Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Makro schützen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Makro schützen (934 mal gelesen)
giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 18. Mrz. 2007 18:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

außer der Frage zu geschützten (ungeschützten) Zeichnungen stellt sich für mich die Frage, ob es in MegaCAD die Möglichkeit gibt seine Makros (oder Baugruppen) zu schützen.
Ich hab da was von einer "unsichtbaren Signatur" aufgegriffen, konnte aber nichts finden.
Gibt es irgend eine Möglichkeit Makros vor unbefugter Weitergabe zu schützen oder daß man wenigsten seine Rechte darauf verewigt?

Meine gesamte Arbeit basiert auf dem Einsatz von speziellen Makros. Darin, und damit in den Zeichungen, steckt mein Knoffhoff, was mich von der Konkurrenz abhebt.
Manchmal wünschen meine Auftraggeber Zeichnungen im DWG-Format von mir. Bei der Umwandlung werden unsichtbare Linien sichtbar und damit der Umfang meiner Makro, die dem Auftraggeber aushändige - trotz Auflösen der Makros.

Der Schutz und die Singnatur sollte auch nach dem Auflösen des Makros noch wirksam sein, wenn jemand mehrere Elemente des Ex-Makros kompieren möchte.

Gibt es schon so etwas, oder erwarte ich hier zu viel?

Gruß giman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 775
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 19. Mrz. 2007 05:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für giman 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola,

also entweder löst Du die Macros auf (kann man aber wieder zusammensetzen) oder Du gibst sie gar nicht erst her.

Lösche die Layer oder Gruppen auf denen Du Dein "Knoffhoff" hast, sofern die Zeichnung dann noch vollständig ist...

Dazu müssen die Layer/Gruppen bzw. die Macros entsprechend organisiert sein.

Alternativ wandelst Du die Macros in Bitmaps um. Bleiben die in DWG dann erhalten? Damit kann man ziemlich wenig anfangen.

Allerdings würde ich mich über so eine Datenlieferung ziemlich aufregen ;-(

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 19. Mrz. 2007 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sven,

mit der Aufregung stehst Du nicht allein da.
Ich versuche schon immer meinen Kunden die PDF-Datei schmackhaft zu machen. Beim Ausdruck sind die unsichtbaren Flächen wirksam, was man bei der DXF- oder DWG-Konvertierung nicht sagen kann. Bei den letztgenannten gibt es ein leichtes Durcheinander auf der Zeichnung.

Ja und mit dem nicht weg geben ist es so eine Sache. Mit einer Zeichnungsdatei gibt man die Makros weg, ob man will oder nicht. Darum wär eine Signatur diese Elemente nicht schlecht.

Meine Zeichnungen sind so aufgebaut, daß sie durch den hohen Makroanteil wie vom Fließband kommen. Dabei wurden eigene Regeln für die Layer- und Gruppennutzung erstellt, um entsprechend effektiv zu sein (Nach dem Motto "Einfach machen"). 
Dabei kommt es vor, daß die MegaCAD-Neuentwicklungen diesen organisatorischen Aufbau behindern. Wie bei der Version 2006. Seit dem bin ich was MegaCAD-Neuentwicklungen betrifft sehr skeptisch.

Ich hatte eher gehofft, daß jemand einen Trick kennt seine Makros zu kennzeichnen, um sein Eigentum nachträglich nachweisen zu können. Sonst ist es wie mit dem ehemaligen Volkseigentum.

Gruß giman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 775
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 20. Mrz. 2007 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für giman 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola,

ich verstehe das trotzdem nicht.

Dann lösche doch die Makros bzw. die, was unter den Verdeckten Flächen liegt weg. Dazu genügt, daß Du den Inhalt auf eine Gruppe legst, die Du temporär löschst, bevor Du exportierst.

Das mit dem Klau ist bei mir auch so eine Sache meine Macros, wie Menschen, Autos und Möbel, sogar Planköpfe etc. werden mir regelmäßig geklaut. Sogar meine aufwendigen Layerstrukturen werden abgekupfert...

In einem Büro hat der Zeichner nach 2 Jahren Zeichnungen erstellt, die aussahen wie meine. Gott sei Dank kann man Know-How nihct klauen.

Wie auch immer im Bereich Architektur ist Klauen an der Tagesordnung und hier betrifft das nicht nur Zeichnungen, sondern ganze Enwürfe und Projekte ;-(

Du könntest natürlich auch die erstellten PDFs in Illustrator einlesen und dann als DXF exportieren, aber darunter leidet die Maßstäblichkeit und das ist bestimmt nicht Sinn und Zweck des Datenaustausch...

PS: Deine Zeichnung würde ich gerne mal sehen, ob Dein Problem zu verstehen.

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 23. Mrz. 2007 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Sven

Danke für die Antwort. Aber ich melde mich noch mal später.

Gruß giman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz