Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Übergänge von Konturen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Übergänge von Konturen (672 mal gelesen)
Dario S
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Dario S an!   Senden Sie eine Private Message an Dario S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dario S

Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2010

erstellt am: 29. Mrz. 2010 14:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Ich bin momentan dabei ein Flachbant zu konstruihren mit einer Sicke (wölbung) diese kontur geht am ende in ein Normales rechteck über (fliesender übergang) gibt es da eine Möglichkeit das zu konstruihren?

mfg Dario

p.s Bei der normalen Produktion hat man die Sicke einfach mit einem Hammer oder ähnlichem platgeklopft.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 29. Mrz. 2010 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dario S 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dario S,

kannst du das etwas genauer erklären/zeigen (Screenshot/Skizze/Foto), was du da meinst -
So wie ich das verstehe, ist das für MegaCAD kein Thema...

Natürlich ist es generell möglich, Vertiefungen (Sicken) oder Erhöhungen (Wölbungen) zu konstruieren.
Auch ein sanftes Auslaufen (u.a. mit Flächen-Skins etc.) eines Querschnittes auf einen anderen ist normalerweise kein Problem...

...wenn man die Kontur und die Anforderungen kennt...kann man da aber mehr dazu sagen...
...auch, wenn man weiß, wie das Teil hergestellt werden soll (Blechteil, Stanz-Biege-Verbundteil etc.)

Es gibt durachaus auch sehr komplexe Geometrien, da ist dass dann doch noch differenzierter zu betrachten.

Wie gesagt - etwas mehr Input wäre gut 

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dario S
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Dario S an!   Senden Sie eine Private Message an Dario S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dario S

Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2010

erstellt am: 30. Mrz. 2010 07:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So hir hab ich mal n Link für euch wie es ungefär aussehen soll:
http://www.erbivo.be/lasdraden-nl.htm

der Typ Sickenband soll in den Typ plat übergehen. Sprich die sicke soll am ende des Bandes in ein plates Band übergehen um es besser anschliesen zu können.

hoffe das hilft ein bischen weiter.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 30. Mrz. 2010 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dario S 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Dario S,

na ja, jetzt kann man sich das schon besser vorstellen, was du meinst -

nun wäre es schön, wenn du die beiden Querschnitte als 2D-Daten zur Verfügung stellen könntest...

...und Angaben geben könntest - wie lang welcher Abschnitt sein darf/kann/muss...das meint...wie lange ist der Bereich mit der Erhöhung...wie lange darf der Bereich des Übergangs sein...muss der "flache" Bereich nur an einem Ende sein...oder auch am Anfang....

 

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dario S
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Dario S an!   Senden Sie eine Private Message an Dario S  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dario S

Beiträge: 5
Registriert: 25.03.2010

erstellt am: 30. Mrz. 2010 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

sorry Speicherbaerle aber genaue Maße darf ich dir nicht sagen.      Nur so viel der übergang kann bis zu 20mm lang sein und es müssen beide Enden Flach werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 30. Mrz. 2010 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dario S 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry Dario S,

dann kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen...

Gibt es denn von der Webseite (dem Hersteller), die du verlinkt hast - keine Profilquerschnitte -
müssten ja nicht exakt deine sein...nur, um dir das mal zu zeigen...

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knoop
Mitglied
Dipl.-Ing. masch.


Sehen Sie sich das Profil von Knoop an!   Senden Sie eine Private Message an Knoop  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knoop

Beiträge: 409
Registriert: 09.10.2000

erstellt am: 02. Apr. 2010 00:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dario S 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Fläche-Skining dürfte hier die Lösung sein. Man zeichnet lagerichtig die beiden Querschnitte. Anschließend wählt man mit Flächen-Skinning diese Konturen wieder aus. Den Start- und Endpunkt mit rechter Maustaste überspringen. In dem sich dann öffnenden Dialog kann man auf Erweitert klicken und das ganze dann als Volumenkörper erzeugen, wenn es gewünscht wird.

Viele Grüße

Bernd

------------------
-Megatech Software GmbH-
  -Niederlassung Nord-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

reiter.u
Mitglied
Technischer Assistent


Sehen Sie sich das Profil von reiter.u an!   Senden Sie eine Private Message an reiter.u  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für reiter.u

Beiträge: 60
Registriert: 22.11.2005

erstellt am: 02. Apr. 2010 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dario S 10 Unities + Antwort hilfreich


Flaeche.txt

 
Hallo,

So vielleicht?
Wichtig: Reihenfolge der Leitprofile   (danke nochmal H. Knoop)

So schaut es vielleicht aus wenn man es mit dem digitalen Hammer plattklopft.

Frohe Ostern

grüezi
Ulrich Reiter

P.S.: Facettierung 128, Triangulierung total, Facettenform rechteckig analytische- und Splineflächen

[Diese Nachricht wurde von reiter.u am 02. Apr. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz