Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Schraffur geht nicht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schraffur geht nicht (1682 mal gelesen)
StMark
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von StMark an!   Senden Sie eine Private Message an StMark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StMark

Beiträge: 94
Registriert: 23.11.2004

MegaCad 2005 UNFOLD

erstellt am: 03. Mai. 2005 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

bei mir tritt folgendes Problem auf:
Im 3D-Modell ordne ich jedem Bauteil das entsprechende Material
zu. Wenn ich dann in der 2D-Ableitung einen Schnitt erzeuge und bei
der Auswahl der Schraffur "nach Material" auswähle funktioniert
das bei mir nicht die meisten Bauteile werden dann ohne Schraffur
dargestellt! 
Warum funktioniert das nicht?

Es ist sehr ärgerlich und sehr zeitaufwendig die Schraffur zu korrigieren!!!

------------------
Gruss
StMark


Gottes schönste Gabe, ist und bleibt der Schwabe 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 03. Mai. 2005 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StMark 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen StMark

ist die Datei, die das betrifft, sehr groß, dann an support@megatech.de, wenn gezippt < 1MB dann bitte hierher, sollen doch alle was davon haben.

------------------
Alles wird Gut
      E.Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StMark
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von StMark an!   Senden Sie eine Private Message an StMark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StMark

Beiträge: 94
Registriert: 23.11.2004

MegaCad 2005 UNFOLD

erstellt am: 03. Mai. 2005 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, jetzt ist es ganz verwirrt.

Wollte die Datei gerade zum Zippen herrichten und habe dafür
nochmal eine neue Draufsicht und die zwei Schnitte neu angelegt.

Und was passiert...alle Schraffuren sind plötzlich da 

Habe das jetzt noch 3 mal gemacht und hat immer geklappt 

Also entweder habe ich jetzt was anderst gemacht (was mir eigentlich hätte auffallen müssen) oder die Datei wollte nicht zu Herrn Hochbaum geschickt werden   

------------------
Gruss
StMark


Gottes schönste Gabe, ist und bleibt der Schwabe 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 03. Mai. 2005 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StMark 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

bei einer vorhanden Zeichnung mit vorhandene Arbeitsblatt, muß man IMMER vor dem Aufruf des Arbeisblattes die Zeichung und das Material eine Elementes dirty setzen, damit alles korrekt neu berechnet wird.
Dies kann man beim Material tun in dem man ein eine Materialzuweisung zu einem Element vornimmt und diese mit Undo wieder rückgängig macht bzw. hier funktioniert auch einfach die Material-Info von einem Element abzurufen, damit MegaCAD mit bekommt, dass Materialien vergeben worden sind und die Schraffuren dazu korrekt erzeugt werden. Um eine Zeichung dirty zusetzen erzeugt man am einfachsten ein Element und löscht es anschließend wieder.
Schon währe wenn es einen Button womit man dies gleich erledigen könnte, welcher gleich in MegaCAD eingearbeitet wäre. Oder zumindest eine Sinnvolle Erklärung für die oder ähnlich Effekte, welche mir auch  noch aufgefallen sind. 

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.

CU
Karsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StMark
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von StMark an!   Senden Sie eine Private Message an StMark  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StMark

Beiträge: 94
Registriert: 23.11.2004

MegaCad 2005 UNFOLD

erstellt am: 03. Mai. 2005 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Dann liegt es daran dass ich als ich die Zeichnung für Hr. Hochbaum
vorbereitet habe erst nochmal die Material-Info von ein paar Elementen mir habe anzeigen lassen und dann die neuen Schnitte gemacht habe?

Das werde ich jetzt mal in Zukunft beobachten.

Wobei mir das mit dem "dirty" machen noch nicht ganz klar ist 

------------------
Gruss
StMark


Gottes schönste Gabe, ist und bleibt der Schwabe 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 03. Mai. 2005 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StMark 10 Unities + Antwort hilfreich

Kennt eigentlich jeder! Linie zeichnen - Undo drücken - Arbeitsblatt aktualisieren!
Wie toll wäre da ein Schalter "Ableitung erzwingen", oder so?

Gruß
Steffen

------------------
"Linux is like a wigwam - no windows, no gates and an apache inside !!!"
prolinux.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz