Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Parametrik Parallelität

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Parametrik Parallelität (1775 mal gelesen)
canuma
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von canuma an!   Senden Sie eine Private Message an canuma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für canuma

Beiträge: 67
Registriert: 29.02.2008

MegaNC 3D (32) 2014

erstellt am: 27. Nov. 2013 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


MegaCADParametrikParallelitat.jpg

 
Hallo,
ich möchte gerne ein Blech biegen, so wie es in der Abbildung dargestellt ist. Die vorgegebenen Masse habe ich eingegeben, sie sind grün gezeichnet. Da das Blech die Dicke von 3 hat (wie oben und unten bereits definiert) müssen die beiden schrägen Linien in der Mitte parallel verlaufen und einen Abstand von 3 haben. Daraus müssten sich dann die Radien und Bogenlängen ergeben, die ich nicht definiert habe.

Ich hab viel rumprobiert, konnte aber nicht herausfinden, wie man das Programm dazu kriegt, die beiden schrägen Linien in einem Abstand von 3 parallel verlaufen zu lassen.

Wie zwinge ich das Programm dazu, die Linien parallel zu kriegen ? Wie gebe ich dann das Maß 3 an ?

Danke für Eure Hilfe
canuma

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PSMario
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von PSMario an!   Senden Sie eine Private Message an PSMario  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PSMario

Beiträge: 177
Registriert: 20.11.2009

Windows 7 64 bit, Intel i7 950 3,07GHz, 12GB RAM,
MegaCad 2011/2012 3D, aktuellste Rev,
NVIDIA Quadro FX 1800

erstellt am: 27. Nov. 2013 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für canuma 10 Unities + Antwort hilfreich


Punkt_TangenteKreis.JPG

 
Moin,

nimm deine Grundkonstruktion ohne die schrägen Linien. Zeichne um den "oberen" Endpunkt (der mit 40mm) einen Kreis R=3mm. Nun kannst du mit dem Befehl Linie-TangenteKreis eine Linie von deinem "unteren" Endpunkt (der mit 50mm) an den Kreis zeichnen. Jetzt noch 3mm versetzen und verrunden und fertig.

Gruß  Mario

Edit: Sorry, hab das Parametrik überlesen. Da kenn ich mich gar nicht aus.

[Diese Nachricht wurde von PSMario am 27. Nov. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 27. Nov. 2013 16:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für canuma 10 Unities + Antwort hilfreich


canuma.zip

 
Servus,

nur ist das Ding dann so parametrisch wie ein Streichholz das nicht brennt 
Nach meiner Meinung ist das "einfach" nur mit der Funktion "Kontour mit gleichem Abstand" erstellbar. Alles andere ist relativ kompliziert.

Hab mal eine Lösung dran gehängt.

Gruß
Steffen

------------------
prolinux.de - Warum durch das Fenster gehen, wenn es eine Tür gibt...
[IMG]http://sourceforge.net/apps/mediawiki/free-cad/nfs/project/f/fr/free-cad/7/70/MediaWikiSidebarLog o.png[/IMG]

[Diese Nachricht wurde von Steffen_WAL am 27. Nov. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 28. Nov. 2013 08:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für canuma 10 Unities + Antwort hilfreich


klasse_loesung_parametrik.jpg


PAR_Datei_Doppelklick.jpg

 
Hallo Steffen_WAL,

sehr saubere Lösung!
Klasse!

Und das Streichholz brennt wie eine Wunderkerze 

Zur Info:
Die Dateiendung *.PAR ist mit dem MegaCAD-Importfilter von SolidEdge verknüpft (ab MegaCAD 2014) - deshalb die PAR-Dateien Bitte im Parametrikmodul laden...

Von mir bekäm das Thema jetzt ein Häckchen! 

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 28. Nov. 2013 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für canuma 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen und vielen Dank für die Blumen 

Gruß
S.

------------------
prolinux.de - Warum durch das Fenster gehen, wenn es eine Tür gibt...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

canuma
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von canuma an!   Senden Sie eine Private Message an canuma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für canuma

Beiträge: 67
Registriert: 29.02.2008

MegaNC 3D (32) 2014

erstellt am: 28. Nov. 2013 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

zuerst einmal danke für Eure Antworten. Leider krieg ich die Datei "canuma.zip" in meinem Programm MegaNC 2013 bzw. dem MegaPara 2013 nicht auf.
Desweiteren konnte ich die Funktion "Kontur mit gleichem Abstand" nicht finden. Wo find ich die Funktion ?

Ich hab auch einige Erfahrung mit Catia. Ich möcht jetzt nichts falsches sagen, aber ich glaub, damit wäre die Lösung ein Kinderspiel. Soweit ich das in Erinnerung habe, könnte ich die Kontur einfach so zeichnen, wie ich das gemacht habe und dann die beiden Linien anklicken und die Bedingung Parallelität festlegen. Dann noch den Abstand 3 angegeben und Catia errechnet die restliche Konstruktion. Wenn MegaCad extra diesen Parametrik-Aufsatz hat, dann müsste es doch möglich sein, dem Programm zu sagen, dass die Linien parallel sein sollen.

Für meine Anwendung wäre es schon ganz schön, wenn es möglich wäre, die Kontur so zu zeichnen, wie ich es in der Datei des Start-Posts gemacht habe. Denn das Blech soll einmal an der rechten Seite gebogen werden mit einem scharfen Knick genau in der Höhe 50 und dann soll es oben in der Höhe von 40 gebogen werden auch mit scharfem Knick ohne Radius.

Ich muss mir die Sache auch noch mal anschauen, ich glaube, dass ich das irgendwie hinkriegen kann, wenn ich das manuell eingebe, also mir alle Geometrien klarmache und dann das ohne Parametrikmodul zeichne, vielleicht unter Verwendung von Hilfslinien oder so, wie Mario es gepostet hat.
Nur wundert es mich, dass man das mit der Parallelität von Linien nicht so machen kann wie in Catia.

Bitte nochmal um Eure Kommentare.

VG
canuma

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 28. Nov. 2013 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für canuma 10 Unities + Antwort hilfreich


canuma-alt.PRT

 
Hallo canuma,

nicht verzagen, es ist nicht deine Schuld.
Das Beispiel wurde in der 2014 gemacht. Deshalb kannst du es mit der 2013 sowieso nicht öffnen.

Nicht gleich wieder solche Vergleiche ansetzen. Jedes Programm hat bestimmt sein Vorzüge und Nachteile. Nur, was ich nicht gleich auf Anhieb kann, muss deshalb am Programm liegen.
Es funktioniert mit MegaCAD. Vielleicht kann dir mal schnell einer das Modell in der 2013 machen. Ich komme leider nicht dazu!

Mit speichern alt und öffnen unter 2013 hat es schnell geklappt.
Hier die prt.

------------------
Gruß Matthias

   bald bin ich groß  

[Diese Nachricht wurde von MABI am 28. Nov. 2013 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von MABI am 28. Nov. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

canuma
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von canuma an!   Senden Sie eine Private Message an canuma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für canuma

Beiträge: 67
Registriert: 29.02.2008

MegaNC 3D (32) 2014

erstellt am: 28. Nov. 2013 12:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


BefehlLinie-TangenteKreisfehlt.png

 
Hallo,
nun wollte ich auch die Variante von Mario probieren und scheinbar fehlt der Befehl, den Mario benutzt hat. Ich hab im Bild meine Menüleiste gezeigt und daneben die von Mario. Vermutlich liegt das daran, dass ich MegaNC benutze und nicht MegaCAD (ich war auch im 2D-Modus, da gabs das Symbol auch nicht) ? Auch im "Setup-> Menü belegen" konnte man das Symbol nicht finden.

VG
canuma

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 28. Nov. 2013 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für canuma 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von canuma:
Hallo,

... Denn das Blech soll einmal an der rechten Seite gebogen werden mit einem scharfen Knick genau in der Höhe 50 und dann soll es oben in der Höhe von 40 gebogen werden auch mit scharfem Knick ohne Radius.

VG
canuma


Kurze Anmerkung aus der Praxis:
Es gibt kein Biegen ohne Radius! Du kannst vielleicht innen noch durch einen Stempel mit kleinem Radius oder einer Biegewange mit kleinem Radius den Ri mit Materialschwächung zwingen. Aber Ra wird dann dennoch ein Radius sein. Oder du musst in einem Werkzeug Pressen. Aber auch da bleibt dir ein Radius. Das Material wird innen gestaucht und außen gedehnt. An der Physik kommst du nicht vorbei. Frag mal deinen Werker, der sagt dir seinen durch Material, Maschine und Werkzeug bedingten kleinsten Radius.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 28. Nov. 2013 12:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für canuma 10 Unities + Antwort hilfreich

Schau nochmal oben, ich habe die Datei angehangen!

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

canuma
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von canuma an!   Senden Sie eine Private Message an canuma  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für canuma

Beiträge: 67
Registriert: 29.02.2008

MegaNC 3D (32) 2014

erstellt am: 28. Nov. 2013 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

an MABI: Danke für Deine Antwort.

an Alle: Nochmal zu dem Menü, das ich im Screenshot oben gepostet habe: Die Funktion Linie-TangenteKreis, die Mario mir empfohlen hat, konnte ich nicht finden. Jetzt wollte ich gerade einen einfachen Winkel zeichnen und musste feststellen, dass ich den auch nicht gefunden habe.

Kann mir jemand sagen, ob diese Funktionen in MegaNC definitiv fehlen ?

Vielen Dank
canuma

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 28. Nov. 2013 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für canuma 10 Unities + Antwort hilfreich


Menue-Umgeb1.png


Menue-bel1.png

 
Hallo canuma,

ich kenne die NC nicht. Aber es ist ja eigentlich eine Erweiterung und die normalen Funktionen von MegaCAD sollten vorhanden sein.
Wie ich sehe arbeitest du noch mit der klassischen Oberfläche. Schalte doch mal zum Versuch auf die Fluentoberfläche und schaue im Linienmenü nach.
Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit eine andere neutrale Umgebung laden. Im Metallmenü habe ich auch Symbole die ich in der Unfold nicht vorhanden sind. Deshalb habe ich mir eine eigene Mixumgebung geschaffen. Damit die Symbole sichtbar zum laden bleibe, habe ich unter Funktion bearbeiten den Haken auf dauerhaft gesetzt. Dann das Symbol aus der Tab unter der gewünschten Kategorie mit der Maus gezogen. Anschließend meine eigene Umgebung geladen und mit Menü belegen das Symbol auf die jeweilige Spalte gezogen und gespeichert.
Vielleicht hilft das.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 28. Nov. 2013 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für canuma 10 Unities + Antwort hilfreich


Menue-Linien1.png

 
Hallo canuma,

ich habe mal in der Klassischen auf Linien-Menü umgestellt, da sollte aber auch alles vorhanden sein.
Frage doch mal bei deinem MegaCAD-Händler nach. Der sollte doch wissen was er dir verkauft hat.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz