Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Körper in bestimmten Winkel schneiden

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Körper in bestimmten Winkel schneiden (1217 mal gelesen)
Badf
Mitglied
Metallbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von Badf an!   Senden Sie eine Private Message an Badf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Badf

Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2005

erstellt am: 02. Jul. 2005 17:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallöchen an Alle erstmal

Nun zu meinem Proplem. Ich habe einen Körper erstellt und möchte ihn jetzt genau in 45° abschneiden und daraus eine Ecke formen. Wenn ich ihn dann schneide finde ich einfach keine Option den Winkel des Schnittes einzustellen.

Hoffe ich hab mich halbwegs verständlich ausgedrückt.

Vieleicht wird mir hier geholfen.

Danke im Voraus


Gruß  Tino

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BauBraun
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von BauBraun an!   Senden Sie eine Private Message an BauBraun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BauBraun

Beiträge: 46
Registriert: 24.05.2004

MegaCAD und eigene Software auf AMD 3000 mit Windows 2000. [URL=http://www.BauBraun.de]www.BauBraun.de[/URL]

erstellt am: 02. Jul. 2005 21:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Badf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tino,

Also ich weiss noch nicht mal ob es so eine Funktion gibt, weil ich sie nicht brauche, ich zumindest.

Denn ich würde sowieso erst mal eine Grundlinie der Schnittlinie des Schnittes zeichnen (auf der X/Y Ebene) mit der ich die Position des Schnittes festlege (und kontrollieren kann), und danach als Hilfe eine senkrechte Linie (oder mal eben schnell ein Hilfsprisma) draufsetzen.
Damit habe ich auch gleich die Punkte für einen Schnitt über 3 Punkte. Mag sein dass das jetzt etwas doof ist, aber diese Hilfkonstruktion habe ich in MegaCAD sowas von schnell gezeichnet, und kann noch die Position kontrollieren, das finde ich angenehmer als über eine Winkelangabe zu schneiden, und mir darüber meinen Kopf zerbrechen zu müssen.

Grüße
    BauBraun

------------------
www.BauBraun.de

[Diese Nachricht wurde von BauBraun am 02. Jul. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Badf
Mitglied
Metallbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von Badf an!   Senden Sie eine Private Message an Badf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Badf

Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2005

erstellt am: 02. Jul. 2005 22:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo BauBraun

Danke erstmal für deine Antwort.

Im 2D modus und im 3D Modus hab ich es auch schon mit solchen Hilfslinien versucht, aber wie geht es damit ich diese Line mit der option Element Fang auch in der Schnittfunktion erreiche. Wenn ich die 3 Punkte Option wähle kann ich nicht die Hilfslinie "fangen"

ich sitze schon 2 Tage drann aber irgendwie funzt es nicht.

Wäre nett wenn ich dich morgen mal anrufen könnte.

Tel. Nummer kannst du mir ja über PN geben. Da können wir es ja mal in Echtzeit versuchen. Es ist mir wirklich wichtig, weil ich sonst einfach nicht weiterkomme.

Danke im Voraus

Tino

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 03. Jul. 2005 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Badf 10 Unities + Antwort hilfreich


45Grad_Ecke.zip

 
Moin,

es gibt mindestens fünf Möglichkeiten die mir spontan einfallen, wie man von einem Körper eine 45° Ecke abschneidet.
1. Schnitt an Ebene
2. Abgeknickter Schnitt
3. Differenz von einem Konterprofil Körper
4. Fase an Körper
5. Lokale Operationen

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.

CU
Karsten

[Diese Nachricht wurde von Hillex am 03. Jul. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BauBraun
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von BauBraun an!   Senden Sie eine Private Message an BauBraun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BauBraun

Beiträge: 46
Registriert: 24.05.2004

MegaCAD und eigene Software auf AMD 3000 mit Windows 2000. [URL=http://www.BauBraun.de]www.BauBraun.de[/URL]

erstellt am: 04. Jul. 2005 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Badf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tino,

Mach mal folgendes:

Zeichne einen Körper, in der Form einer Kiste, und stell Dir vor das ist der Raum in dem Du sitzt.

Dann:
- Ansicht in Isometrie schalten
- Volumenhauptmenu/Schnitt an Ebene
- Körper anklicken, Auswahl mit der rechten Maustaste beenden
- Dialog 'Schnittebene' erscheint
- 'Bestimmung mit 3 Punkten' anklicken
- In den Fangfunktionen 'Endpunkt' anwählen
- Punkt 1: Eine Raumecke am Boden anklicken
- Punkt 2: Die gegenüberliegende Bodenecke anklicken
- Punkt 3: Die Raumecke an der decke über Punkt 2 anklicken
- Dialog 'Schnittebene' erscheint
- OK anklicken
(Jetzt ist ein Teil farbig hervorgehoben, das ist der Teil
der stehenbleibt, also nicht gelöscht wird. Durch klicken mit der Linken Maustaste wird das, was erhalten werden soll hin- und hergeschaltet, wenn also alles farbig hinterlegt ist, isses so wie wenn Du mit einem Messer etwas schneidest)
Durch abschluss mit der rechten Maustaste wird die Funktion 'Schnitt' dann durchgeführt.

Stell Dir vielleicht ein Stück Butter auf einem Schneidbrett vor. Und Du schneidest mit einem breiten Messer diese Butter. Die ersten 2 Punkte zeigen die Position der Klinge am Ende des Schnittes auf dem Brett, der dritte Punkt den Winkel mit dem Du das Messer zum Schnitt ansetzt, also wo der Messerrücken dann beim scheiden, und am Ende des Schnittes, sein wird.

Grüße vom
    BauBraun

------------------
www.BauBraun.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Knoop
Mitglied
Dipl.-Ing. masch.


Sehen Sie sich das Profil von Knoop an!   Senden Sie eine Private Message an Knoop  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Knoop

Beiträge: 409
Registriert: 09.10.2000

erstellt am: 05. Jul. 2005 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Badf 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

super ist auch die Funktion "Formschräge". Dort kann man einfach die Fläche wählen. Der Körper wird verlängert oder verkürzt. So mache ich immer Gehrungsschnitte an Profilen.

Viele Grüße

Bernd

------------------
-Megatech Software GmbH-
  -Niederlassung Nord-

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Badf
Mitglied
Metallbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von Badf an!   Senden Sie eine Private Message an Badf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Badf

Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2005

erstellt am: 05. Jul. 2005 18:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Vielen Dank für eure Hilfe, aber entweder bin ich zu blöd, oder was anderes ist es.

Ich stell mall das Teil hier rein. vieleicht findet einer eine Lösung
[URL]http://www.tino-holzmann.de/falz.zip[URL]
Danke

Tino

[Diese Nachricht wurde von Badf am 05. Jul. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BauBraun
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von BauBraun an!   Senden Sie eine Private Message an BauBraun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BauBraun

Beiträge: 46
Registriert: 24.05.2004

MegaCAD und eigene Software auf AMD 3000 mit Windows 2000. [URL=http://www.BauBraun.de]www.BauBraun.de[/URL]

erstellt am: 05. Jul. 2005 19:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Badf 10 Unities + Antwort hilfreich


falza.zip

 
Hallo Tino,

Da ist das geschippelte Teil.

Versuche mal die grünen Hilfskörper zum schneiden zu benutzen, so wie in meiner Anleitung weiter oben.

Gruß
    BauBraun

------------------
www.BauBraun.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Badf
Mitglied
Metallbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von Badf an!   Senden Sie eine Private Message an Badf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Badf

Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2005

erstellt am: 05. Jul. 2005 20:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo BauBraun

Danke, aber ich kann die Datei nicht öffnen. Megacad 2005 3D meldet "Datei hat falsches Format"

 

Gruß Tino

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 05. Jul. 2005 21:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Badf 10 Unities + Antwort hilfreich


Falz.zip

 
Moin,

als erstes mal ein Tipp, im 3D ist es günstig mit 4 Fenstern (multi Fenster) zuarbeiten. Dies kann man im Setup einstellen. Wenn man dann ein Fenster mit einer Ansicht allein haben möchte kann man das mit "F6" groß, als einzel Fenster schalten und auch wieder zurück.
Dann wechselt man die Arbeitseben, einfach mal in die Hilfe schaun, wie die geht. Anschließend zeichnet man als Anfänger am besten eine Hilfslinie, welche die Schnittlinie darstellt. Diese Schnittlinie kann man dann als Grundlage für den Schnitt benutzen. Wichtig ist dabei, dass die Schnittlinie den Körper vollständig schneiden muß und nicht mitten im Körper endet.

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.

CU
Karsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BauBraun
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von BauBraun an!   Senden Sie eine Private Message an BauBraun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BauBraun

Beiträge: 46
Registriert: 24.05.2004

MegaCAD und eigene Software auf AMD 3000 mit Windows 2000. [URL=http://www.BauBraun.de]www.BauBraun.de[/URL]

erstellt am: 05. Jul. 2005 22:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Badf 10 Unities + Antwort hilfreich


falzb.zip

 
Hallo Tino,

Jetzt musses aber klappen, mir gehen langsam die MegaCAD-Versionen aus 

Ich habe die anzuklickenden Endpunkte, analog zur Erklärung oben, mal nummeriert.

Gruß
    BauBraun

------------------
www.BauBraun.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Badf
Mitglied
Metallbaumeister

Sehen Sie sich das Profil von Badf an!   Senden Sie eine Private Message an Badf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Badf

Beiträge: 5
Registriert: 02.07.2005

erstellt am: 06. Jul. 2005 19:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute

Jetzt hab ich es geschnallt, funzt einwandfrei. Ich extruiere mein Profil danach setze ich einen Quader drüber, der ist leichter zu schneiden, und zum Schluß schneide ich mein Profil an der Schnittkante des Quaders.

Jippi wieder was gelernt

Gruß und DAnke für eure Hilfe

Tino

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz