohl soviel heisst wie… LTYPE1 -14.
(oder von Hand rausschreiben :-)

Gruess

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 685
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 01. Jan. 2014 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ozeanien 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wenn ich erst mal weiß, welche Linie wie aussehen soll bzw. welcher Megacad-Linie sie entspricht, kann ich das ja elegant über die Tabellen regeln.
Aber erst mal muß ich es wissen, bzw. Megacad muß es wissen, wenn es eine Vorschau machen soll. Es gibt da in Autocad Konventionen, aber offenbar auch "wilde" Namen.
Nach meiner Erfahrung geht es nicht ohne ausprobieren, vergleichen, testen ....

Gruß Henry

[Diese Nachricht wurde von Henry Scholtysik am 01. Jan. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ozeanien
Mitglied
Hochbauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von ozeanien an!   Senden Sie eine Private Message an ozeanien  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ozeanien

Beiträge: 12
Registriert: 30.12.2013

MegaCAD 2014 3D
---------------
Win 7 64-bit

erstellt am: 07. Jan. 2014 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Henry und Speicherbärle

habe mich endlich mal mit CadInla etwas befasst. Direkt bezogen auf meine Frage, ohne die weiteren nützlichen Funktionen zu erwähnen,  würde dies die Konvertierung von Linientypen enorm vereinfachen, da eine Vorschau verfügbar ist. (Allgemein "cool") Nur wegen den Linien werde ich eine Anschaffung sicherlich nicht erwägen... Als "unwissender" in Sachen Programmieren denke ich einfach, dass das darstellen von Linien eine der Grundfunktionen eines CAD-Programmes ist. Scheint aber offenbar Formatübergreifend nicht einfach lösbar zu sein. Oder eine Prinzipfrage.

Danke an alle !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz