Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Hoehencode im Bauwesen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Hoehencode im Bauwesen (2026 mal gelesen)
Trapp
Mitglied
Grundrissoptimierer


Sehen Sie sich das Profil von Trapp an!   Senden Sie eine Private Message an Trapp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trapp

Beiträge: 197
Registriert: 24.08.2003

Megacad-3d-2009,
Megabau von Baubraun,
CDL-Übertragung
mit Excel.
Sketchup 8.0 pro
Arcon 2010

erstellt am: 26. Aug. 2004 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


hoehencode.zip

 
Liebe MC - Gemeinde !
Habe mit über die Bemaßungseinstellungen dynamische
Höhencode "gebastelt". +/-0.00 ist ein Makro ohne
Funktion. Dann gibt es jeweils ein Macro (Baugruppe ;-))
für +FFb bzw -FFb und +RFB und -RFB.
Die - bzw. + Zeichen sind nachträglich im Attributmanager
der maßzahl manuell hinzugefügt. Ist das Makro eingefügt,
wir per drag & drop der Ankerpunkt auf die entsprechende
Höhe bzw. auf das Zeichenelement gesetzt. Per drag & drop
bei gedrückter Strg Taste hat man die Möglichkeit,
die Bemaßungszahl in den Grundriß zu kopieren.
Wenn man im beigefügten Beispiel den gestrichelten Teil nach oben
streckt, kann man die Auswirkung sehen.
Jetzt die Frage zum entscheidenden Nachteil :
Bei jeder Streckaktion wird die Maßzahl mittig nach oben oder
unten verschoben, sodaß Sie nicht mehr genau über den Höhenpfeilen
sitzt. Gibt´s da eine Möglichkeit die Maßzahlen zu fixieren ????

Achtung ! Falls die Makros zum Eigengebrauch ausgeschnitten werden,
zuerst die Zeichnung im benötigten Maßstab skalieren und dann
speichern. Die Höhenmakros können beim Einfügen nicht! in
beliebiger Skaliererung eingefügt werden, da sich der Maßstab
der Maßzahl entsprechend des Skalierungsfaktors verändert und
somit manuell wieder (Att / Maßstab) rückgängig gemacht werden muß
( Skalierungsfaktor 1,25 bedeutet Maßstab der Höhenangabe
auf 1:1,25 zurücksetzen ).

------------------
m.f.G. W.Trapp
CAD-Baubüro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 775
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 26. Aug. 2004 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Trapp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola Walter,

bin mal wieder begeistert von Deinem Einfallsreichtum.

Genauso habe ich mir das vorgestellt. SO müßten nun auch Flächen und Umfang in einem Raumstempel funktionieren.

Das Problem ist jedoch, daß die "Maße" nicht zwingend dort sitzen bleiben, wo sie anfangs sitzen.

Zieh mal nur die oberste + 3,17 FFB nach oben. Streckbereich um Zahl und Dreick: Die Zahl verschieb sich nicht um den selben Wert.

Wenn MegaTECH sich mal mit sowas beschäftigen, wäre das sicher ein Klacks! Schade, daß wir sowas nicht kriegen, und wenn's nur eine einfach DLL wäre.

Toll gemacht...

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Holzbauer
Mitglied
Zimmermeister


Sehen Sie sich das Profil von Holzbauer an!   Senden Sie eine Private Message an Holzbauer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Holzbauer

Beiträge: 170
Registriert: 24.06.2003

Megacad 2014 3D Nussreiner2,
Rev.: 20.14.09.04
Windows 7 professional 32Bit
PNY Quadro FX1500
Pentium IV Ram 2GHz
Office 2007
Elementbaubetrieb für Holzbauer
Holzbauprogramm Nussreiner
3DConnexion Space Navigator
Teamviewer

erstellt am: 27. Aug. 2004 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Trapp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

ich find das Super was du da gemacht hast, wie Sven Geschrieben hat für Megacad wär das sicher ein Klacks. Von mir bekommst du 10 Unitis.
Das ist einfallsreichthum.

noch einen schönen Tag

------------------
mfg gk
Georg Königer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 775
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 27. Aug. 2004 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Trapp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola,

Pawel Sennicki, der hier auch shcon mal mitgelesen hat (kann halt nur Englisch) hatte dafür mal CIPs. Auch andere gute Funktionen.
Man konnte alle Höhenkoten setzen, in abhängigkeit von 0,00...

Nur nach einem Versionswechsel sind die CIPs halt immer wieder pfutsch. Deshalb erhoffe ich mir immer, daß MegaTECH sowas mal entwickelt. Das sind die Helferlein, die man braucht.

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz