Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Druckbarer Bereich

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Druckbarer Bereich (611 mal gelesen)
Vogl-Kloyer
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von Vogl-Kloyer an!   Senden Sie eine Private Message an Vogl-Kloyer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vogl-Kloyer

Beiträge: 250
Registriert: 12.03.2001

erstellt am: 26. Jan. 2004 12:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo MegaCAD-Team,
wir drucken unsere Dateien nicht über das Plot-Programm
sondern über die Funktion Drucken aus MegaCAD heraus über
Pan-Zoom.
In der 2004 wird jetzt der vom Drucker nicht druckbare Bereich
(Rand) angezeigt. Das ist im Prinzip sehr gut so.
Gibt man jedoch einen Druckmaßstab an (Faktor) wird der nicht
druckbare Rand irgenwie mit skaliert. D.H. bei Faktor 5 ist
dieser 5 x so breit wie er sein dürfte. Könnte das geändert werden?
Grüsse,
Christoph

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VHR
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von VHR an!   Senden Sie eine Private Message an VHR  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VHR

Beiträge: 1411
Registriert: 14.10.2000

MegaCAD 2020 (64) Profi plus (20.20.01.19)
mit MegaCAD Metall 3D Applikation
Windows 10 Pro 64 Bit (Version 1909)
Lenovo ThinkPad W540
Intel Core i7-4800MQ 2,8(3,7)GHz
16 GB DDR3 RAM
250 GB SSD / 1TB HDD
NVIDIA Quadro K2100M
2 GB GDDR5, DisplayPort 1.2
OpenGL Version 4.6
Intel HD Graphics 4600
Lenovo ThinkVision LT2324p (23 Zoll) (1920x1080)
3Dconnexion SpaceNavigator for Notebooks

erstellt am: 27. Jan. 2004 23:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Vogl-Kloyer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christoph,

Sie haben nur teilweise Recht. MegaCAD zeigte auch in früheren Versionen den tatsächlich nutzbaren Bereich eines Druckers oder Plotters an und stützt sich dabei auf die Werte, die der Windowstreiber zurückmeldet. Die meisten Laser- und Tintenstrahldrucker können einen Randbereich von 5-6 mm nicht bedrucken.

Neu in MegaCAD 2004 ist, dass jetzt vor dem Ausdruck auch das tatsächliche Blattformat angezeigt wird, sobald die Option „Pan-Zoom“ aktiviert wird.

Bei einem „randlosen“ Drucker wie dem PDFCreator sind Blattformat und bedruckbarer Bereich identisch.

Hier scheint es so, als ob unsere Entwickler diesen Rand nicht mitskalieren. Das für den Ausdruck relevante innere Rechteck, das den tatsächlich nutzbaren Vereich anzeigt, hat jedoch immer die richtigen Abmessungen, auch wenn Sie mit einem anderen Maßstab drucken, wovon Sie sich z.B. mit einem A4 Schriftfeld überzeugen können.

Hinweis: Windows Treiber „denken oft nicht mit“ – wenn Sie bei einen 36 Zoll Rollenplotter (z.B. von HP) das A0 Format einstellen, wird oft trotzdem nur der reduzierte Druckbereich angezeigt (und genutzt). Dies ändert sich erst, wenn Sie unter Blattformat die Übergrößen auswählen.


Gruß VHR

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Vogl-Kloyer
Mitglied
Landschaftsarchitekt


Sehen Sie sich das Profil von Vogl-Kloyer an!   Senden Sie eine Private Message an Vogl-Kloyer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Vogl-Kloyer

Beiträge: 250
Registriert: 12.03.2001

erstellt am: 28. Jan. 2004 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
habs grad probiert. Stimmt schon. Der innere
Bereich ist korrekt skaliert. Beruhigt mich.
Der äußere Rand (Bereich) scheint jedoch
immer sein "absolutes Maß" zu behalten. Ist halt
etwas irritierend.
Grüsse und danke,
Christoph

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz