Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Teilansichten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Teilansichten (1128 mal gelesen)
Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 28. Okt. 2005 09:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Moin,

mal eine Frage in eigner Sache.
Wie ändert man den Rahmen (Umschließende Kontur) bei einer erstellten Teilansicht, nachträglich von sichtbar in unsichtbar bzw. umgekehrt, ohne diese zu löschen und neu zuerstellen.
Hat jemanden einen Tip.

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.

CU
Karsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 28. Okt. 2005 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hillex 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine Frage die mich auch schon beschäftigt hat! Ich würde sagen: Gar nicht!

Gruß
Steffen

------------------
"Linux is like a wigwam - no windows, no gates and an apache inside !!!"
prolinux.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 28. Okt. 2005 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hillex 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Tag Hillex

bei mir hat es ganz einfach geklappt.
Der Umrandung ein eigenes Layer zuweisen und das dann nach belieben ein- oder ausschalten.

Gruß Gerd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 28. Okt. 2005 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

das ist nicht ganz was ich möchte.
Ich will nur den Rand der Teilansicht unsichtbar schlaten, damit wird dieser am Bildschirm gestichelt dargestellt und beim Ausdruck nicht mit ausgedruckt. Wenn ich den Layer der Teilansicht ausschalte ist auch der Inhalt der Teilansicht mit ausgeschalten, dieser soll aber sichtbar bleiben.

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.

CU
Karsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holzbauer
Mitglied
Zimmermeister


Sehen Sie sich das Profil von Holzbauer an!   Senden Sie eine Private Message an Holzbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holzbauer

Beiträge: 170
Registriert: 24.06.2003

Megacad 2014 3D Nussreiner2,
Rev.: 20.14.09.04
Windows 7 professional 32Bit
PNY Quadro FX1500
Pentium IV Ram 2GHz
Office 2007
Elementbaubetrieb für Holzbauer
Holzbauprogramm Nussreiner
3DConnexion Space Navigator
Teamviewer

erstellt am: 28. Okt. 2005 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hillex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hillex

ich glaub ich mag mich erinnern, das in einem früheren Beitrag das angesprochen wurde und (noch) nicht möglich ist.
Wenn man das nicht schon beim erstellen macht ist nichts mit umstellen, Schade.
Bald kommt der Nikolaus und bringt uns die MC 2006. (vielleicht)

------------------
mfg gk
Georg Königer

bitte nicht wecken

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 28. Okt. 2005 14:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

na dann liegt es also wieder nicht an meiner eigenen Blödheit.
Aber manchmal übersieht man ja was.
Also in diesem Sinn, "Alles wird Gut".

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.

CU
Karsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 28. Okt. 2005 18:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hillex 10 Unities + Antwort hilfreich

also noch einmal von vorne

- eine Teilansicht greifen über "Trimmen Polygon"
- in der Tafel auswählen: Mit umschließender Kontur,
  Skalierungsfaktor (nach belieben), Randauswahl (z.B. Kreis)
- den Bereich anklicken (auf Voreinstellungen achten und anpassen)
  und an vorgesehener Stelle ablegen.
  (Einzelheiten fasse ich immer in einer Extragruppe zusammen)
- Edit-Elementattribute anklicken und ein Layer (z.B. "Rahmen
   ausblenden") auswählen
- Jetzt nur den Rahmen des Ausschnittes mit der linken Maustaste
   anklicken - fertig.

Allerdings ist der Vorgang ohne unsichtbare Flächen - und damit ohne irgend eine Schraffur. Der Rahmen ist ausgeblendet und der Inhalt steht noch da.

Gruß Gerd
 
habe gerade erfahren, daß es mit Deiner Version günstiger ist. Du kannst das Layer sichtbar lassen, aber für den Ausdruck blockieren.
Bei meiner Version noch nicht.

Gruß Gerd

[Diese Nachricht wurde von giman am 28. Okt. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PauliPanther
Mitglied
Selbständig CAD&EDV-Dienstleistungen und Schulungen


Sehen Sie sich das Profil von PauliPanther an!   Senden Sie eine Private Message an PauliPanther  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PauliPanther

Beiträge: 788
Registriert: 18.03.2003

erstellt am: 28. Okt. 2005 18:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hillex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo giman,

was die Druckschaltung von Layer angeht hast Du Recht.
Mit "Trimmen im Polygon" bist Du allerdings in einem anderen Film. Hier werden Flächen nur dargestellt, wenn Sie ganz in der Auswahl enthalten sind.
Was Hillex meint, ist die Funktion "Teilansichten" im Edit-Menü (und im Hauptmenü) direkt neben Deiner (war die da schon drin? ich glaub wohl). Der Button sieht genauso aus, aber mit weißem Polygon. Diese ist ein assoziatives Detail (also änderbar) und bietet die Möglichkeit die Layer separat von der Hauptzeichnung zu schalten und den Faktor mal zu ändern. Leider können wir hier aber nicht Elemente zur Bemaßung anklicken. Diese müßte also auf einem separaten Layer in der Hautpzeichnung abgelegt werden.
Und hier kann man tatsächlich nicht im Nachhinein die "umschließende Kontur" unsichtbar schalten.

------------------
Viele Grüße,
Sonja Rottstegge

der Computer hilft uns Probleme zu lösen, die wir ohne ihn nicht hätten 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

giman
Mitglied
Konstrukteur, Rohrleitungsbau und Rentner


Sehen Sie sich das Profil von giman an!   Senden Sie eine Private Message an giman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für giman

Beiträge: 217
Registriert: 19.06.2005

Windows ; MS-Office ; MC 2004 2D und MC 2013 2D

erstellt am: 31. Okt. 2005 19:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hillex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo PauliPanther

das Button Teilansicht ist mir erst heute Früh aufgefallen. Ich hatte mich schon gewundert, das das Button mit einmal doppelt vorhanden ist. Dieses Button hatte ich noch nie ausprobiert, heute das erste mal gesehen. Es hat mir noch nicht gefehlt, warum auch. Alle Teile, die sich in dem Ausschnitt von "Trimmen Polygon" befinden werden kopiert, was übersteht wird abgeschnitten und kann ebenfalls skaliert werden. Und das ganze steht als Kopie zur Verfügung. Wenn ich das das nächste mal brauche, werde ich daran experimentieren. Jetzt habe ich aber keien Zeit mehr.

Schöne Grüße
Gerd

[Diese Nachricht wurde von giman am 01. Nov. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz