Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  JPegs extern verknüpft? Zeichnungsformat?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   JPegs extern verknüpft? Zeichnungsformat? (1110 mal gelesen)
m.e.
Mitglied
Toning. / Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von m.e. an!   Senden Sie eine Private Message an m.e.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für m.e.

Beiträge: 55
Registriert: 23.08.2004

Meg 2008, Evo II LT; immer noch Standardrechner (AMD),
Win 2000

erstellt am: 09. Sep. 2004 18:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

N'Abend!

Wie werden von Megacad Jpegs bzw. generell Pixelgrafiken verknüpft?
Ich habe eine PRT-Datei auf meinen Laptop kopiert, das View-Prog zeigt aber das Bild nicht an.
Evo II Lt kann aber auch die PRT-Datei auf dem Laptop nicht laden, 'Falsches Format', auf dem PC, auf welchem MC 2004 2D installiert ist, kann es das schon. EVO Versionen beide 20.03.10.20
Werden beim installieren von MC 2004 2D div. DLLs ausgetauscht?

Marcus Eigen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JWiegand
Mitglied
Schlossermeister


Sehen Sie sich das Profil von JWiegand an!   Senden Sie eine Private Message an JWiegand  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JWiegand

Beiträge: 242
Registriert: 18.06.2001

MegaCAD 3D 2018 UF, TruToPs(Trumpf-Laser), IT-Blech (PPS)

erstellt am: 09. Sep. 2004 19:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m.e. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marcus,

wenn auf dem PC die 2004er ist mußt du unter Format 2D 4.5 speichern damit du es in der EVO II lesen kannst.

Gruß JWiegand

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PauliPanther
Mitglied
Selbständig CAD&EDV-Dienstleistungen und Schulungen


Sehen Sie sich das Profil von PauliPanther an!   Senden Sie eine Private Message an PauliPanther  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PauliPanther

Beiträge: 788
Registriert: 18.03.2003

erstellt am: 09. Sep. 2004 20:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m.e. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marcus,

ich bin zwar aus Deinen Versionen nicht wirklich schlau geworden,
aber es ist einerseits auf jeden Fall so, daß MegaCAD nicht abwärtskompatibel ist.
Für den Viewer gilt das genauso, Du brauchst im Prinzip immer den neuesten Viewer auf beiden PC's.

Sieh mal bitte bei Dir nach, von welchem Datei-Datum Dein(e) Viewer sind. Im MegaCAD-Uvterverzeichnis \Utils findest Du u.U. eine neuere Version (sonst auf www.megacad.de).

Die LT-Version kann prinzipiell die Daten der 2D-Version öffnen (außer Polylines), aber nicht, wenn sie in der 2004er gespeichert wurde und dann mit evo II geladen wird.

Der Vorschlag unter "speichern 4.5" bringt die bereits vielfach bemerkten Probleme des Datenverlustes vor allem von gefüllten Flächen. Es bleibt hier, auszuprobieren, ob ein DWG-2000 evtl. sinnvoller ist.

Ich glaube, die älteren Version konnten Pixels noch gar nicht darstellen, bin mir da aber nicht sicher.

Mit der Verknüpfung von Pixel: hattest Du o.g. damit gemeint, oder wie man die "exclusiv" in eine Zeichnung einfügt?

------------------
Viele Grüße,
Pauline Panther

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

m.e.
Mitglied
Toning. / Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von m.e. an!   Senden Sie eine Private Message an m.e.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für m.e.

Beiträge: 55
Registriert: 23.08.2004

Meg 2008, Evo II LT; immer noch Standardrechner (AMD),
Win 2000

erstellt am: 10. Sep. 2004 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Etwas ungeschickt ausgedrückt meinerseits...
Die Viewer und EVO II LT Versionen sind auf beiden Rechnern identisch, nur ist auf dem stationären PC Megacad 2004 2D installiert, auf dem Laptop nicht.
Auf dem stationären kann ich ohne Probleme MC 2004 - Dateien (nicht als 4.5 abgespeichert) in Evo öffnen, auf dem Laptop nicht.
Ich dachte Anfangs, das hätte etwas mit der Pixelgrafik zu tun, weil selbige auf dem Laptop nur als rotes Feld zu sehen war, das Problem liegt aber woanders.
Gruß
M. Eigen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

PauliPanther
Mitglied
Selbständig CAD&EDV-Dienstleistungen und Schulungen


Sehen Sie sich das Profil von PauliPanther an!   Senden Sie eine Private Message an PauliPanther  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für PauliPanther

Beiträge: 788
Registriert: 18.03.2003

erstellt am: 10. Sep. 2004 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für m.e. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
das kann ich gar nicht glauben....

Ist es evtl. möglich, daß Du die 2004er PRT aus dem Explorer öffnest, und unter WIN wird dann automatisch die 2004er gestartet???

Stell mir doch mal bitte die Problemdatei ein, die Du mit Evo LT öffnen kannst, obwohl sie mit MegaCAD 2004 gespeichert wurde.
Dann schau ich mir auch das mit dem Pixel mal genauer an.

------------------
Viele Grüße,
Pauline Panther

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz