Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Feature-Tree

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Feature-Tree (874 mal gelesen)
Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 24. Jan. 2008 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage bezgl. des Feature-Tree...

Wenn ich in einem langen Feature-Tree - also einem mit vielen Einträgen - bei der Nachbearbeitung von einem Teil - z.B. dem Löschen eines Radiuses - das entspr. Feature mittels der Funktion "Selektieren" ausgewählt habe, dann wird dieses ja im FT angezeigt...alle anderen Einträge bleiben zunächst in der Listendarstellung so, wie sie sind (Reihenfolge - nicht aufgeklappt)...wenn ich dann eben ein bestimmtes Feature bearbeite - hier Lösche - dann klappen nach der Operation alle Einträge im FT auf...und ich muss z.T. erst wieder suchen, wo ich eben war...also - welches Feature jetzt vor bzw. nach dem gerade gelöschtem kommt...

Kann es nicht so sein, das - nach dem Löschen eines Radiuses - der Listeneintrag (eine Position danach) gemerkt wird, damit ich nicht immer wieder suchen muss...

Ist das einstellbar?

Oh Mann - ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt...

Gruß

Speicherbaerle ;-)

------------------
- - - - - - - - - -
www.badstieber.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Keramik99
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Keramik99 an!   Senden Sie eine Private Message an Keramik99  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Keramik99

Beiträge: 610
Registriert: 11.04.2006

erstellt am: 24. Jan. 2008 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Speicherbaerle 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
meines Wissens geht das nicht.
Ich habe das gleiche Problem schon mal in 2007 bei Megatech angefragt.
Antwort war: Geht noch nicht in 2007.

Jetzt auch in 2008 nicht, also wohl warten auf 2009
Gruß Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 24. Jan. 2008 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Peter,

hmm..das ist aber irgendwie...sch...eihuuuuu...

Das wäre echt fein, wenn das klappen würde...würde die Arbeit mit dem FT sehr sehr erleichtern...

Gruß

Thomas

------------------
- - - - - - - - - -
www.badstieber.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fuselfee
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Fuselfee an!   Senden Sie eine Private Message an Fuselfee  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fuselfee

Beiträge: 1453
Registriert: 06.10.2003

Megacad 2018 Profiplus (64) mit Metall
aktuelles Servicepack
Fluent Oberfläche
Cadenas 9.07
Intel (R) Core (TM)i7-4770 CPU 3.40 GHz
64 Bit Betriebssystem
Apple Monitor 22“ (Cinema HD Display)
ThinkVision 22“ (L2321xWide)
Grafikkarte: ATI Fire GL V 7700

erstellt am: 25. Jan. 2008 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Speicherbaerle 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,moin,

so ist es, echt mühseelig
Ich arbeite auch sehr viel über den tree und bei komplexen Teilen kommt da oft mächtig was zusammen. Bei grossen Baugruppen erst recht. Mit ein Grund warum ich Einzelteile seperat abspeichere und dort bearbeite um sie abgeschnitten in die Baugruppe einzufügen.  

Die Erklärung war absolut gut, auch wenn wirklich schwierig.
Vielleicht lässt sich da ja was am Rad drehen?

------------------
Fuselfee 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 25. Jan. 2008 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Fuselfee,

bei Zusammenbauten (Baugruppen) schalte ich alle Teile (deren Layer) aus - bis auf das Teil, dass ich ändern/bearbeiten möchte...dann habe ich im FT "wenigstens" nur das aktuelle Teil, an dem ich ändern möchte.

Aber - genau wie bei dir - habe ich ab und zu z.B. Gußteile zu bearbeiten, bei denen der FT so richtig "gut gefüllt" ist - klar - wenn da dann jede Mege Ausformschrägen, Durchbrüche etc. sind (und dann die ganzen Radien)...so kommt es immer wieder vor, das ich im Nachhinein einige Radien wieder entfernen muß, um z.B. an einer Kontur eine Änderung vorzunehmen...wenn da dann z.B. 20 Radieneinträge im FT sind...da ist das dann machmal eine richtige "Sucherei"...das nervt dann schon...

..da wäre es mir lieber, die Selektierung im FT würde eben einen Eintrag (davor oder nach dem eben geänderten/gelöschten Feature) verbleiben...und nicht alle Features mit "Verschachtelung" würden aufklappen...und die Selektierung ist dann eben weg...meint...wieder neu suchen...

Wie machen das die anderen Anwender? Gibt es da einen "günstigeren" Workflow...

Gruß

Speicherbaerle ;-)

------------------
- - - - - - - - - -
www.badstieber.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 25. Jan. 2008 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Speicherbaerle 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Speicherbaerle:
Hallo Fuselfee,
Wie machen das die anderen Anwender? Gibt es da einen "günstigeren" Workflow...

nein, wir warten auch
ich wünschen mir in diesem Zusammenhang, dass die Funktion Edit3D zur Selektion den zugehörigen FeatureTree anzeigt (ähnlich beim Verschieben die Baugruppenstruktur). Dann könnte ich direkt über die Grafik arbeiten - träum...

------------------
Gruß aus Kiel
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Isochor
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Isochor an!   Senden Sie eine Private Message an Isochor  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Isochor

Beiträge: 164
Registriert: 13.09.2004

Core i7 3.6GHz
16 GB Ram
Win7P
MegaCAD 2010 3D PP
MegaCAD 2016 3D PP
QuadroFX4000

erstellt am: 25. Jan. 2008 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Speicherbaerle 10 Unities + Antwort hilfreich

selbes Problem auch bei mir....

asl einzigen "Workflow" noch der kleine Tip: Namen vergeben!
Manchmal benenn ich eine Rundung nur kurz um in 20er oder so damit ich so ein art Fixpunkt habe in dem Dschungel von Rundungen :-)....

Auch bei Summen oder Differenzen gebe ich oft Namen da sie meist im Haupt-Tree stehen und somit immer gleich ins Auge fallen.

Gruß,

Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MABI
Ehrenmitglied
Leuchtenbauer


Sehen Sie sich das Profil von MABI an!   Senden Sie eine Private Message an MABI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MABI

Beiträge: 1968
Registriert: 18.12.2003

MegaCAD unfold 2019-Metall 3D (64)
noch verfügbar
mit Verzögerung
unfold 2012-2015 (32)
unfold 2016-18 (64)
Adobe Acrobat11-3D
Office 2016

erstellt am: 25. Jan. 2008 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Speicherbaerle 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich vergebe meine Stücklistennummer.
Besonders bei Blechkörpern die aus mehreren Teilen bestehen. Diese werden dann beim Entfalten mit in den Text übernommen, hat große Vorteile beim späteren Zuschnitte ordnen. Nachteil: bei nachträglicher Bearbeitung ist die Nummer wieder weg.(gilt nur für Unfold)
Hilft natürlich nur für mehrere Teile und nicht für eine Vielzahl von Bearbeitungen an einem Teil.
"Einfach machen"- wäre für mich in der Zeichnung mit Maus anklicken erscheint farbig unterlegt im FT.

------------------
Gruß Matthias

bald bin ich groß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Speicherbaerle
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Speicherbaerle an!   Senden Sie eine Private Message an Speicherbaerle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Speicherbaerle

Beiträge: 5474
Registriert: 23.11.2002

erstellt am: 25. Jan. 2008 17:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo MABI,

>>>"Einfach machen"- wäre für mich in der Zeichnung mit Maus anklicken erscheint farbig unterlegt im FT.<<<

Ja, das wäre schön...ich arbeite wie viele andere auch mit versch. CAD-Systemen...ohne jetzt eine "Glaubensdiskussion" in Sachen CAD-System anzustoßen (in etwa: xy kann dass so...xl aber so...und zx am Besten...) hat es mich in diesem Zusammenhang schon mehrfach geärgert, das die Selektion hier mit MegaCAD einfach noch nicht wirklich benutzerfreundlich ist.

Gruß

Speicherbaerle ;-)

------------------
- - - - - - - - - -
www.badstieber.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz