Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Bohrung + Verknüpfung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bohrung + Verknüpfung (671 mal gelesen)
Stefan TG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stefan TG an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan TG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan TG

Beiträge: 289
Registriert: 01.02.2006

MC 2020 unfold SF
Office Manager Pro 18
Windows 10/ 64<P>3Dconnexion SpacePilot
Logitech TrackMan Wheel M570

erstellt am: 23. Dez. 2009 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

ich Versuche einen Quader mit einer Bohrung zu verknüpfen, gelingt mir abern nicht.

Quader mit einem Zylinder funktioniert aber. Muss ich einen anderen Weg suchen?

Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 23. Dez. 2009 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stefan TG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

ja, da muss man einen Umweg machen. Der schnellste ist der:


    Im Fenster Bohrung auf "Set"
    "freies Set" auswählen
    die Bohrung setzen
    im Featuer-Tree Rechtsklick auf die eben erstellte Bohrung
    "Maß ändern" wählen
    In MegaPara die Bohrung zur Mutterkontur vermaßen
    MegaPara schließen und die Variante übergeben (wichtig!)

Zum ändern der Lage dann entsprechend vorgehen.

Einfach ist das nicht, aber es geht

Gruß und frohes Fest.
Steffen

------------------
prolinux.de - Warum durch das Fenster gehen, wenn es eine Tür gibt...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1413
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2020 (64) Profi plus (20.20.04.09)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1909)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,8(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.6
Intel HD Graphics 4600
Lenovo ThinkVision LT2324p (23 Zoll) (1920x1080)
3Dconnexion SpaceNavigator for Notebooks

erstellt am: 23. Dez. 2009 16:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stefan TG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,
Sie können in MegaCAD nur „positive“ Objekte wie die von Ihnen genannten Zylinder verknüpfen. Diese Verknüpfung bleibt auch erhalten, wenn Sie den Zylinder anschließend vom Quader abziehen. Sie können Bohrungen in MegaCAD 2010 aber als „freies Set“ mit einem (parametrischen) Punkt Set verknüpfen. Dieses Punktset wiederum können Sie über 3D Variablen steuern. Alternativ kommen Sie ggf. mit einer parametrischen 2D Skizze zum Ziel, aus der Sie ein Prisma extrudieren. 

Gruß VHR

Nachtrag: Der Tipp von Steffen funktioniert, solange Sie nur das Maß der Bohrung, nicht aber die Abmessungen des Quaders verändern. Wenn Sie auch den Quader verändern wollen, dann sind die Zylinder, die man von dem Abziehen verknüpft, mein Favorit. 

------------------
There are two primary choices in life: to accept conditions as they exist, or accept the responsibility for changing them.
(Denis Waitley)

[Diese Nachricht wurde von VHR am 23. Dez. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz