Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Layer umbennenen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Layer umbennenen (633 mal gelesen)
Friderich
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Friderich an!   Senden Sie eine Private Message an Friderich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Friderich

Beiträge: 184
Registriert: 09.01.2004

erstellt am: 21. Jun. 2004 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo allerseits

wir möchen mit unserer Magacad V5 version bestimmte Linien Layern hinzufügen. Das ist auch kein Problem, da es sich aber um hunderte Zeichnungen handelt, wäre es sinnvoll ein script zu haben, das die ganze arbeit ausführt. Wie mache ich das in Megacad, so ca. analog wie ein Makro in Excel????????????

Danke und Gruss

Fredy

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 21. Jun. 2004 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Friderich 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Friderich und willkommen im Forum,

nein, so was wie die Excel-Makros haben wir nicht. Dazu müßten wir VBA haben.
Es findet sich sicher jemand, der das für Dich in unserer VisualBasic oder C-Schnittstelle übernimmt, wenn auch gegen Entgelt. Allerdings sicherlich für die aktuelle Version von MegaCAD (2004).


------------------
Alles wird Gut
      E.Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Friderich
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Friderich an!   Senden Sie eine Private Message an Friderich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Friderich

Beiträge: 184
Registriert: 09.01.2004

erstellt am: 21. Jun. 2004 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Herr Hochbaum

Tja, das ganze ist leider nicht wiederkehrend, so das wir wahrscheinlich die Zeichnungen händisch konvertieren und exportieren. Ansonsten wäre ein VBA-Tool natürlich echt sinnvoll.

Besten Dank trotzdem

Gruss

Fredy

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 22. Jun. 2004 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Friderich 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

falls es nur um das Einfügen geht, könnte man dass auch über ein Marco oder eine Zeichnung machen, welche man mit Hilfe einer Batchdatei in die zu ändernden Zeichnungen einfügt.
Eine Änderung ist da wesentlich Aufwendiger, vorallem wenn die zu ändernden Elemente nicht alle auf einzelnen Layern oder Gruppen liegen. In diesem Fall müssen alle zuändernden Elemente verglichen werden. Dazu sollten aber die Koordinaten und die Abmessungen der zu ändernden Elemente in allen Zeichnungen übereinstimmen, sonst kann es da Probleme geben. In diesem Fall kann nehmlich nicht garantiert werden dass nicht auch ein anderes Element zufällig die selben Abmessungen hat und deshalb mit geändert wird. 

------------------
90% aller Fehler haben ihre Ursache 60cm vor dem Bildschirm.

CU
Karsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz