Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Problem mit neuer Grafilkkarte

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Problem mit neuer Grafilkkarte (1064 mal gelesen)
gerd158
Mitglied
Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von gerd158 an!   Senden Sie eine Private Message an gerd158  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gerd158

Beiträge: 96
Registriert: 08.06.2009

Core i7
Windows 7 64 Bit SP1
16 GB Ram
Nvidia Geforce GTX 780
Megacad 3D 2014
Megatischler

erstellt am: 28. Jan. 2010 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an alle, vielleicht kann mir jemand helfern:
Da immer alle so auf ATI- Grafikkarten schimpfen (Power Color HD 4890) und ich auch bereits diverse Probleme hatte(Palettecad), habe ich mir eine Nvidia Quadro FX 5500 angeschafft und eingebaut.
Vorher alle ATI- Treiber deinstalliert und dann die neuen Nvidia- Treiber installiert.
Alles ist auch soweit Problemlos. Fast alles:
Wenn ich in Megacad 3D auf Ansicht-Open Gl- Optionen- Oberflächenmaterialien Klicke, erscheint eine Fehlermeldung: Es konnte kein freier Arbeitsspeicher zugeordnet werden.
Dabei habe ich 4 GB RAM und 1 GB Grafikkartenspeicher. Das kanns ja nicht sein.
Bei gleicher Einstellung hat es vorher funktioniert.
Auch eine Neuinstallation von Megacad hat nicht geholfen.

------------------
...was Gott zusammenfügte, das braucht der Schreiner nicht zu leimen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1411
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2020 (64) Profi plus (20.20.01.19)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1909)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,8(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.6
Intel HD Graphics 4600
Lenovo ThinkVision LT2324p (23 Zoll) (1920x1080)
3Dconnexion SpaceNavigator for Notebooks

erstellt am: 28. Jan. 2010 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerd158 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo gerd158,

arbeiten Sie mit Windows 7?

Gruß VHR

------------------
There are two primary choices in life: to accept conditions as they exist, or accept the responsibility for changing them.
(Denis Waitley)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gerd158
Mitglied
Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von gerd158 an!   Senden Sie eine Private Message an gerd158  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gerd158

Beiträge: 96
Registriert: 08.06.2009

Core i7
Windows 7 64 Bit SP1
16 GB Ram
Nvidia Geforce GTX 780
Megacad 3D 2014
Megatischler

erstellt am: 29. Jan. 2010 07:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich arbeite mit Windows XP SP 3
Allerdings habe ich einem Tip zufolge Megacad so konfiguriert (mit einem Skript), dass es 3 GB erkennt.
Kam von einem Tip, ich glaube, im Forum.

------------------
...was Gott zusammenfügte, das braucht der Schreiner nicht zu leimen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1411
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2020 (64) Profi plus (20.20.01.19)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1909)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,8(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.6
Intel HD Graphics 4600
Lenovo ThinkVision LT2324p (23 Zoll) (1920x1080)
3Dconnexion SpaceNavigator for Notebooks

erstellt am: 29. Jan. 2010 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerd158 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo gerd158,

haben Sie ggf. eigene Materialien hinzugefügt bzw. haben Sie die STANDARD.MSL im \VIEW Unterverzeichnis ausgetauscht?
(Nicht, dass dies verboten wäre)

Gruß VHR  

------------------
There are two primary choices in life: to accept conditions as they exist, or accept the responsibility for changing them.
(Denis Waitley)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gerd158
Mitglied
Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von gerd158 an!   Senden Sie eine Private Message an gerd158  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gerd158

Beiträge: 96
Registriert: 08.06.2009

Core i7
Windows 7 64 Bit SP1
16 GB Ram
Nvidia Geforce GTX 780
Megacad 3D 2014
Megatischler

erstellt am: 29. Jan. 2010 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe dies ja bei frisch installiertem Megacad festgestellt.
Allerdings sind meine alten Profile erhalten geblieben.

------------------
...was Gott zusammenfügte, das braucht der Schreiner nicht zu leimen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thömse
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Thömse an!   Senden Sie eine Private Message an Thömse  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thömse

Beiträge: 1313
Registriert: 30.06.2003

Inventor 2019 Professional
Vault Professional 2019
SolidWorks 2017
MegaCad 2015 3D
Intel Xeon W-2135 CPU 3.70GHz
16 GB RAM
Nvidia Quadro P2000
Windows 10 Pro

erstellt am: 29. Jan. 2010 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für gerd158 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gerd158

Dieses Skript damit MC auch 3GB erkennt würde mich auch interessieren!!
Kannst Du das mal posten

Gruss
TOM 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gerd158
Mitglied
Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von gerd158 an!   Senden Sie eine Private Message an gerd158  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gerd158

Beiträge: 96
Registriert: 08.06.2009

Core i7
Windows 7 64 Bit SP1
16 GB Ram
Nvidia Geforce GTX 780
Megacad 3D 2014
Megatischler

erstellt am: 29. Jan. 2010 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

DAs mit dem Skript findet man hier:
http://www.megatech.de/service-support/produktsupport/faq-helpdesk.html

Ja, man bearbeitet die boot.ini – Datei, indem man einen Eintrag /3GB anhängt, z.B. so:
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /NOEXECUTE=OPTIN /FASTDETECT /3GB
Danach muss aber auch noch die ntmega3d.exe bearbeitet werden. Nutzen Sie dazu bitte das Programm imagecfg.exe, kopieren Sie die Datei ins MegaCAD-Verzeichnis, rufen sie aus einem DOS-Fenster heraus auf: imagecfg.exe –l ntmega3d.exe:

Ab sofort unterstützt MegaCAD bis zu 3GB RAM pro Sitzung!
Dies gilt nicht für die 64-bit-Systeme von Windows Vista und Windows 7, da es hier keine Boot.ini mehr gibt. In diesen Fällen muss nur die ntmega3d.exe gepatcht werden.

------------------
...was Gott zusammenfügte, das braucht der Schreiner nicht zu leimen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz