Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Vermaßung Elementbezug nachträglich setzen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Vermaßung Elementbezug nachträglich setzen? (1372 mal gelesen)
SchreinerWolfgang
Mitglied
Ladenbau Planung


Sehen Sie sich das Profil von SchreinerWolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an SchreinerWolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SchreinerWolfgang

Beiträge: 106
Registriert: 15.07.2004

MegaCad 2018 mit GammaRay, Eigenbau-Workstation Core i7-3770(3.4GHz), 12GB Ram, Win8.1 Pro 64bit, ATI Fire Pro W5000

erstellt am: 25. Okt. 2013 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit den Elementbezug der Bemaßung nachträglich zu setzen/verändern?
Ich habe hier einige Grundsatzzeichnungen die immer in der Größe verändert werden.
Die Maße wurden seinerzeit aber nur in der 2D Ableitung ohne Bezug ins 3D gemacht (weil ich mit der Vermaßung mit Elementbezug nicht so richtig klarkam...)
Ich habe schon alles Mögliche ausprobiert, aber irgendwie klappt´s mir nicht 

------------------
Gruß aus dem Süden
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 25. Okt. 2013 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SchreinerWolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich


elementbez01.png


elementbez02.png

 
Hallo Wolfgang,

zu dem Thema haben sich schon Einige ausgelassen.
Leider eine der Bemaßungsfunktionen, welche seit der Einführung noch nie richtig funktioniert haben.
Laut Hilfe (siehe Bild) müsste es so gehen. Aber es funktioniert nicht.
Ein weiteres Problem ist, dass beim ändern des Körpers über Drag&Drop die Maße manchmal machen was sie wollen.
Im Beispiel ändert sich die Höhenmaßangabe von 80 auf 0. Außerdem springt der Bemaßungsbezug von der Außenkante auf die Innenkante. 
Ich lasse lieber die Finger von der Funktion. Wenn es funktionieren würde wäre es toll. Aber so muss man sowieso alle Maße prüfen und editieren...

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SN 12
Mitglied
Industriemeister Metall / Staatlich geprüfter Techniker Maschinen(bau) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von SN 12 an!   Senden Sie eine Private Message an SN 12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SN 12

Beiträge: 466
Registriert: 19.09.2008

Autodesk AEC Collection,Megacad 3d 2014 Unfold 64bit, Genial 3d ,Trepcad 7/2019, CAD/CAM Lantek Expert Cut2013, Win8 Prof. 64bit,16GB RAM, Nvidia Quadro 2000,Cadenas9.07 SP1,PDF Grabber 8 Prof.,Acrobat 11 Standard,

erstellt am: 26. Okt. 2013 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SchreinerWolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Wenn es funktionieren würde wäre es toll.

Finde ich auch. Nun gibt's ja bald Version 2014. Schauen wir mal.

SN 12

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JonCarpenter
Moderator
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von JonCarpenter an!   Senden Sie eine Private Message an JonCarpenter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JonCarpenter

Beiträge: 367
Registriert: 19.06.2007

Dell 7510
NVIDIA Quadro M1000M
RAM 32GB
Windows 10 Pro (64)
MegaCAD 2020 (64) PP Rev.20.20.01.09

erstellt am: 27. Okt. 2013 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SchreinerWolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola,

ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen, besser ausschalten und nicht nutzen - erspart viel Zeit und vor allem Frust.
Wenn man nur ein Teil bemaßt, mit Ausklinkungen und Löchern funktioniert es noch halbwegs. Als Schreiner baust du sicherlich einen Schrank aus Seiten, Böden, Rückwand und Front zusammen. Bei einer solchen Konstellation versagt die Automatik vollständig. Als alternative solltest du dir mal das Zusatzmodul MegaTischler von Primoz Planinc anschauen www.planles.net oder bei Bruno Hüppi für die Schweiz. Damit kannst du Möbel mit Beschlägen, Verbindern, Bohrungen, Stücklisten inklusive CNC Programm und bei Bedarf automatisch bemaßten Zeichnungen mit Einzelteilen erstellen. Einfach machen ist das nicht mehr, da durch den Automatismus alles relativ komplex wird. Wenn aber wie bei Küchen oder Büromöbel relativ häufig ähnlich Varianten benötigt werden lohnt es sich alle mal.


------------------
Jon Carpenter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SchreinerWolfgang
Mitglied
Ladenbau Planung


Sehen Sie sich das Profil von SchreinerWolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an SchreinerWolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SchreinerWolfgang

Beiträge: 106
Registriert: 15.07.2004

MegaCad 2018 mit GammaRay, Eigenbau-Workstation Core i7-3770(3.4GHz), 12GB Ram, Win8.1 Pro 64bit, ATI Fire Pro W5000

erstellt am: 28. Okt. 2013 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für eure Antworten

... genau aus den genannten Gründen habe ich es bisher auch nicht verwendet.
Speziell bei diesem Teil hätte es aber wohl funktioniert.
Nun denn; dann warten wir mal ab.
@JonCarpenter: Das Megatischler habe ich mir auch schon angesehen(war aber 2009); war mir aber dann doch zu komplex bzw. das Ergebnis zu starr (alle Teile waren dann nicht editierbare 3D Objekte)

------------------
Gruß aus dem Süden
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holzbauer
Mitglied
Zimmermeister


Sehen Sie sich das Profil von Holzbauer an!   Senden Sie eine Private Message an Holzbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holzbauer

Beiträge: 170
Registriert: 24.06.2003

Megacad 2014 3D Nussreiner2,
Rev.: 20.14.09.04
Windows 7 professional 32Bit
PNY Quadro FX1500
Pentium IV Ram 2GHz
Office 2007
Elementbaubetrieb für Holzbauer
Holzbauprogramm Nussreiner
3DConnexion Space Navigator
Teamviewer

erstellt am: 28. Okt. 2013 13:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SchreinerWolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo SchreinerWolfgang

@JonCarpenter: Das Megatischler habe ich mir auch schon angesehen(war aber 2009); war mir aber dann doch zu komplex bzw. das Ergebnis zu starr (alle Teile waren dann nicht editierbare 3D Objekte)

Solltest dir mal die Schweizer Megatischler anschauen ( www.brunohueppi.ch ).

Gruss Georg

------------------
mfg gk
Georg Königer

www.oeko-tech.ch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz