Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Abkanttabellen Unfold 2013

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Abkanttabellen Unfold 2013 (1540 mal gelesen)
Mahi
Mitglied
Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von Mahi an!   Senden Sie eine Private Message an Mahi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mahi

Beiträge: 29
Registriert: 12.03.2010

MegaCAD 2018 Profi plus (64-bit)

erstellt am: 12. Sep. 2013 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebes Forum,
vielleicht hat jemand einen guten Rat für mich :

im Menü Falten Einstellungen unter Tabellen kann man sich Tabellen mit Ausgleichswerten für verschiedene Materialdicken, Biegeradien und Abkantwinkel anlegen.

Wenn nun im Menu Falten umwandeln bei Innenbiegeradius auf Tabelle klickt bekommt man auch alle Radien angezeigt, klickt man neben dem Ausgleichswert auf Tabelle werden nur die 90° Abkantwerte angezeigt und keine anderen (wie z.B. 45° oder 135°), gibt es eine Möglichkeit das anzupassen ?

Vielen Danke für eure Unterstützung 

Gruß Mahi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fuselfee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fuselfee an!   Senden Sie eine Private Message an Fuselfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fuselfee

Beiträge: 1453
Registriert: 06.10.2003

Megacad 2018 Profiplus (64) mit Metall
aktuelles Servicepack
Fluent Oberfläche
Cadenas 9.07
Intel (R) Core (TM)i7-4770 CPU 3.40 GHz
64 Bit Betriebssystem
Apple Monitor 22“ (Cinema HD Display)
ThinkVision 22“ (L2321xWide)
Grafikkarte: ATI Fire GL V 7700

erstellt am: 13. Sep. 2013 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mahi 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,moin

Nö, aber unser werter VHR sollte es wissen.
Vielleicht mit Zwischenwerten interpolieren?? 

------------------
Fuselfee 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1973
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 13. Sep. 2013 17:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mahi 10 Unities + Antwort hilfreich


Ausgleichswerttabelle3.png


Ausgleichswerttabelle4.png


Ausgleichswerttabelle5.png

 
Hallo Mahi,

also da musst du schon mal selbst händisch ran.
Alle Angaben in MegaCAD sind nur Mittelwerte auf Grundlage der DIN 6935. siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Biegeverk%C3%BCrzung
Diese weichen erheblich von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst von der Realität ab. Ein Beispiel nebenstehend aus unserer Praxis. Je nach verwendeten Material kann dies bis zu 1mm/Kantung betragen. Entsprechend verhält es sich dann für die anderen Winkel.
Nicht berücksichtigt sind hier Walzrichtung des Materials und Unterschiede in den einzelnen Materialien.
Wenn ich auf alles eingehe wird dies eine wissenschaftliche Abhandlung.
Solltest du eine eigene Fertigung haben, kannst du dir in Absprache mit der Fertigung auf Grundlage der verwendeten Werkzeuge, Kanttechnologie, Materialien und Winkel eine eigene Annäherungstabelle erstellen. Bei Fremdkonstruktionen solltest du dich mit dem Kunden über seine Fertigungsmöglichkeiten abstimmen.
Wenn du in Lohnbetrieben fertigen lässt, ist auch hier eine Abstimmung zwingend erforderlich. Das Wichtigste sind die Innenbiegeradien. Wenn der Abkanter mit anderen Radien arbeitet, als du konstruiert hast, kommt ihr nie auf einen Nenner!
Unter Falten Einstellungen kannst du Tabellen erstellen und Bearbeiten. Es gibt da eine Vielzahl Möglichkeiten. siehe nebenstehende Bilder

ps. Warum erkenne ich in deiner Systeminfo nichts? 

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz