Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Der Maßstab ist immer noch heiß

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Der Maßstab ist immer noch heiß (1059 mal gelesen)
W.Arnold
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von W.Arnold an!   Senden Sie eine Private Message an W.Arnold  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für W.Arnold

Beiträge: 323
Registriert: 06.04.2002

erstellt am: 17. Feb. 2004 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

,weil sich nichts tut und er immer noch nicht fehlerfrei funktioniert:
ich lade ein neues Blatt, eigentlich sollte es 1:1 sein , ist aber nicht 1:1, trage nochmal in diesem super Maßstab-Fenster die 1 ein, nichts tut sich, ich öffne dieses super pulldown menue mit mittlerweile ca.50 tollen unterschiedlichen Maßstäben, pulle durch bis ich bei "1:1" bin, klicke, und siehe da - es funktioniert.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Muecke
Mitglied
bauzeichner/hochbau


Sehen Sie sich das Profil von Muecke an!   Senden Sie eine Private Message an Muecke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Muecke

Beiträge: 581
Registriert: 22.07.2003

Megacad2011
CorelDraw X5
Windows7

erstellt am: 17. Feb. 2004 11:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W.Arnold 10 Unities + Antwort hilfreich

moin moin Arnold

der fehler liegt darin wenn du einen
masstab zum bespiel 1:1 festlegts dann
danach auf:
setup klicken
Parameter Speicher klicken
und dann auf ok
das wars

MFG aus Nordfriesland
Muecke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Steffen_WAL
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH), Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Steffen_WAL an!   Senden Sie eine Private Message an Steffen_WAL  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Steffen_WAL

Beiträge: 923
Registriert: 27.10.2002

Windows XP, MegaCAD 2012-3D, Core 2 Duo E8400, 2048MB RAM, PNY Quadro FX1700, RAID0 298GB

erstellt am: 17. Feb. 2004 12:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W.Arnold 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich hatte mal ein Telefonat mit dem Support und da wurde mir mitgeteilt, dass MegaCAD Schwierigkeiten mit eben dieser Einstellung hatt wenn die Anzahl der Einträge zu groß wird. Im MegaCAD-Verzeichnis die Datei scale.txt öffnen und die Einträge löschen die Du nicht brauchst. Evtl. die Ergänzen die Du abweichend von den Vorgaben möchtest und abspeichern. Ich denke der Vorgabewert sollte ganz oben in der Datei stehen, also in Deinem Fall 1:1 (nicht 1).
Mehr wie ich glaube 36 Einträge sollten es jedoch nicht sein.

Vieleicht behebt dass ja Dein Problem.

Gruß
Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zei-knoe
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von zei-knoe an!   Senden Sie eine Private Message an zei-knoe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zei-knoe

Beiträge: 740
Registriert: 08.08.2001

erstellt am: 19. Feb. 2004 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W.Arnold 10 Unities + Antwort hilfreich

Kann es sein, dass in den Rastereinstellungen die Einheiten und der Massstab nicht mit dem Bemassungseinstellungen übereinstimmen?
Was heißt, zuerst die Einheiten im Raster, dann geht alles fast von alleine.
MfG Christa Knörnschild

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Muecke
Mitglied
bauzeichner/hochbau


Sehen Sie sich das Profil von Muecke an!   Senden Sie eine Private Message an Muecke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Muecke

Beiträge: 581
Registriert: 22.07.2003

Megacad2011
CorelDraw X5
Windows7

erstellt am: 19. Feb. 2004 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W.Arnold 10 Unities + Antwort hilfreich

moin christa

Rasterwerte durch einstellungen der werte
sind immer egal in welchen
masstab du befindest kannste mal ja selber
ausprobieren vermassen auf raster!!!

MFG Muecke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zei-knoe
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von zei-knoe an!   Senden Sie eine Private Message an zei-knoe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zei-knoe

Beiträge: 740
Registriert: 08.08.2001

erstellt am: 19. Feb. 2004 21:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W.Arnold 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mücke, es geht nicht um die Rasterwerte, sondern die Einheiten und den Massstab im Dialogfenster "Raster Einstellungen". Habe es selbst probiert, wenn die vorher eingestellt werden übernimmt die Bemassungseinstellung  den Massstab aus den Einheiten im Rasterdialog.
So habe ich es immer gemacht und so hatte ich keine Probleme mit Massstäben.
MfG Ch Kn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Grafix
Mitglied
Stahl-Metallbau Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Grafix an!   Senden Sie eine Private Message an Grafix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grafix

Beiträge: 54
Registriert: 23.07.2003

MegaCad 2005 3D
MegaGenial 3D
Windows XP SP2
TFT 20"

erstellt am: 09. Mrz. 2005 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W.Arnold 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Steffen_WAL:
Hallo,

ich hatte mal ein Telefonat mit dem Support und da wurde mir mitgeteilt, dass MegaCAD Schwierigkeiten mit eben dieser Einstellung hatt wenn die Anzahl der Einträge zu groß wird. Im MegaCAD-Verzeichnis die Datei scale.txt öffnen und die Einträge löschen die Du nicht brauchst. Evtl. die Ergänzen die Du abweichend von den Vorgaben möchtest und abspeichern. Ich denke der Vorgabewert sollte ganz oben in der Datei stehen, also in Deinem Fall 1:1 (nicht 1).
Mehr wie ich glaube 36 Einträge sollten es jedoch nicht sein.

Vieleicht behebt dass ja Dein Problem.

Gruß
Steffen


Wenn man jetzt noch die Datei scale.txt auf schreibgeschützt stellt, bleibt alles IMMER in der gleichen Reihenfolge.

Gruß
Th.Fischer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MegaDave
Mitglied
Stahlbaukonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von MegaDave an!   Senden Sie eine Private Message an MegaDave  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MegaDave

Beiträge: 16
Registriert: 04.02.2004

WIN XP/Linux Suse
MegaCAD EVO II
MegaCAD 2005 Unfold

erstellt am: 13. Mrz. 2005 18:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für W.Arnold 10 Unities + Antwort hilfreich


Clipboard01.jpg


Clipboard02.jpg

 
hallo mc gemeinde,

meint ihr etwa das?

nur zum verstaendniss: maszstab auf "m" dann auf "1:1"o."1"(same shit) dann die variante erzeugt im para modul vermaszt und in mc vervollstaendigt.
wenn ich jetzt im mc was an den parametrischen maszen was aendern will sagt "er" mir es waeren "mm".

komisch

HILFE!!!!!

in der evo ist das nicht so! HAHA
nur leider gibt es kein abwaertsspeichern wie z.b. bei acad.

dave

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz