Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Schraffur nach hinten legen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schraffur nach hinten legen (3797 mal gelesen)
SchreinerWolfgang
Mitglied
Ladenbau Planung


Sehen Sie sich das Profil von SchreinerWolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an SchreinerWolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SchreinerWolfgang

Beiträge: 106
Registriert: 15.07.2004

MegaCad 2018 mit GammaRay, Eigenbau-Workstation Core i7-3770(3.4GHz), 12GB Ram, Win8.1 Pro 64bit, ATI Fire Pro W5000

erstellt am: 08. Mrz. 2007 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


schraffur.JPG

 
Hallo zusammen

Ich mache Schraffuren gerne der übersichtlichkeit halber in einer hellen Farbe (meistens grau).
Dies hat allderdings den Nachteil, dass die helle Schraffur auf den dunklen Linien liegt, und es ziemlich blöd aussieht wenn bis zur Linienmitte die helle Schraffur läuft.
Bei "normalen" Schraffuren kann man ja mit der "Reihenfolge" in dem Flächenmenü die Schraffur nach hinten bringen, und der Fall wäre erledigt.
Dies klappt allerdings mit automatischen Schraffuren bei einer Schnittableitung nicht (warum eigentlich??)
Kriegt man es trotzdem irgendwie hin, oder kann man festlegen, dass die Schraffur immer das hinterste Element ist?
Weiss jemand Rat??

------------------
Gruß aus dem Süden
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1413
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2020 (64) Profi plus (20.20.04.09)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1909)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,8(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.6
Intel HD Graphics 4600
Lenovo ThinkVision LT2324p (23 Zoll) (1920x1080)
3Dconnexion SpaceNavigator for Notebooks

erstellt am: 08. Mrz. 2007 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SchreinerWolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolfgang,

dazu gibt es im (2D) Flächenmenü die Option "Reihenfolge"

Wählen Sie den Elementfilter Schraffur ab und klicken dann z. B. auf ganzer Bildschirm.

Dadurch werden alle Elemente (bis auf die Schraffuren) nach vorne geholt

Gruß VHR

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SchreinerWolfgang
Mitglied
Ladenbau Planung


Sehen Sie sich das Profil von SchreinerWolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an SchreinerWolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SchreinerWolfgang

Beiträge: 106
Registriert: 15.07.2004

MegaCad 2018 mit GammaRay, Eigenbau-Workstation Core i7-3770(3.4GHz), 12GB Ram, Win8.1 Pro 64bit, ATI Fire Pro W5000

erstellt am: 08. Mrz. 2007 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Rüger

So mach ich´s ja mit normalen Schraffuren.
Nur beim Erzeugen einer Schnittansicht mit vorgegebener Schraffur (entweder fix oder nach Material) klappt das nicht. Der Elementfilter "Schraffur" spricht darauf nicht an; d.h. diese Schraffur lässt sich nicht abwählen und somit ändert sich an der Zeichnung leider nix

------------------
Gruß aus dem Süden
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 689
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 08. Mrz. 2007 17:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SchreinerWolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

an dieser Stelle möchte ich mal wieder an den "uralten" Wunsch erinnern, daß Schraffuren schon beim Erstellen immer automatisch hinter allen anderen Elementen liegen sollen (meinetwegen auch als Option einstellbar). Da gehören sie fast immer hin. In den wenigen Ausnahmefällen kann ich sie dann gerne "zu Fuß" nach vorne holen.

Vorstellen könnte ich mir auch eine wählbare Eigenschaft der Layer, ob sie vor oder hinter anderen Elementen liegen sollen.

Einfach machen = einfach schraffieren? Oftmals leider nicht.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1413
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2020 (64) Profi plus (20.20.04.09)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1909)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,8(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.6
Intel HD Graphics 4600
Lenovo ThinkVision LT2324p (23 Zoll) (1920x1080)
3Dconnexion SpaceNavigator for Notebooks

erstellt am: 08. Mrz. 2007 17:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SchreinerWolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolfgang,

ich bitte um Entschuldigung - ich habe Ihren Beitag leider nur überflogen und die "Standardantwort" gegeben.

Bei Baugruppen (und damit auch bei 2D Ansichten) greift die Funktion "Reihenfolge" nicht. Ich werde dem nachgehen.

@Henry: Schraffuren werden ja meist zuletzt eingefügt und liegen damit ganz oben - einen Automtismus, der das umkehrt, stelle ich mir schwierig vor - eine Knopf "alle Schraffuren nach hinten" sollte hingegen durchaus machbar sein. 

Gruß VHR

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hjk
Mitglied
jetzt Rentner, war techn. Angestellter, Stadtentwicklung und Planung


Sehen Sie sich das Profil von hjk an!   Senden Sie eine Private Message an hjk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hjk

Beiträge: 80
Registriert: 10.07.2001

erstellt am: 08. Mrz. 2007 19:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SchreinerWolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolfgang,

ein Uraltthema!

Siehe auch unter

"Thema:  Alle Elemente über Schraffur -- automatisch -- !?!" vom 26.Februar 2003
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum22/HTML/000299.shtml

Eine kleines Hilfsprogramm gibt es ja schon von "Pauline" in dem Beitrag! Aber leider hilf Dir das nicht viel!

Ich benutze es täglich mehrfach und erspare mir viele Klicks und warte
noch immer auf den "einen Klick"!!! Wann kommt der?

Grüße aus Mönchengladbach

Jürgen

------------------
Grüße aus Möchnengladbach

Jürgen Kronen

PS.Arbeite noch mit MegaCAD 2006!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SchreinerWolfgang
Mitglied
Ladenbau Planung


Sehen Sie sich das Profil von SchreinerWolfgang an!   Senden Sie eine Private Message an SchreinerWolfgang  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SchreinerWolfgang

Beiträge: 106
Registriert: 15.07.2004

MegaCad 2018 mit GammaRay, Eigenbau-Workstation Core i7-3770(3.4GHz), 12GB Ram, Win8.1 Pro 64bit, ATI Fire Pro W5000

erstellt am: 08. Mrz. 2007 21:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Jürgen

Dieses "Progrämmchen" von Pauline nutze ich schon seit langem; bis auf die Schnittableitungen funktioiert dies auch ganz gut.
Ein Automatisms wie von Henry vorgeschlagen wäre natürlich der Idealfall.

------------------
Gruß aus dem Süden
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hjk
Mitglied
jetzt Rentner, war techn. Angestellter, Stadtentwicklung und Planung


Sehen Sie sich das Profil von hjk an!   Senden Sie eine Private Message an hjk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hjk

Beiträge: 80
Registriert: 10.07.2001

erstellt am: 08. Mrz. 2007 22:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SchreinerWolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Wolfgang,

man sieht, man sollte aus dem "Progrämmchen" wirklich bald ein
"Programm" machen. Alle, die bei uns mit MegaCAD arbeiten, benutzen
das "Progrämmchen" täglich und mehrfach und immer wieder, Jahr für Jahr.

Also, Frage an die Entwickler:

Wann kommt das Programm mit dem "einen" Klick?

Unsere Fingergelenke und unser (Mausarmgeschädigte-) Arme werden es Ihnen danken.

------------------
Grüße aus Möchnengladbach

Jürgen Kronen

PS.Arbeite noch mit MegaCAD 2006!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 689
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 09. Mrz. 2007 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SchreinerWolfgang 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

bis auf die sehr seltene Ausnahme, daß ich eine Schraffur vor eine farbig gefüllte Fläche legen will, liegt das Zeug immer hinten.
Ich kann nicht erkennen, warum das, was ich mit ein paar Mausklicks und ohne erkennbaren Rechenaufwand jedes Mal selber einstellen muß, nicht gleich vom Programm so geregelt werden kann.
Es reicht ja schon, daß ich eine Schraffur (oder Farbfläche) editiere, damit sie vom Programm ungewollt (und sinnlos) wieder nach vorne geholt wird und vieles verdeckt. Dann muß ich es weder mal ändern.
Ich schraffiere nicht erst komplett als letzte Aktion in der Zeichnung. Es kommt sehr oft vor, daß ich Schraffuren "wieder nach hinten schicken muß". Man kann damit natürlich leben und sich das Ganze z.B. mit einem Batchablauf vereinfachen, aber die Nerven könnte man sich wirklich sparen.
Warum das seit Jahren einfach ignoriert wird, verstehe ich nicht.

Gruß Henry


[Diese Nachricht wurde von Henry Scholtysik am 09. Mrz. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz