Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  DDE-Servicename

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   DDE-Servicename (1109 mal gelesen)
Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 06. Sep. 2004 19:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wieder mal eine absonderliche Spezialfrage von mir:
Also, in der HELPCINT.DOC steht, dass der DDE-Servicename von MegaCAD MegaCAD ist. Nur wenn ich  dann mit der Prozedur:

Code:
Private Sub MegaCADDDE()
  Text1.LinkMode = 0 ' sicherstellen, dass kein Link aktiv ist
  Text1.LinkTopic = "megacad|System"  'Anwendungsname und Kontrollart
  Text1.LinkItem = "MacIns C:\Programme\MegaCAD_3D_2004\MAC\A4-neu-quer.MAC,0,1"  'Befehl senden
  Text1.LinkMode = 1 'LinkMode auf automatisch
End Sub

versuche eine Datei einzufügen, dann bekomme ich einen Laufzeitfehler 282 "Keine andere Anwendung hat auf die DDE-Initiative reagiert". Also die Frage: Stimmt der DDE-Servicename "MegaCAD" noch? Oder heißt das irgendwie anders?

Gruß
Steffen

------------------
"Linux is like a wigwam - no windows, no gates and an apache inside !!!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 06. Sep. 2004 20:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Nachtrag:

heißt natürlich:

Code:
Text1.LinkTopic = "MegaCAD|System"  'Anwendungsname und Kontrollart

Funktioniert aber trotzdem nicht!

Noch ein Zusatz der IExplorer reagiert mit diesem Code...
Das läßt den Rückschluss zu, dass eben der DDE-Servicename von MegaCAD nicht stimmt! Stimmt´s?

Gruß
Steffen

------------------
"Linux is like a wigwam - no windows, no gates and an apache inside !!!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 06. Sep. 2004 20:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen_WAL 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

du hast geschrieben, dass in der C-Hilfe steht, dass der Servicename "MegaCAD" lautet in deinem Bespiel lautetet er aber "megacad" groß und klein beachen. Wenn du ein 3D-MegaCAD hast lautetet der Servicename "MegaCAD_3D".
Ein MegaCAD muss dabei schon gestartet sein.

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.
       
CU
Karsten

UUUPs: stand das schon - erstes dann streichen (ignorieren)
im übrigen zum ausführen, heist es nicht .LinkExecute anstatt von .LinkItem?

[Diese Nachricht wurde von Hillex am 06. Sep. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 07. Sep. 2004 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Morgen Hillex,

ich habe ja schon in einem amderen Thread geschrieben, das ich in Sachen VB Newbee bin. Könnte also schon sein, dass ich da was Falsch mache! Aber ich habe mal eine Bsp. bei ActiveVB runtergeladen und da wird der IE so ferngesteuert. Funktioniert auch. Also habe ich in diesem Bsp. mal ein bischen rumgespielt. Ich habe den DDE-Servicename von "iexplore" auf "ie" geändert, einfach um zu sehen was passiert. Und siehe da, es erscheint der selbe Laufzeitfehler 282 "Keine andere Anwendung hat auf die DDE-Initiative reagiert". Das lässt doch den Rückschluss zu, dass eben der DDE-Servicename nicht stimmt, oder?

Gruß
Steffen

------------------
"Linux is like a wigwam - no windows, no gates and an apache inside !!!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 07. Sep. 2004 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen_WAL 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

aus deinem Programmpfad entnehme ich, aus "C:\Programme\MegaCAD_3D_2004\MAC\.." das du eine 3D-Version hast. Bei dieser lautet auf alle Fälle der Servicename "MegaCAD_3D" und nicht "MegaCAD". Damit sollte der Fehler 282 erstmal verschwunden sein. Ob allerdings die Datenübertragung mit MegaCAD so funktioniert wage ich zubezweifeln, da der von dir aufgeführt Mechanismus zum Datenaustausch von Steuerelementen (Edit, Textfeldern usw.) gedacht ist. In der C-Doku sieht das alles wesentlich aufwendiger aus. Genaueres weis ich aber auch nicht, da ich es noch nie so ausprobiert habe. Vielleicht kann da jemand anderes weiterhelfen.

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.

CU
Karsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BauBraun
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von BauBraun an!   Senden Sie eine Private Message an BauBraun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BauBraun

Beiträge: 46
Registriert: 24.05.2004

MegaCAD und eigene Software auf AMD 3000 mit Windows 2000. [URL=http://www.BauBraun.de]www.BauBraun.de[/URL]

erstellt am: 07. Sep. 2004 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Steffen_WAL 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Moin...

Versuch mal das:

---- schnipp ----
Public Sub SendeBefehlZuMegaCAD(ctl As Control, ByVal DDE_Befehl As String)

Dim ConTopic As String
Dim ConItem As String
Dim ConTyp As Integer
Dim ProgrammName As String

ConTopic = "System"
ConItem = "SysItems"
ConTyp = 2
ProgrammName = "MegaCAD_3D"

'Verbindung herstellen
ctl.LinkMode = 0
ctl.LinkTopic = ProgrammName + "|" + ConTopic
ctl.LinkItem = ConItem
ctl.LinkMode = ConTyp

'Befehl schicken
ctl.LinkExecute DDE_Befehl

End Sub

---- schnapp ----

@Hillex
VB-DDE ist prinzipiell an Steuerelemente gebunden. das vereinfacht einiges.

@Steffen_WAL
Eine Fehlerbehandlung sollteste aber noch einbauen. Z.B. eine, die wenn der Kontakt mit "MegaCAD_3D" nicht funktioniert es stattdessen eben nocheinmal mit "MegaCAD" versucht.

:-)

Grüße
Lothar

------------------
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 07. Sep. 2004 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lothar,

werde ich heute Abend mal testen!

Unities satt, habe ich schon mal verteilt! BTWBy the way = Nebenbei bemerkt, kann man sich für die Unities was kaufen? 

Gruß
Steffen

------------------
"Linux is like a wigwam - no windows, no gates and an apache inside !!!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 07. Sep. 2004 17:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lothar,

R-E-S-P-E-K-T

Die Sch.... geht....

DANKE

Gruß
Steffen

------------------
"Linux is like a wigwam - no windows, no gates and an apache inside !!!"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz