Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Baugruppe einfügen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Baugruppe einfügen (1182 mal gelesen)
giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 18. Mai. 2006 18:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo und guten Tag alle

kann mir jemand sagen, ob folgende Einstellung in der Version 2006 "Einfach gemacht" wurde?

Nach der Auswahl der gewünschten Baugruppen über "Baugruppe - Einfügen" hat man die Tafel "Baugruppe - Einfügen" auf dem Bildschirm. Hier stehen mehrere Optionen zur Verfügung. Ich möchte nur 2 auswerten.

1. Option 'Bezugspunkt'
Wenn diese Option beim Einfügen aktiv ist, dann steht in der Statusleiste der lange Hilfetext "Bezugspunkt" und für die linke Maustaste im Fenster 'L' steht "Absetzen". An dieser Stelle wurde dem Anwender die Punktfangeinstellung "frei" vorübergehend eingestellt. Das heißt, daß anschließend wieder die selbst gewählte Punktfangeinstellung zur Verfügung steht.
Diese Vorgabe finde ich prima und dem Programmierer, der das bereitgestellt hat kann auch weitere Einstellungen in MegaCAD vornehmen. Das ermöglicht den Anwender "einfach zu machen".

2. Option 'Strecken'
Ganz anders, wenn diese Option aktiv ist. In der Statusleiste steht „Baugruppe-Strecken“ als langer Hilfetext. Für die linke Maustaste steht im Fenster ‚L’ „Strecken“. In Wirklichkeit soll die Baugruppe aber „abgelegt“ werden, damit man den Bereich festlegen kann, was gestreckt werden soll.
Weiterhin wird die bisher gewählte Punktfangeinstellung angeboten. Mich stört das, weil ich die Baugruppen immer mit Endpunkt fangen einfüge. Lieber währ mir wie unter der Option ‚Bezugspunkt’ eine vorübergehende Punktfangeinstellung „frei“.
Diese sollte dann aber auch zur Verfügung stehen, wenn der zu streckende Bereich gewählt wird. Jetzt ist es jedenfalls bei mir so, daß ich spätestens bei der Auswahl des Streckbereichs meine Punktfangeinstellung verändern muß. Wenn ich die Baugruppe dann einfügen will, muß ich die Punktfangeinstellung wieder zurück ändern.
Damit kann man zwar machen und machen, aber ob das am Ende einfach ist?

Wurde diese Einstellung in der Version 2006 vereinfacht oder ist hier noch wünschenswerter Handlungsbedarf von seitens Megatech zu erwarten?

Mit freundlichen Grüßen
giman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 27. Mai. 2006 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

ich antworte mir selbst. Das Thema 2006 hat sich für mich erledigt. Was Ihr draus macht ist mir auch egal.

Tschüß
giman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3188
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 29. Mai. 2006 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für giman 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

mir is' auch egal, was ich d'raus mache.
Aber erzähl doch mal Deine Gründe.

Gruß, Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ZimmererTB
Mitglied
Zimmermeister , Ausbilder in der Lehrlings- und Meisterausbildung , Fort- und Weiterbildung


Sehen Sie sich das Profil von ZimmererTB an!   Senden Sie eine Private Message an ZimmererTB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ZimmererTB

Beiträge: 22
Registriert: 27.10.2005

Intel Pentium Dual CPU 2,0GHz
2 GB RAM
NIVIDIA GeForce 8400 GS
Microsoft Windows XP prof. SP3
MegaCAD 2009 3D
Nussreiner Abbundprogramm 13.0
Nussreiner Gebäudemodell 3.0

erstellt am: 29. Mai. 2006 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für giman 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich muss immer noch sagen, das ich von der 2006 begeistert bin .... klar muss man sich mit einigen Sachen neu befassen und umstellen, wie z.B. beim Strecken - aber wenn man sich erst dran gewöhnt hat .....

------------------
Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom .... wer aufhört treibt zurück !!!!!!

[Diese Nachricht wurde von ZimmererTB am 29. Mai. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 31. Mai. 2006 18:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom .... wer aufhört treibt zurück !!!!!!

Klar doch.
Und wer nicht schwimmen will, der rudert.
Und wenn die Ruder sich selbst auflösen, weil der Hersteller mehr verdienen will, dann nimmt man ein anderes Hilfsmittel.
Man will ja vorwärs kommen.

giman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 02. Jun. 2006 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für giman 10 Unities + Antwort hilfreich

Versuch es doch mal hier :-) www.motorboote.de

------------------
Gruß aus Kiel
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 02. Jun. 2006 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

da-ging-wohl-nichts-mehr

Gruß giman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz