Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Falten extrahieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Falten extrahieren (1923 mal gelesen)
MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1735
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2017
-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2010

erstellt am: 04. Feb. 2010 16:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


bpga00.PRT.txt

 
Hallo Unfoldexperten!

Mit der Funktion Falten extrahieren kann man Flächen eines Faltkörpers extrahieren.
Bisher war es so, dass diese Fläche als Kopie erzeugt wurde. Jetzt wird aber der Ausgangskörper gelöscht.
Habe ich da in der Einstellung etwas übersehen?
Wenn es da eine Einstellung gibt (Ausgangskörper beibehalten) sollte diese aber im Fenster dieser Funktion erscheinen.
Jetzt helfe ich mir immer so, dass ich im FT den Faltkörper jedes Mal kopiere und wieder bearbeite.
Dies sind viele zusätzliche Arbeitsgänge. Auch bleibt mir die Layerzuordnung nicht erhalten, da ich beim kopieren nicht den Layer zuordnen kann.
Also bitte eine kurze Rückinfo, ob ich da was übersehen habe, sonst muss ich mich an den Support wenden.
In der Anlage eine Datei, da kann man im FT erkennen, was ich meine.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1368
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2017 (64) Profi plus (20.17.04.06)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1607)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,7(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.5
Intel HD Graphics 4600
SyncMaster 275T (27 Zoll) Display (1920 x 1200, 60 Hz)
3Dconnexion SpaceExplorer

erstellt am: 04. Feb. 2010 17:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MABI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo MABI,

unsere Entwickler haben das bewusst so gelöst, damit der Anwender auch bei der Funktion „Falten extrahieren“ nachträglich die Ausgangskörper ändern (und MegaCAD diese regenerieren) kann. Ich denke, diese Vorteile überwiegen.

Gruß VHR


------------------
There are two primary choices in life: to accept conditions as they exist, or accept the responsibility for changing them.
(Denis Waitley)

[Diese Nachricht wurde von VHR am 04. Feb. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stefan TG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stefan TG an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan TG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan TG

Beiträge: 273
Registriert: 01.02.2006

MC 2016 unfold SF
MC Nesting
Office Manager Pro 15
Windows 7/ 64<P>3Dconnexion SpacePilot
Logitech TrackMan Wheel M570

erstellt am: 05. Feb. 2010 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MABI 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

ich sehe diese Änderung auch als Rückschritt, ich würde auch gerne Funktion wie in 2009 wiederbekommen, evtl ist es ja möglich eine
Auswahl anzubieten, köper löschen ja / nein

viele Grüße

Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1735
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2017
-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2010

erstellt am: 05. Feb. 2010 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Stirnflaeche1.jpg

 
Guten Morgen Herr Rüger,

hier kann ich ihnen nicht zustimmen.
Ich arbeite sehr häufig mit dieser Funktion. Wenn z.B. Gehäuse Stirnseiten bekommen, welche nachträglich ins Gehäuse eingesetzt und verschweißt werden, dann sind die Flächen welche durch auftrennen oder aufschneiden entstehen immer mit den Ausklinkungen versehen. Selbst die Mantelfläche wird im Biegeradius ausgeklinkt. Dies ist nicht notwendig. Die Stirnflächen müssen den Biegeradius haben und das Mantelblech ist eigentlich ein einfaches Rechteck. Da Unfold mir diese Möglichkeit nicht gibt, helfe ich mir vor dem Aufschneiden mit extrahieren der Stirnseiten. Diese lege ich in einen separaten Layer. Anschließend kann ich diese Bleche mit Radien, Laschen ... bearbeiten, eben als eigenständige Blechkörper.
Was ich mir wünsche und auch programmtechnisch kein großes Problem sein dürfte, ist die Abfrage Ausgangskörper löschen ja/nein. Bei nein entsteht eine Kopie mit allen Arbeitsschritten bis Fläche extrahieren und meine extrahierte Fläche mit allen vorangegangenen Arbeitsschritten. Da geht mir nichts verloren und man kann auch weiterhin den Ausgangskörper ändern. Im Prinzip die gleiche FT Struktur wie in meinem Beispiel aber eben "einfach gemacht".
Hier wäre im übrigen auch ein schönes Beispiel, warum man Arbeitsschritte im FT abschneiden will. Bei den Stirnseiten kann ich mir größtenteils die Historie sparen, da ich diese im Grundkörper verfügbar habe.
Also Vorteile gehen nicht verloren, sondern es kommen viele hinzu.
Hier noch ein Beispiel, was ich mit falschen Eckausklinkungen meine.


------------------
Gruß Matthias

  bald bin ich groß 

[Diese Nachricht wurde von MABI am 05. Feb. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tower
Mitglied
Selbstständig, Blechbearbeitung, Laserschneiden


Sehen Sie sich das Profil von tower an!   Senden Sie eine Private Message an tower  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tower

Beiträge: 62
Registriert: 15.12.2009

PC-Lenovo,IntelCor Duo 3GHz, 2 GB
NVIDIA GeForce 9600 GT
Windows 7
2 x Samsung SyncMaster P2370
Megacad 2016
MC 2016 3D Unfold&SF

erstellt am: 05. Feb. 2010 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MABI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo erst mal

Das was MABI schreibt wäre wirklich eine gute Funktion.
Ich muß auch immer manuel im 2D die ecken nachbearbeiten.
Eine Option Ecken klinken ja/nein wäre eine große Arbeitserleichterung

------------------
tower

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stefan TG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stefan TG an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan TG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan TG

Beiträge: 273
Registriert: 01.02.2006

MC 2016 unfold SF
MC Nesting
Office Manager Pro 15
Windows 7/ 64<P>3Dconnexion SpacePilot
Logitech TrackMan Wheel M570

erstellt am: 05. Feb. 2010 11:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MABI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

die MABI Lösung ist "Einfach Machen"
die Megatech Lösung eher nicht


Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4519
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 05. Feb. 2010 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MABI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mabi,

klasse Ansatz - eben vom Praktiker aus der Praxis heraus....

10 U's sind deine....

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1735
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2017
-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2010

erstellt am: 05. Feb. 2010 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Rüger,

weil ich gerade mal so drin bin.
Warum erscheint beim Falten extrahieren immer nach dem ersten Bearbeiten die Meldung "anderes Objekt"?
Wenn man mehrere Elemente extrahieren möchte, nervt das ganz schön, jedesmal die Funktion zu beenden und anschließend wieder neu anzuklicken. Wenn man zurück ins Grundfenster muss, verstehe ich ja noch. Aber mit ok sollte auch ein neues Objekt zu bearbeiten sein.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SN 12
Mitglied
Industriemeister Metall / Staatlich geprüfter Techniker Maschinen(bau) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von SN 12 an!   Senden Sie eine Private Message an SN 12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SN 12

Beiträge: 428
Registriert: 19.09.2008

erstellt am: 05. Feb. 2010 18:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MABI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mabi,
durch das Falten extrahieren wird zwar der Körper gelöscht, man kann ihn aber über das Feature Tree mit der Funktion“ Kopieren“ wieder erzeugen. Somit hättest du den Ausgangskörper wieder.
Hab das mit einem Quader probiert.
1. Quader erzeugt
2. 3 Flächen extrahiert
3. Quader verschwindet vom Bildschirm es bleiben nur die Flächen über (ich glaube bei der alten Funktion hingen die Flächen immer nach dem extrahieren an der Maus)
4. Im Feature Tree die Funktion Kopieren benutzen
5. der Quader und die Flächen sind nun auf dem Bildschirm
Vieleicht hilft das erstmal weiter.  

Mit freundlichen   

------------------
Megacad 3d 2010 Unfold Genial 3d

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1735
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2017
-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2010

erstellt am: 05. Feb. 2010 18:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo SN 12,

wenn du meinen Beitrag nochmals liest wirst du erkennen, dass ich dies weiß.
Genau so habe ich ja das obige Beispiel erzeugt.
Aber der Aufwand ist zu groß. Es gilt "Einfach machen".

Schau auch mal hier: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/003192.shtml


------------------
Gruß Matthias

  bald bin ich groß 

[Diese Nachricht wurde von MABI am 05. Feb. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SN 12
Mitglied
Industriemeister Metall / Staatlich geprüfter Techniker Maschinen(bau) Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von SN 12 an!   Senden Sie eine Private Message an SN 12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SN 12

Beiträge: 428
Registriert: 19.09.2008

erstellt am: 05. Feb. 2010 18:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MABI 10 Unities + Antwort hilfreich

Na ja wer lesen kann 
Bin mal gespannt ob man sich deiner Vorschläge annimmt. (hoffentlich noch vor 2012 (siehe den Film) zusammen mit dem Texteditor

Mit freundlichen

SN 12

------------------
Megacad 3d 2010 Unfold Genial 3d

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1368
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2017 (64) Profi plus (20.17.04.06)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1607)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,7(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.5
Intel HD Graphics 4600
SyncMaster 275T (27 Zoll) Display (1920 x 1200, 60 Hz)
3Dconnexion SpaceExplorer

erstellt am: 05. Feb. 2010 19:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MABI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo MABI,
ich werde nochmals mit meinen Kollegen in der Entwicklung sprechen.
Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende. Vielen Dank für Ihren Einsatz für tower - ich habe heute tagsüber mal nicht ins Forum geschaut.

Gruß VHR

PS: Wir haben ein paar Beispiele von Ihnen auf unsere Homepage gestellt

------------------
There are two primary choices in life: to accept conditions as they exist, or accept the responsibility for changing them.
(Denis Waitley)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1735
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2017
-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2010

erstellt am: 17. Feb. 2010 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


extrahieren02.PRT.txt

 
Hallo VHR,

was ist denn jetzt passiert?
Seit neuem SP wird der Baum im FT beim Extrahieren abgeschnitten.
Also nicht nur das der Rest gelöscht wird, jetzt ist die Historie auch noch weg.
Beispiel im Anhang.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1368
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2017 (64) Profi plus (20.17.04.06)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1607)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,7(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.5
Intel HD Graphics 4600
SyncMaster 275T (27 Zoll) Display (1920 x 1200, 60 Hz)
3Dconnexion SpaceExplorer

erstellt am: 17. Feb. 2010 19:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MABI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo MABI,
it's not a bug, it's a feature.
Wenn Sie die letzte Bearbeitung abschneiden, dann wird immer der gesamte "Ast" bis zur Wurzel gelöscht.
Ich musste mich auch von einem Kollegen belehren lassen  .
Was das wahlweise Behalten des Originalkörpers bei der Funktion "Falten Extrahieren" angeht, so musste ich meine ganze Überzeugungskraft einsetzen aber wir werden das (wieder) anbieten. Mögliche Verknüpfungen mit diesem Körper sind dann allerdings perdu.

Gruß VHR

------------------
There are two primary choices in life: to accept conditions as they exist, or accept the responsibility for changing them.
(Denis Waitley)

[Diese Nachricht wurde von VHR am 18. Feb. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1735
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2017
-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2010

erstellt am: 18. Feb. 2010 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen Herr Rüger,

Hallo MABI,

unsere Entwickler haben das bewusst so gelöst, damit der Anwender auch bei der Funktion „Falten extrahieren“ nachträglich die Ausgangskörper ändern (und MegaCAD diese regenerieren) kann. Ich denke, diese Vorteile überwiegen.

Gruß VHR

[/QUOTE]

Irgendwie widersprechen sie sich. Bisher war es so wie sie oben beschreiben.
Jetzt ist es aber so, dass wenn ich eine Fläche extrahiere der Ausgangskörper sowohl gelöscht wird als auch der gesamte Ast abgeschnitten wird. Automatisch nicht über die Funktion abschneiden.
Das ist eine noch extremere Schlimmverbesserung als bisher!

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1735
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2017
-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2010

erstellt am: 07. Apr. 2010 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


falten-extrahieren1.png


falten-extrahieren2.png

 
Hallo VHR,

ich muss nun dieses Thema wieder hochholen.
Falten extrahieren war im SP noch nicht dabei!?
Nochmals die Wunschliste:
1. Im Fenster Falten-extrahieren bitte die Funktion "von Element", das spart viele Klicks. Vor allem, wenn man in einer Zeichnung mit mehreren Blechstärken und Einstellungen arbeitet. (Bild1)
2. Wahlfunktion ob Ausgangskörper erhalten bleiben soll. (Bild2)

Wenn, das hier der falsche Ort ist, wende ich mich auch direkt an die Entwicklung?

------------------
Gruß Matthias

  bald bin ich groß 

[Diese Nachricht wurde von MABI am 07. Apr. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stefan TG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stefan TG an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan TG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan TG

Beiträge: 273
Registriert: 01.02.2006

MC 2016 unfold SF
MC Nesting
Office Manager Pro 15
Windows 7/ 64<P>3Dconnexion SpacePilot
Logitech TrackMan Wheel M570

erstellt am: 07. Apr. 2010 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MABI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo VHR,

ich schließe mich der Meinung von MABI an.
So hätte ich das auch gerne....
Oder können wir schon Wünsche für 2011 anmelden?

Viele Grüße

Stefan

------------------
.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Moderator
cad.badstieber




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 4519
Registriert: 23.11.2002

Mein Lieblingssystem seit 1989:
MegaCAD in der aktuellen Version
Andere Systeme - u.a. Solidworks 2016 Premium / SP 2.0
CSWA/CSWP 10.2011
...und noch dass ein oder andere :-)

erstellt am: 07. Apr. 2010 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MABI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

wenn ich einen Kunden "etwas" vertröste, kommt (berechtigt) an einer bestimmten Stelle die Frage: "An was liegt es denn?"

Diese Frage würde ich gerne an VHR weiterleiten...ohne Ironie...einfach wissen wollend, ab wann man damit rechnen kann?

@Mabi - gut, dass du dieses Thema wieder nach oben geholt hast.

@Stefan - ich hoffe nicht, dass wir auf die 2011 warten müssen *gg*

------------------
Gruß

Speicherbaerle ;-)


MegaCAD macht Spaß! Mehr MegaCAD ist "einfach machen"

cad.badstieber
Suchfunktion
Fragen richtig stellen
Nettiquette

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1368
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2017 (64) Profi plus (20.17.04.06)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1607)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,7(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.5
Intel HD Graphics 4600
SyncMaster 275T (27 Zoll) Display (1920 x 1200, 60 Hz)
3Dconnexion SpaceExplorer

erstellt am: 09. Apr. 2010 19:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MABI 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo MABI,

Sie halten es mit Cato, oder? ("Ceterum censeo Carthaginem esse delendam")

Wir machen es ja (wie vereinbart) - das hätte das letzte SP aber um ein oder zwei Wochen verzögert.

Gruß - VHR

------------------
When you can't make them see the light, make them feel the heat (Ronald Reagan)

[Diese Nachricht wurde von VHR am 11. Apr. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1735
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2017
-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2010

erstellt am: 09. Apr. 2010 20:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo VHR,

Latein war nicht auf meinem Stundenplan.
Aber unter diesen Umständen antworte ich sustento postulatum) 
Im Übrigen halte ich es eben nicht mit Cato. Meinetwegen kann Karthago erhalten bleiben , nur seine Kinder müssen nicht unbedingt die Bürde der Väter tragen.

Das hätte ich nicht abwehren können: SP kommt später wegen MABI! 

Danke für die Antwort.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de