Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Farbe in Open GL

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Farbe in Open GL (1568 mal gelesen)
Stefan TG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stefan TG an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan TG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan TG

Beiträge: 273
Registriert: 01.02.2006

MC 2016 unfold SF
MC Nesting
Office Manager Pro 15
Windows 7/ 64<P>3Dconnexion SpacePilot
Logitech TrackMan Wheel M570

erstellt am: 15. Apr. 2010 08:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Forum

ich habe eine Kundenzeichnung als stp erhalten und diese dann importiert. Nur im OpenGL Drahtmodell werden die Farben richtig angezeigt.
In allen anderen OpenGL werden nicht die Körperfarben angezeigt. Bei der Anzeige der Körperattribute wird die Farbe 161 Orange angezeigt,
in der OpenGL Anzeige ist die Farbe grün dargestellt.
Weiß jemand Rat?


Stefan

------------------
.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4519
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 15. Apr. 2010 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stefan TG 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen Stefan,

kannst du mir die Datei mal senden (die orig. Step)...

...würde mir das gerne Anschauen...

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 15. Apr. 2010 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stefan TG 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Stefan_TG

das Problem ist die Mehrfachdefinition von Farben. Es gibt
a) das MegaCAD Kantenmodell, da erscheinen alle Kanten z.B. rot
b) das OpenGL-Attributmodell, da werden quasi parallel allen Flächen noch Farbattribute mitgegeben

Die Wirkung ist simpel. Man hat einen Quader, der im Kantenmodell rot ist. Schaltet man OpenGL ein, werden allen Flächen ohne extra Farbattribut die Farben der Kanten zugeordnet, also ist der Quader auch im OpenGL rot. Haben aber einzelne Flächen das Attribut grün, dann werden diese Flächen grün, alle andere aber rot dargestellt. CATIA verwendet dieses Farbmodell, um einzelnen Flächen eines Körpers verschiedene Oberflächeninformationen zuzuordnen, also lackiert, blank, gehont, geschliffen....

Um dem Körper diese Farbinformation zu entziehen, muß man, wenn ich mich recht erinnere, in das OpenGL-Menü wechseln, dort auf die Mauer (Oberflächenmaterialien) klicken und unten rechts bei Fläche das Material entfernen. Damit sind die extra Attribute gelöscht und der Körper erstrahlt in einer Farbe

------------------
Grüße aus Berlin
Ekkehard Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stefan TG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stefan TG an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan TG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan TG

Beiträge: 273
Registriert: 01.02.2006

MC 2016 unfold SF
MC Nesting
Office Manager Pro 15
Windows 7/ 64<P>3Dconnexion SpacePilot
Logitech TrackMan Wheel M570

erstellt am: 15. Apr. 2010 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Hochbaum

ich habe das Material + die Fabe gelöscht. Jetzt sind die Farben wie ich sie zugewiesen habe.
Danke

@ Thomas, datei ist unterwegs

Stefan

------------------
.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4519
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 15. Apr. 2010 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stefan TG 10 Unities + Antwort hilfreich

@Hochbaum,
Danke für die Info...sauber!

@Stefan,
fein - ich möchte die mal mit TM testen...gebe dir dann hier bescheid....

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 15. Apr. 2010 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stefan TG 10 Unities + Antwort hilfreich

@Speicherbaerle

was ist "TM" ?

HALT: hab's gerade kapiert, TransMagic... 

------------------
Grüße aus Berlin
Ekkehard Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4519
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 15. Apr. 2010 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stefan TG 10 Unities + Antwort hilfreich

@Hochbaum,
yes...


@Stefan und Hochbaum,

auch bei mir ist es so, das nach dem Entfernen des Materials und der Farben alles so ist, wie's sein soll...

...wenn ich das Material alleine entferne, reicht das noch nicht...

Was ich schön finde, ist die Erklärung von Ekki...und wieder die Erkenntnis - ich lerne jeden Tag dazu...

Gruß und frohes Schaffen :-)

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PauliPanther
Mitglied
Selbständig CAD&EDV-Dienstleistungen und Schulungen


Sehen Sie sich das Profil von PauliPanther an!   Senden Sie eine Private Message an PauliPanther  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PauliPanther

Beiträge: 788
Registriert: 18.03.2003

erstellt am: 15. Apr. 2010 19:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stefan TG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallö,

eine kleine Ergänzung: dadurch werden die Materialien vom Körper entfernt, und können wegen Nichtbenutzung entfernt werden, was die Dateigröße reduziert.

Wer nur die Darstellung der unterschiedlichen Farben unterdrücken will, sollte mal den OPGL-Modus einstellen Dialog testen. Dort die Darstellung ohne Texturen zu wählen und/oder einfach zeitweise den "Modus der Elemente ignorieren". Somit bleiben alle Informationen zunächst erhalten.

Im Gegensatz zur Version 2009 startet die Version 2010 im OPGL-Modus mit Tex. + Kanten, daher ist das früher einfach nicht aufgefallen 

------------------
Viele Grüße,
Sonja Rottstegge
CAD & EDV-Dienstleistungen und Schulungen
www.cad-point.info

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de