Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Flächenfüllende Schraffur + darunterliegende Zeichnungselemente

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Flächenfüllende Schraffur + darunterliegende Zeichnungselemente (2089 mal gelesen)
zourez
Mitglied
Bauzeichnerin / Hochbautechikerin

Sehen Sie sich das Profil von zourez an!   Senden Sie eine Private Message an zourez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zourez

Beiträge: 6
Registriert: 21.05.2006

erstellt am: 19. Mrz. 2007 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Liebes Forum,
Ich habe eine Hausfassade mit flächenfüllender Schraffur gezeichnet. Die Umfassungslinien und auch die Linien die ich zuvor unter der Schraffur gezeichnet habe, sind verschwunden, überdeckt. Nun möchte ich aber die Linien darstellen. (Bei Auto-CAD "Zeichnungsreihenfolge oder besser noch "Element anordnen über".

Weiß jemand Rat oder das passende Stichwort um mit der Hilfe weiter nachzuschlagen?

Zourez

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RUPos
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von RUPos an!   Senden Sie eine Private Message an RUPos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RUPos

Beiträge: 43
Registriert: 21.07.2004

20,03,05,20

erstellt am: 19. Mrz. 2007 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zourez 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Funktion heißt „Flächen” und die gibts normalerweise als Ikon im Hauptmenü unter Schraffur und EDIT.
Dann auf Reihenfolge, dann Schraffur deaktivieren im Elementfilter und alles auswählen. Dann liegen alle ausgewählten Elemente über allen Schraffuren (die ja nicht ausgewählt wurden).

Ist eine saudumme Geschichte, eigentlich sollte Megacad das von Haus aus so erstellen. Den umgekehrten Fall braucht man nämlich fast nie.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wawuschel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Wawuschel an!   Senden Sie eine Private Message an Wawuschel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wawuschel

Beiträge: 217
Registriert: 22.06.2000

MC 2020 2D

erstellt am: 19. Mrz. 2007 20:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zourez 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

schau dir mal "Batch-Datei bzw. Befehlsfolge zum Ändern der Reihenfolge (Alle Elemente über Schraffur)" an

http://megacad.cad.de/index.htm?programm.htm

cu
Wawuschel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 689
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 20. Mrz. 2007 08:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zourez 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

der Hinweis auf die Batchmöglichkeit ist schon gut.
Ich verstehe trotzdem nicht, daß das Thema von MegaTech beharrlich ignoriert wird. Programmtechnisch kann es doch nicht so schwierig sein, solche Elemente gleich nach hinten zu legen, und zwar so, daß die dort auch bleiben (außer sie werden absichtlich nach vorne geholt). Selbst nach dem einfachen Editieren einer Flächenfüllung liegt sie wieder vorn.
Wenn das für andere Anwender dann unpraktisch wäre, könnte es ja auch einen Schalter geben (Schraffuren automatisch nach hinten legen?)

Ich bin gespannt, ob auf den "uralten" Wunsch wenigstens mal eine Reaktion kommt.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BauBraun
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von BauBraun an!   Senden Sie eine Private Message an BauBraun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BauBraun

Beiträge: 46
Registriert: 24.05.2004

MegaCAD und eigene Software auf AMD 3000 mit Windows 2000. [URL=http://www.BauBraun.de]www.BauBraun.de[/URL]

erstellt am: 28. Mrz. 2007 00:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zourez 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Henry,

// Vorinfo:
Ich bin zwar kein Megatech-Programmierer, aber ich habe u.a. MegaWFL geschrieben. Natürlich weiß ich nicht wie die Grafikengine von MegaCAD aufgebaut ist, aber es gibt ein paar Dinge die ich aus eigener Erfahrung kenne, und auch nicht anders sein dürften.

// Zum Thema:
Die Umsetzung dieses Wunsches erscheint profan, ist es aber nicht. Der Witz an der Sache ist, dass das eine Menge Rechenzeit beim Redraw kostet, oder bei jeder Aktion.

- Bei jeder Aktion bedeutet: dass bei jeder Aktion die komplette Zeichnung nach Objekten sortiert werden müsste.

- Beim Redraw bedeutet: dass beim jeder Aktion der Bildschirm mehrfach aufgebaut werden muss.

Und was wir am Bildschirm vorne sehen liegt in in der Daten-Wirklichkeit hinten (es muss erst die Flächenfüllung aufgebaut werden, und dann erst der Linien-Rahmen).

Allerdings könnte ich mir schon einen Optionsmenu mit Sonderwünschen vorstellen, in dem so ein Punkt auswählbar ist, ganz bewußt und mit entsprechenden Geschwindigkeitseinbußen. Also wir wäre es das Wert.

Grüße vom BauBraun

------------------
www.BauBraun.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 689
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 28. Mrz. 2007 07:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zourez 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo BauBraun,

daß die Elemente entsprechend sortiert (umsortiert, eingeordnet) werden müssten, ist mir schon klar.
Wenn ich aber (z.B. mit so einem Batchablauf) die Flächen nach hinten lege, braucht das zumindest bei meinen Zeichnungsgrößen keinen merklichen Zeitaufwand. Es scheint mir jedenfalls deutlich schneller als die Flächenauswahl beim vorangegangenen Erzeugen der Füllung. Beim Redraw nach dem Sortieren erkenne ich keinen Unterschied.
Warum also nicht automatisch? Es wäre auf jeden Fall wesentlich schneller als das jetzige Verfahren "von Hand".
Das Programmverhalten schaltbar zu machen, halte ich für sinnvoll. Wer zu große Zeichnungen dafür hat und das lieber am Schluß erledigt, oder seine Flächen meistens zum Verdecken anderer Elemente braucht, soll ja  nicht unter so einer Änderung leiden müssen.
Ich sehe das Problem eher darin, daß Megatech den Wunsch anscheinend nicht recht ernst nimmt. Jedenfalls kann ich mir nicht anders erklären, warum bisher dazu keinerlei Reaktion kam.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 775
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 28. Mrz. 2007 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zourez 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola,

MegaCAD muß das ja nicht automatisch machen, aber man käönnte zwei drei Icons zu Verfügung stellen, die die ganze Zeichnung sortieren, also inkl. ausgeschalteten Layern (auch wenn diese ein und wieder ausgeschaltet werden müßten).

Ein Knopf für "Alles über Schraffur"
Ein Knopf für "Texte über Alles"
Ein Knopf für Maßzeilen über alles"

Ideal wäre naturlich eine Gruppe für Bitmaps und Verdeckungsflächen (bei mir ist das 14 und 15, 16 sind farbige Flächen), dann könnte man auch folgendes machen:

Ein Knopf für "alles über Bitmaps bzw. Gruppe 14"
Ein Knopf für "alles über Bitmaps und Verdeckungsflächen bzw. 14 und 15"
Ein Knopf für "alles über Farbflächen, Bitmaps und Verdeckungsflächen, also 14, 15, 16"

Naja, so zumindest darf ich meine Zeichnung ständig manuell sortieren...

Ganz unter Bitmaps, danach Verdeckungsflächen (damit die Bitmap nihct durchscheint, danach Farbflächen und darüber Schraffuren. Texte und Maße ganz im Vordergrund.

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz