Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Falsche Segmente bei Rotation an Linie

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Falsche Segmente bei Rotation an Linie (1224 mal gelesen)
torspezi
Mitglied
Konstrukteur im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von torspezi an!   Senden Sie eine Private Message an torspezi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für torspezi

Beiträge: 124
Registriert: 26.02.2010

erstellt am: 02. Apr. 2010 19:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


testsegmentierung.rar

 
An alle MC-2010-2D-Anwender,

wenn ich einen Rotationsköper um eine Line erstelle, wird immer ein Segment (17 statt 16 usw.) zuviel erzeugt, kann das jemand nachvollziehen?

Bei anderen Körpern (Zylinder etc.) tritt dieser Fehler nicht auf.


Gruss torspezi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Keramik99
Mitglied
Fertigungsleiter


Sehen Sie sich das Profil von Keramik99 an!   Senden Sie eine Private Message an Keramik99  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keramik99

Beiträge: 610
Registriert: 11.04.2006

Intel Core i7-4790 CPU @ 4 GHz
32GB RAM
NVIDIA Quadro K4000
---------------------
WIN 7 Pro 64BIT
MC2013 3D 64BIT
MC2014 3D 64BIT
MC2015 3D 64Bit

erstellt am: 02. Apr. 2010 20:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für torspezi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
wie macht man denn mit MC-2D einen 3D Körper?
Verstehe nur ich das nicht, oder geht das wirklich?

Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

torspezi
Mitglied
Konstrukteur im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von torspezi an!   Senden Sie eine Private Message an torspezi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für torspezi

Beiträge: 124
Registriert: 26.02.2010

erstellt am: 03. Apr. 2010 14:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ja, die 2D-Version hatte schon immer eine sehr abgespeckte 3D-Funktion an Bord. Mit ihr kann man die erzeugten Körper nicht editieren (dehnen, stauchen etc.) und es ist kein FutureTree vohanden, um nur einiges aufzuzählen.

Es reicht jedoch, damit einfache Körper zu erzeugen, um 2D-Zeichnungen durch eine Iso-Ansicht verständlicher zu machen. Es ist zwar etwas umständlich, aber für meine Anwendungen ausreichend.


Gruß torspezi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4519
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 04. Apr. 2010 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für torspezi 10 Unities + Antwort hilfreich


rotation_an_linie_segmentierung.jpg

 
Hallo torspezi,

ich hab das mit deiner Datei in meiner Version "MegaCAD 2010 pp" nachvollzogen -
es kommt hier ja immer die Abfrage nach dem Start- und End-Winkel sowie der gewünschten
Segmentierung...hier 32...und dann sind es auch 32 Segmente...

Ist das in deiner Version anders? Hast du da keine Auswahl für die Segmentierung...
...ich denke, das liegt an den "reduzierten" Möglichkeiten der abgespeckten 3D-Funktionen.

Hast du denn dann auch die Möglichkeit, an den erstellten 3D-Körpern z.B. Volumen abzufragen?

Mir sind diese Funktionen nicht wirklich geläufig, deshalb Frage ich...

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

torspezi
Mitglied
Konstrukteur im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von torspezi an!   Senden Sie eine Private Message an torspezi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für torspezi

Beiträge: 124
Registriert: 26.02.2010

erstellt am: 04. Apr. 2010 18:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo speicherbaerle,

danke daß Du am Feiertag auch noch für und da bist.

Ich bekomme natürlich eine Abfrage nach dem Start- und Endwinkel sowie nach der gewünschten Segmentezahl, die Testdatei wurde mit 16 Segmenten erstellt, zu sehen sind 17. Wenn ich 15 S. eingebe, werden dementsprechend 16 angezeigt, damit kann man zwar leben, ist aber nicht korrekt.

An den reduzierten 3D-Möglichkeiten sollte es nicht liegen, da ja alle anderen Rundkörper richtig segmentiert werden. Ich hatte dieses Problem schon in einer Vorversion, dort wurde mir aus Berlin mit einem kleinen Patch geholfen. Ich wollte auch nur wissen, ob das Problem nur bei mir auftaucht.


Wünsche einen schönen 2. Feiertag

Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4519
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 04. Apr. 2010 18:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für torspezi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Klaus...oh...ich habe gar nicht gezählt...warte mal...

...bei mir stimmen die Facetten...wenn ich deine Skizze neu zu einem 3D-Teil rotiere..
...bei dir (orig. Teil) sind es tatsächlich 17...hmm...da muss wohl noch der Support ran...

 

Edit: oder mit 15 Facettieren, damit du 16 bekommst *gg*

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

torspezi
Mitglied
Konstrukteur im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von torspezi an!   Senden Sie eine Private Message an torspezi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für torspezi

Beiträge: 124
Registriert: 26.02.2010

erstellt am: 04. Apr. 2010 23:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe MagaCad-ler,

arbeitet denn keiner in diesem Forum mit der 2D-Version? Wenn doch, dann versucht doch bitte, diesen Segmentierungs-Fehler für mich nachzuvollziehen, bevor ich mich beim Support blamiere.


Gruss torspezi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 05. Apr. 2010 06:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für torspezi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo torspezi,

die 3D Anteile in der 2D Variante dienen ausschließlich der Darstellung einiger weniger 3D-Regel-Körper. Da wird Dir auch der Support nicht helfen können, diese Segmentierungssache liegt einfach daran, ob man mit Startwert 0 oder 1 anfängt eine Reihe zu berechen, dementsprechend kommt dann 16 oder 17 raus.

Du mußt das einfach bei Dir berücksichtigen, geändert wird da in der Software whrs. nichts. Wenn man 3D machen will, sollte man sich auch eine ausgewiesene 3D Version zulegen.

Mich persönlich würde das vollständige Fehlen der Undo/Redo Funktion in der 2D-Version im 3D-Bereich eh in den Wahnsinn treiben  

Also, lieber updaten...sprich mit dem Händler Deines Vertrauens

------------------
Grüße aus Berlin
Ekkehard Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4519
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 05. Apr. 2010 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für torspezi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo torspezi,

den Gedanken von Herrn Hochbaum hatte ich auch schon...

...zum einen hat man in einer echten 3D-Umgebung dann wirklich eine saubere Darstellung der 3D-Körper (z.B. in der Isometrie),
und man kann auch ganz andere Dinge direkt im 3D zuordnen (z.B. Materialien) und dann die verschiedensten Infos abfragen (z.B. Volumen, Gewichte, Schwerpunkte...)

Auch eine Weitergabe der 3D-Daten zur Fetigung (auch zum Prototypenbau) ist heutzutage sehr beliebt.

Wenn ich mich recht erinnere, hatten wir dieses Thema schon mal (war es bei dem Rollenbock?)- und deine Aussage war damals, das es sich für deinen Anwendungsfall nicht Lohnen würde, hier ein Update zu machen und du mit der Darstellung der recht "facettierten" Darstellung zufrieden bist.
Das kann ich natürlich nicht abwägen (dein Budget) - was ich aber fast sicher weiß - wenn du die 3D-Version hast, wirst du die Möglichkeiten (nach einer gewissen Einarbeitung) nicht mehr missen wollen. Auch die Darstellungsqualität würdest du garantiert deiner jetzigen vorziehen - da es gerade bei Rollen nicht wirklich gut ausschaut, wenn diese stark Facettiert abgebildet werden...

Link zum Rollenbock-Thread:
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/003227.shtml

Bei deiner MegaCAD-Erfahrung im 2D-Bereich würdest du dich sehr schnell im 3D zurecht finden.

Hol dir doch mal ein Updateangebot - ob es nicht doch umsetzbar wäre.
Vielleicht könnte dein Fachhändler dir ja entgegenkommen...

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de