Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Objekt nach 3D Operation (Differenz) einzeln bearbeiten?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Objekt nach 3D Operation (Differenz) einzeln bearbeiten? (1419 mal gelesen)
OneTouchToFly
Mitglied
K.E.I.N - IT


Sehen Sie sich das Profil von OneTouchToFly an!   Senden Sie eine Private Message an OneTouchToFly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OneTouchToFly

Beiträge: 12
Registriert: 16.05.2008

MegaCad 3D 2007 + NCdrive
+ Windows7 Ultimate 64 Bit

erstellt am: 03. Nov. 2009 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen zusammen,
ich bin jetzt, was das Arbeiten im MC 3D angeht, eigentlich schon recht schnell und kenne meiner Meinung nach schon viele Funktionen. Allerdings habe ich noch bei Folgendem ein Verständnisproblem:

Wenn ich zwei Körper habe und diese beispielsweise mit der Funktion "Differenz zweier Körper" zusammenfüge, erhalte ich ja anschließend nur noch ein Objekt. Jetzt möchte ich aber z.B. einen Ausschnitt für einen Stecker nachträglich auf dem Masterobjekt verschieben. Da ich aber nach der Operation nur noch einen gemeinsamen Körper erhalte, bekomm ich das nicht hin. Bisher habe ich den Ausschnitt mit einem 3. Körper überzeichnet und die Lücke mit "Summe zweier Körper" wieder geschlossen. Anschließend musste ich eben den ersten Arbeitsschritt an anderer Position wiederholen.

Aber das kann ja nicht der Sinn der Dinge sein, oder? Gibt es irgendwo eine Funktion, mit welcher ich die beiden zusammengehörigen Objekte wieder einzeln bearbeiten kann?


Euch schon einmal vielen Dank!

Gruß
Stefan

[Diese Nachricht wurde von OneTouchToFly am 03. Nov. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Keramik99
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Keramik99 an!   Senden Sie eine Private Message an Keramik99  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keramik99

Beiträge: 610
Registriert: 11.04.2006

erstellt am: 03. Nov. 2009 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OneTouchToFly 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von OneTouchToFly:
[i]Guten Morgen zusammen,
ich bin jetzt, was das Arbeiten im MC 3D angeht, eigentlich schon recht schnell und kenne meiner Meinung nach schon die meisten Funktionen. Allerdings habe ich noch bei Folgendem ein Verständnisproblem:
Wenn ich zwei Körper habe und diese beispielsweise mit der Funktion "Differenz zweier Körper" zusammenfüge, erhalte ich ja anschließend nur noch ein Objekt.

Hallo OneTouchToFly,
Hier habe ich aber ein Verständnisproblem. Wenn man etwas subtrahiert, bekommt man doch auch nur ein Ergebnis und nicht zwei.
Bei einer Differenz füge ich aber auch nichts zusammen sondern ich ziehe von einem Teil etwas anderes ab. Das Ergebnis ist die Differenz oder der "Restkörper".
Du kannst ja bestimmen ob dein MOP-Werkzeug gelöscht wird nach deiner Differenzbildung oder ob es beibehalten werden soll.
Vielleicht kannst du noch besser beschreiben was du meinst.

Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OneTouchToFly
Mitglied
K.E.I.N - IT


Sehen Sie sich das Profil von OneTouchToFly an!   Senden Sie eine Private Message an OneTouchToFly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OneTouchToFly

Beiträge: 12
Registriert: 16.05.2008

MegaCad 3D 2007 + NCdrive
+ Windows7 Ultimate 64 Bit

erstellt am: 03. Nov. 2009 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


cad1.jpg


cad2.jpg

 
Hallo Peter,
ganz genau. Bei der Differenzbildung ist es ja gewollt, dass der Ausschnitt vom Masterkörper subtrahiert wird und somit nur ein Objekt (Restkörper) entsteht. Das ist mir schon bewusst. Was ist aber wenn ich zum Schluss bemerke, dass der subtrahierte Teil eben an einer falschen Position ist?


Ich versuche mal, das noch anhand der angehängten Grafiken zu erläutern (cad1.jpg):

- Vom Masterobjekt (1) wurde der Ausschnitt (2) gebildet, indem ich den Körper (3) mit dem Masterobjekt differenziert habe. die MOP-Funktion habe ich hier umgeschalten, sodass der Körper (3) auch nach der Differenzierung erhalten bleibt (der Körper (3) wurde wegen der besseren Sichtbarkeit in X-Richtung verschoben).

- Jetzt sind also beide Objekte (1 + 2) zu einem Restkörper geworden.

- Und jetzt möchte ich Nr. 2 wieder vom Master trennen. Und da bin ich mir nicht sicher, ob das geht. MegaCad erkennt jedenfalls den Urkörper des Ausschnittes (2), wenn man mit der Maus drüberfährt (siehe Bild cad2.jpg). Also müsste es doch möglich sein, diesen Teil wieder einzeln zu selektieren.

Wie geht ihr da vor, wenn ihr so ein Problem habt? Schließt ihr den Ausschnitt, indem ihr einen Körper in den Ausschnitt setzt und ihn wieder mit dem Masterobjekt multipliziert (Summe zweier Körper).

Bin für jede Idee dankbar  


Gruß
Stefan

[Diese Nachricht wurde von OneTouchToFly am 03. Nov. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kopfkantenbruch
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Kopfkantenbruch an!   Senden Sie eine Private Message an Kopfkantenbruch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kopfkantenbruch

Beiträge: 149
Registriert: 17.12.2008

MegaCAD Profi plus 2014/15
MegaCAD 2014/15 3D + Genial
Nvidia Quadro FX 1500
Spacetraveller

erstellt am: 03. Nov. 2009 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für OneTouchToFly 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

in einem solchen Fall klappe ich im Featuretree die Einzelelemente des Masterobjektes auf. Klappt man dann noch die Differenz auf, kann man alle Elemente der Differenz nach Herzenslust editieren (notfalls noch das Basisprofil ändern).

Gruß Helge

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

OneTouchToFly
Mitglied
K.E.I.N - IT


Sehen Sie sich das Profil von OneTouchToFly an!   Senden Sie eine Private Message an OneTouchToFly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für OneTouchToFly

Beiträge: 12
Registriert: 16.05.2008

MegaCad 3D 2007 + NCdrive
+ Windows7 Ultimate 64 Bit

erstellt am: 03. Nov. 2009 17:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Helge,
das ist genau der Hinweis, den ich gebraucht habe  Ich dank dir!

Gruß
Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz