Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  MC2006: Problem mit DB-Infos.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   MC2006: Problem mit DB-Infos. (1331 mal gelesen)
Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 18. Jan. 2006 12:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe ein äußerst merkwürdiges Verhalten im Zusammenhang mit den DB-Infos bei MC2006 "gefunden". Wenn eine bestehende BG geladen wird, welche ein DB-Info besitzt, und man ändert irgend etwas an der BG, dann ist das DB-Info weg! Warum? Ist doch nicht nachvollziehbar....... Oder?

Gruß
Steffen

------------------
"Linux is like a wigwam - no windows, no gates and an apache inside !!!"
prolinux.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 18. Jan. 2006 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen_WAL 10 Unities + Antwort hilfreich

hast schon recht, ich konnte es nicht nachvollziehen :-)

------------------
Gruß aus Kiel
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

M. Buhl
Mitglied
Dipl.-Ing.(FH)


Sehen Sie sich das Profil von M. Buhl an!   Senden Sie eine Private Message an M. Buhl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M. Buhl

Beiträge: 325
Registriert: 02.07.2001

erstellt am: 19. Jan. 2006 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen_WAL 10 Unities + Antwort hilfreich

... wenn sich das bewahrheitet, hätte das bei uns verheerende Auswirkungen, da sämtliche Stücklisten automatisch mitunter über diese Informationen generiert werden. 

Ich bitte um dringende Klärung aus dem Hause MegaTech. 

Gruß,

Mathias

------------------
Die Menschen sagten, dies zu tun wäre unmöglich. Da kam einer, der das nicht wußte ... und hat es einfach gemacht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 19. Jan. 2006 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


936916-MS-R12xR34-Wellrohr-Red-nippel.zip

 
Bitte probiert es selbst aus! Vieleicht ist das eine Sache die nur bei mir passiert, oder es liegt möglicher Weise an der Datei. Ladet mal die Datei runter, öffnet sie. Dann versichert Euch, dass da ein DB-Info vorhanden ist (es ist eins da, hab's ja hinterlegt). Nun ändert Ihr z.b über "Maß ändern" im FT den Halbmesser des 6-Kants und schaut anschließend wieder ins DB-Info 
Bei mir ist es dann weg....

Gruß
Steffen

------------------
"Linux is like a wigwam - no windows, no gates and an apache inside !!!"
prolinux.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cyberschaf
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Cyberschaf an!   Senden Sie eine Private Message an Cyberschaf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cyberschaf

Beiträge: 33
Registriert: 11.04.2003

erstellt am: 19. Jan. 2006 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen_WAL 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Steffen,

habe es soeben ausprobiert, ich denke es hat was mit der Bearbeitung über "Austragung" zu tun. Wenn ich an den Austragungen etwas editiere, tritt dein Problem auf. Bohrst du aber quer in deinen Nippel ein Loch, bleibt dein DB-Info vorhanden.
War das mit den Austragungen in der 2005er auch schon so, versuchs doch mal....

Gruß Hajo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 19. Jan. 2006 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen_WAL 10 Unities + Antwort hilfreich

also:
das Problem ist nachvollziehbar und hat m.E. etwas mit dem Makro des paramtrischen Prismas zu tun. Wenn dieses verändert wird, dann wird die DB-Info des Bauteils gelöscht.

Es scheint also immer etwas mit Makro in Makro zu tun zu haben. Ich habe es an den Entwicklungsleiter weitergegeben, höher kann ich es nicht anbinden.

------------------
Alles wird Gut
E.Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jogi
Mitglied
Joachim Günther selbstständig CAD Designer Verpackungstechnik


Sehen Sie sich das Profil von jogi an!   Senden Sie eine Private Message an jogi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jogi

Beiträge: 201
Registriert: 10.08.2000

WIN XP SP3
MegaCAD 2010 3D auf
DELL PRECISION M6300

erstellt am: 19. Jan. 2006 17:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen_WAL 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Steffen und alle Mitleser,

ich glaub ich habs gefunden,

richtig ist
wenn ich ein *.Mac lade und eine Maßänderung der Variablen vornehme geht die DB Info des Ursprung Macs verloren.
Ein speichern ist dann nur unter neuem Namen möglich dazu würde dann richtiger weise eine neue DB Info gehören wenn ich jedoch die alte Datei überschreibe muß ich die DB Info erneut zuordnen,
das ist auch gut so sonst würde ja eine nicht geänderte DB Info an mehreren *.Macs hängen was auch nicht immer richtig wäre.

Ist ein *.Mac (mit DB Info) jedoch in einer *.PRT Datei bleibt nach einer Änderung die DB Info ( unter Datenbank- DB Info- des Ursprung Macs) erhalten,
obwohl das dann nicht richtig ist weil diese DB Info falsche Bauteilangaben haben könnte.


Was wir nicht außer Acht lassen dürfen ist
" die DB Info gehört einer *.MAC  Datei und nicht dem darin enthaltenem Körper "


Anders ist es bei der Elm. Info die gehört einem Element/Körper und den kann man nach belieben ändern die Elm. Info bleibt erhalten bis sie oder das Körperteil an dem die Info hängt gelöscht werden. 

hoffe Ihr habt alles verstanden.

Grüße aus Delmenhorst

Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 20. Jan. 2006 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Morgen

deswegen habe ich ja so vorsichtig gefragt! 

Im grunde könnte jogi's Formulierung auch der Gedankengang der Entwicklung gewesen sein. Da gibt's nur ein "Aber": Wiso ist das dann nicht so, wenn man einen einfachen Zylinder hat und dessen Radius ändert?
Das ist kein beabsichtigtes Verhalten....

Für mich speziell ist es auch nicht wünschenswert!

Gruß
Steffen

------------------
"Linux is like a wigwam - no windows, no gates and an apache inside !!!"
prolinux.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 21. Jan. 2006 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen_WAL 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat eines Entwicklers:

....
Asche auf mein Haupt, ich habe an einer Stelle versehentlich die globale DB-Info benutzt und hinterher gelöscht. Nach dem nächsten Abgleich ist der Fehler behoben.
....

ich denke. nächste Woche zum Ende hin gibt es ein neues SP, indem einige andere Sachen bereinigt sind.

------------------
Alles wird Gut
E.Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dagehtnochwas
Mitglied
Dipl.-Ing. Konstruktionstechnik (FH)


Sehen Sie sich das Profil von dagehtnochwas an!   Senden Sie eine Private Message an dagehtnochwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dagehtnochwas

Beiträge: 586
Registriert: 09.10.2002

die MegaCAD Newsgroup Site
http://megacad.cad.de

erstellt am: 22. Jan. 2006 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen_WAL 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein sehr menschliches Zitat und eine super Reaktionszeit. Erste Problembeschreibung vom 18.01. bis zur Fehlerbestätigung beim Entwickler nur drei Tage!
Absolutes starkes Argument für MegaCAD!

------------------
Gruß aus Kiel
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 22. Jan. 2006 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen_WAL 10 Unities + Antwort hilfreich

man spricht (eben) deutsch, soll heißen, hier ist wirklich noch (fast) alles aus einer Hand

------------------
Alles wird Gut
E.Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz