Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Digital-Stift

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Digital-Stift (3134 mal gelesen)
icefire
Mitglied
Metallbaumeister/Int. Schweißfachmann


Sehen Sie sich das Profil von icefire an!   Senden Sie eine Private Message an icefire  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für icefire

Beiträge: 131
Registriert: 21.11.2005

HP zbook
Intel Xeon E-2176M 6C
Windows 10 pro
Nvidia Quadro P2000 4GB
32 GB Ram DDR4 Ecc
ZTurbo Solid State Drive
Dell U4919 DW -- einfach genial--
MegaCad Maschinenbau 3D 2019 64bit
Trepcad 5 / 7 / 2016
3Dconnexion SpaceMouse Enterprise
www.stmet.eu

erstellt am: 06. Feb. 2008 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo MegaCad´ler,

gibt es einen Digital- Stift mit dem man um eine Vorlage/Schablone in der Werkstatt herumfahren kann. Und es dann in MegaCad zu übernehmen, um dort zu Bemassen,..usw.???

Ich hoffe Ihr habt es verstanden wie ich es meine. 

Gruß Achim

[Diese Nachricht wurde von icefire am 06. Feb. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 06. Feb. 2008 18:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für icefire 10 Unities + Antwort hilfreich

n'abend

so um die 18.000¤ habe ich eine Anlage gesehen, die tastete per Laser ein halbwegs flaches Blechteil ab

Gegen-Vorschlag:
- ein Tisch, darauf die mittig ausgerichtete Schablone
- darüber ein Galgen oder Dreibein mit einer mittig ausgependelten Digitalkamera
- Foto machen, in MegaCAD importieren und skalieren

vielleicht reicht es, aber an die Parallaxe und deren Ausgleich denken

------------------
Grüße aus Berlin
E.Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fuselfee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fuselfee an!   Senden Sie eine Private Message an Fuselfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fuselfee

Beiträge: 1453
Registriert: 06.10.2003

Megacad 2018 Profiplus (64) mit Metall
aktuelles Servicepack
Fluent Oberfläche
Cadenas 9.07
Intel (R) Core (TM)i7-4770 CPU 3.40 GHz
64 Bit Betriebssystem
Apple Monitor 22“ (Cinema HD Display)
ThinkVision 22“ (L2321xWide)
Grafikkarte: ATI Fire GL V 7700

erstellt am: 06. Feb. 2008 18:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für icefire 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,moin,

bei kleinen flachen Teilen geht auch ein Kopierer/Scanner

------------------
Fuselfee 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

icefire
Mitglied
Metallbaumeister/Int. Schweißfachmann


Sehen Sie sich das Profil von icefire an!   Senden Sie eine Private Message an icefire  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für icefire

Beiträge: 131
Registriert: 21.11.2005

HP zbook
Intel Xeon E-2176M 6C
Windows 10 pro
Nvidia Quadro P2000 4GB
32 GB Ram DDR4 Ecc
ZTurbo Solid State Drive
Dell U4919 DW -- einfach genial--
MegaCad Maschinenbau 3D 2019 64bit
Trepcad 5 / 7 / 2016
3Dconnexion SpaceMouse Enterprise
www.stmet.eu

erstellt am: 06. Feb. 2008 18:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ihr,
danke für eure Antworten.

Der Vorschlag mit einscannen ist ok.
Scan in JPEG ist kein Problem, einfügen in MegaCad auch nicht.
Wie kann ich es in MegaCAD skalieren oder bemassen.

Ich besitze nur MegaCad 2008 Metall da geht leider nicht immer alles.

Gruß Achim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 07. Feb. 2008 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für icefire 10 Unities + Antwort hilfreich

doch das geht,

- Bitmap anklicken
- "Skalieren" wählen
- 2 Punkte in der Bitmap mit Frei anklicken, bei denen man den reellen Abstand kennt (also messen)
- in dem dann erscheinenden Fenster den angezeigten durch den reellen Wert überschrieben
- ok klicken
FERTIG

danach muß man manuell die Bitmap nachzeichnen.

dritter Weg wäre dann noch der Einsatz eines Vektorisierungsprogrammes, in Corel ist eins namens Corel Trace enthalten

------------------
Grüße aus Berlin
E.Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MRS
Mitglied
Dipl.-Bauingenieur, Software-Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von MRS an!   Senden Sie eine Private Message an MRS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MRS

Beiträge: 134
Registriert: 17.11.2004

MegaCAD 2009/evo II 3D
MegaCAD 2009 Metall
MegaCAD 2009 Profi plus
Stahlbau-Modul für MegaCAD 3.0
Stahlbau-Stückliste 4.3
Win XP, Vista

erstellt am: 07. Feb. 2008 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für icefire 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Ich hätte da noch zwei Tipps:

1) Wenn es von der Größe her reicht, einfach das Teil auf den Digitizer legen und mit einem Digitizer-Stift nachfahren.

2) Mittlerweile gibt es digitale Notizblöcke, bei denen man mit einem Kuli ohne PC zeichnen und diese Notizen dann auf den PC überspielen kann. Teilweise kann man diese Stifte auch als Mausersatz am PC nutzen.
Gibt es mit "A4-Klemmbrett" und als kleines Modul zum an einen Papierblock heften.
Bei näherem Informationsbedarf einfach PM oder mail.

------------------
Viele Grüße,

Magnus Rode
______________________________________________________________

Um wirklich Erfolg im Leben zu haben, muß man 2 Regeln stets befolgen:

1. Erzähl nicht alles, was du weißt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

icefire
Mitglied
Metallbaumeister/Int. Schweißfachmann


Sehen Sie sich das Profil von icefire an!   Senden Sie eine Private Message an icefire  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für icefire

Beiträge: 131
Registriert: 21.11.2005

HP zbook
Intel Xeon E-2176M 6C
Windows 10 pro
Nvidia Quadro P2000 4GB
32 GB Ram DDR4 Ecc
ZTurbo Solid State Drive
Dell U4919 DW -- einfach genial--
MegaCad Maschinenbau 3D 2019 64bit
Trepcad 5 / 7 / 2016
3Dconnexion SpaceMouse Enterprise
www.stmet.eu

erstellt am: 07. Feb. 2008 13:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ihr,
vielen Dank für eure Antworten.

Ich versuch es mal mit einfügen und nachzeichnen.

Gruß Achim

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 775
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 15. Feb. 2008 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für icefire 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola,

das mit der Fotographie ist in der Bauplanung üblich, es gibt z.B. Programme, die Fotos automatisch entzerren, setzt aber Horizontale/Vertikale Linien voraus (durch Hintergrund evt.). Photoshop CS2 kann das angeblich auch ganz gut.

Oder mach Dich mal schlau zum Thema Photogrametrie. Das machen Versser, woei das Objekt mit Maßen gekennzeichnet wird, die nach dem entzerren am PC wieder das entsprechende verhältnis haben müssen. Das andere wäre mir zu kompliziert...

Scannen ist natürlich besser, dafür kann man in Copy-Shops bis A0 oder A1 scannen...

Im übrigen mach ich das mit Lageplanen so, daß ich mir eine Schablobe/Rechteck mit den Maßen in MegaCAD anlege, z.B. 210 x 297 die auch die gescannte Bitmap hat. Das ist wesentlich sicherer als die Skaliererei! Das überschreiben der Maße war bei mir schon verzerrt, komischerweise....

Ist die Bitmap unverzerrt, beim Scannen kann man davon ausgehen. Kannst Du natürlich erst nachzeichnen und dann die Vektoren skalieren, das ist einfacher. Geht mit Faktor oder mit Maus!!!

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 15. Feb. 2008 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für icefire 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Moin,

MicroScribe 3D Stifte gibt es je nach Genauigkeit (0,5mm) und Arbeitsbereich(1,3m) schon ab ca. 3500¤. Ein kleines Schreibtischgerät AB~0.3m glaube ich schon mal ab ca. 500¤ gesehen zu haben???
Schau auch mal hier vorbei: http://www.filou.de/microscribe/microsribe-3d-digitizer-preisliste.htm 
arbeiten auch mit MegaCAD zusammen, vielleicht erfährst du näheres.
Es gibt auch Dienstleister, die sowas machen einfach mal googeln.

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.
   
CU
Karsten

P.S.
im Maschinenbau gibt es auch Taststifte für die CNC-Maschine, um den Nullpunkt zubestimmen, mit einen entsprechenden Programm kann man auch sehr gut 2D-Konturen ermitteln.

[Diese Nachricht wurde von Hillex am 15. Feb. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz