Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Teilansichten erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Teilansichten erstellen (3093 mal gelesen)
icefire
Mitglied
Metallbaumeister/Int. Schweißfachmann


Sehen Sie sich das Profil von icefire an!   Senden Sie eine Private Message an icefire  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für icefire

Beiträge: 131
Registriert: 21.11.2005

HP zbook
Intel Xeon E-2176M 6C
Windows 10 pro
Nvidia Quadro P2000 4GB
32 GB Ram DDR4 Ecc
ZTurbo Solid State Drive
Dell U4919 DW -- einfach genial--
MegaCad Maschinenbau 3D 2019 64bit
Trepcad 5 / 7 / 2016
3Dconnexion SpaceMouse Enterprise
www.stmet.eu

erstellt am: 11. Dez. 2011 23:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

mein Wunsch für MC 2012 ist:
Das man bei den Teilansichten erstellen das Ableitungsblatt auswählen kann.
Damit man eine Fertigungszeichnung sauber zusammenstellen kann.
Ich will nicht jede Ableitung einzeln ausdrucken.

Wie stehlt ihr eure Fertigungszeichnungen zusammen??

------------------

Viele Grüsse aus BW

Achim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ulrich reiter
Mitglied
stv.TD Komische Oper Berlin


Sehen Sie sich das Profil von ulrich reiter an!   Senden Sie eine Private Message an ulrich reiter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ulrich reiter

Beiträge: 140
Registriert: 07.12.2011

WIN 10 Pro, Quadro P 2000
MC 3D 2018

erstellt am: 12. Dez. 2011 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für icefire 10 Unities + Antwort hilfreich


ABdefinieren.jpg


AB.jpg

 
Nun ja, also ich klau die immer bei meinem Banknachbarn...  

Ansonsten eben über Arbeitsblätter, ganz die alte Schule.

Grüezi
Ulrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fuselfee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fuselfee an!   Senden Sie eine Private Message an Fuselfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fuselfee

Beiträge: 1453
Registriert: 06.10.2003

Megacad 2018 Profiplus (64) mit Metall
aktuelles Servicepack
Fluent Oberfläche
Cadenas 9.07
Intel (R) Core (TM)i7-4770 CPU 3.40 GHz
64 Bit Betriebssystem
Apple Monitor 22“ (Cinema HD Display)
ThinkVision 22“ (L2321xWide)
Grafikkarte: ATI Fire GL V 7700

erstellt am: 12. Dez. 2011 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für icefire 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,moin,

bei uns hat in der Regel jedes Einzelteil, auch eine eigene 3d Zeichnung im Rechner, sowie die dazugehörige 2d Ableitung.
Diese ist sogar separat nur als 2d Zeichnung abgelegt und als Papier ausgedruckt. Werkstatt/Verkauf und Vertrieb können mit der Lightversion diese sich anschauen und zusätzliche Maße, die sie brauchen dort herrausmessen. Änderungsrechte haben Sie nicht!
Ausser sie speichern es bei sich mit einem anderen Namen ab.

------------------
Fuselfee 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

icefire
Mitglied
Metallbaumeister/Int. Schweißfachmann


Sehen Sie sich das Profil von icefire an!   Senden Sie eine Private Message an icefire  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für icefire

Beiträge: 131
Registriert: 21.11.2005

HP zbook
Intel Xeon E-2176M 6C
Windows 10 pro
Nvidia Quadro P2000 4GB
32 GB Ram DDR4 Ecc
ZTurbo Solid State Drive
Dell U4919 DW -- einfach genial--
MegaCad Maschinenbau 3D 2019 64bit
Trepcad 5 / 7 / 2016
3Dconnexion SpaceMouse Enterprise
www.stmet.eu

erstellt am: 12. Dez. 2011 15:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fertigungszeichnung.pdf

 
Hallo zusammen,

ich herstelle für die Fertigung aus den Ableitungen 1 Blatt
z.B. A0 oder 910x500mm.
Zugleich schicke dich die Zeichnung in PDF zum Architekt/Planer/Bauherr.
Dieser kann es dan auf A0 ausdrucken und über dem Schriftfeld Unterschreiben und uns zufaxen.
Da habe ich ein Feld vorbereitet.
Das mache ich schon einige JAhre so, und es hat dadurch kein Probleme gegeben. Erst nach der  Freigabe wird das Material bestellt und gefertigt.
Mit MEGACad Metall 2D war das keine Problem.

Ich hoffe ich habe es verständlich erklärt.
Im Anhang eine Fertigungszeichnung.

------------------

Viele Grüsse aus BW

Achim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SN 12
Mitglied
Industriemeister Metall / Staatlich geprüfter Techniker Maschinen(bau) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von SN 12 an!   Senden Sie eine Private Message an SN 12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SN 12

Beiträge: 466
Registriert: 19.09.2008

Autodesk AEC Collection,Megacad 3d 2014 Unfold 64bit, Genial 3d ,Trepcad 7/2019, CAD/CAM Lantek Expert Cut2013, Win8 Prof. 64bit,16GB RAM, Nvidia Quadro 2000,Cadenas9.07 SP1,PDF Grabber 8 Prof.,Acrobat 11 Standard,

erstellt am: 12. Dez. 2011 18:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für icefire 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo licefire.

Da ja Megacad Metall das Modell nicht automatisch zerlegen und gruppieren kann (wie z.B. das Stahlbaumodul) wirst du dir wohl einzelne Arbeitsblätter anlegen müssen.
Also ich würde mir für jedes gewünschte Teil  (oder Baugruppe) ein Arbeitsblatt anlegen. In diesem würde ich nur die notwendigen Ansichten erstellen ohne Bemaßung.
Dann würde ich im Modellbereich ein oder mehrere Layouts anlegen.(z.B eines nur für Platten, eins für Träger,eins für Zusammenbauteile)

Layout erstellt man durch Rechtsklick in die Statusleiste unten und dann auf neuem Papierbereich. Hier kannst du gleich dein Blattrahmen einfügen. (ist praktisch ein neuer 2d Modellbereich)

Die Einzelteile(bzw. Baugruppen) kannst du mit dem Megacad Clipboard aus den einzelnen Arbeitsblättern in dieses Layout kopieren und gleich mit einem Maßstab skalieren.(gleich den Maßstab nach dem einfügen dranschreiben) Somit kannst du dir verschiedenste Zusammenstellungen anlegen. Bemaßen würde ich nur im Layout dann hast du mit der Schriftgröße (Schraffurgröße) keine Probleme. (bei dir sind ja die Beschriftungen unterschiedlich skaliert das sieht nicht gut aus)
Du musst nur beachten, dass das du beim bemaßen den Maßstab je nach Skalierung  deiner Ansicht änderst. (z.B. bei Platten 1:5 ,bei Trägern 1:10 usw.) Deswegen gleich nach dem Einfügen ins Layout dranschreiben.
Wenn du auf diese Art vorgehst wird dein Layout bei Modelländerungen zwar nicht aktualisiert. Aber die komplette Zusammenstellung ist immer noch in derselben Datei gespeichert.(ohne extra 2d-Datei) Somit hast du eine Art Historie und kannst immer auf den alten Zeichnungsstand zurückgreifen. Bei Änderungen kannst du einfach den Aktualisierten Zeichnungsblock aus dem Arbeitsblatt im Layout austauschen. Oder leg dir ein neues Layout an um den alten Zeichnungsstand zu erhalten.
Nochmal die Vorteile:
1. Alle Daten sind in einer Datei gespeichert.
2. Du hast eine Art Revision.(Kannst immer auf den alten Zeichnungsstand zurückspringen)
3. Deine Bemaßung sieht vernünftig (gleichgroß) aus.
Mit freundlichem 
SN 12

------------------
Megacad 3d 2011 Unfold Genial 3d SR1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rahbaber
Mitglied
Bauschlosser


Sehen Sie sich das Profil von Rahbaber an!   Senden Sie eine Private Message an Rahbaber  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rahbaber

Beiträge: 26
Registriert: 12.02.2010

Windows Vista Home Premium SP1 32 Bit,
Intel Core2 Quad 2,4 GHz,
4 GB Ram,
Nvidia Geforce 9500 GT,MegaCad Metall 3D,
Office 2003

erstellt am: 12. Dez. 2011 20:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für icefire 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Icefire

Aus der 3D Ansicht erstelle ich ein neues Arbeitsblatt mit 2D Ansichten und der Isometrie. Aus den Ansichten kopiere ich im Maßstab 1:1 meine Details, und vermaße alles usw.
Sobald ich alles habe, füge ich die Blätter als Baugruppe ein, und skalliere meine Zeichnungen (als Kopie) das es so gut wie möglich auf die Blätter passt.

Da wir oft Sachen bauen die zum Prüfstatiker gehen, der die Fertigungszeichnungen prüft. Gibt es bei uns mehrere Blätter, da der gute Mann recht pingelig ist. 
Im ersten Blatt ist die Isometrie. Die ist nicht vermaßt, aber die Details, Schraubverbindungen, Positionen (falls vorhanden) und Dübel sind eingetragen.
Blatt 2 beinhaltet die drei Ansichten mit Maßen der Gesammtkonstruktion.
Blatt 3 die Details.
Der Aufbau kommt daher, weil der Architekt die Optik sehen will, der Prüfer will die Details sehen, und die Fertigung will die Maße sehen. Einer hat immer rumgequengelt das ihm etwas nicht passte. Seid dem ist Ruhe. 

Bevor das Ganze geplottet wird (machen wir im Plottshop), gehen die Zeichnungen per Mail als PDF erst an den Architekten, ist der zufrieden an den Prüfer. Ist der auch Zufrieden wird geplottet, Material bestellt und nach schriftlicher Freigabe gefertigt.


Gruß André   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

icefire
Mitglied
Metallbaumeister/Int. Schweißfachmann


Sehen Sie sich das Profil von icefire an!   Senden Sie eine Private Message an icefire  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für icefire

Beiträge: 131
Registriert: 21.11.2005

HP zbook
Intel Xeon E-2176M 6C
Windows 10 pro
Nvidia Quadro P2000 4GB
32 GB Ram DDR4 Ecc
ZTurbo Solid State Drive
Dell U4919 DW -- einfach genial--
MegaCad Maschinenbau 3D 2019 64bit
Trepcad 5 / 7 / 2016
3Dconnexion SpaceMouse Enterprise
www.stmet.eu

erstellt am: 12. Dez. 2011 23:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo SN 12/Rahbaber,

danke für eure Beiträge.

Klar manchmal habe ich auch mehrere Blätter, je nach Projekt Größe.
Wir wollen nicht so viele Blätter in der Werkstatt haben. Im Stress kommt dann wieder eine Zeichnung in die falsche Projekt Mappe,usw...

Mit dem Clipboard mach ich es jetzt auch. Aber in den Modelbereich
damit ich mir das mit den Teilansichten zusammenstellen kann.
Es ist richtig die Bemaßungen sind nicht gleich groß wenn ich nicht aufpasse. Vorteil ist wenn ich noch ein Detail brauche und das Blatt schon voll ist, kann ich schnell noch Platz schaffen.
Aber sobald die Zeichnung geändert wird, muss man wieder mit Clipboard ändern. Da wäre es meiner Meinung es super wenn man in den Teilansichten das Ableitungsblatt auswählen könnte. Das würde Zeit einsparen.
SN 12 ich werde es mal so wie du beschrieben hast machen.

------------------

Viele Grüsse aus BW

Achim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz