Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Linien übereinander..

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Linien übereinander.. (1222 mal gelesen)
Trapp
Mitglied
Grundrissoptimierer


Sehen Sie sich das Profil von Trapp an!   Senden Sie eine Private Message an Trapp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trapp

Beiträge: 197
Registriert: 24.08.2003

Megacad-3d-2009,
Megabau von Baubraun,
CDL-Übertragung
mit Excel.
Sketchup 8.0 pro
Arcon 2010

erstellt am: 26. Nov. 2003 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo !
Habe ab und zu das Problem, durch das Einfügen von
Macros befinden sich oft mehrere Linien übereinander.
Ein Bereinigen der Zeichnung hilft nicht, da oftmals
die falschen Linien eliminiert werden. Gibt es einen
Trick eine bestimmte Linie zum Löschen zu selektieren,
oder muß ich weiterhin alle gewollten Linien löschen,
damit irgendwann die zu löschende übrigbleibt, ohne
ständig Layer / Gruppen ein- und ausschalten zu müssen ???....

------------------
m.f.G. W.Trapp
CAD-Baubüro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 775
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 26. Nov. 2003 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Trapp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola Walter,

da die Undo/Redo Funktionen nun nicht mehr so schön funktionieren, wie früher (wieder so eien "Verbesserung"), bediene ich mich nun immer dem Clipboard.

Nimm das Macro, daß Du nicht zerstören willst ins Cipboard.
Lösche die Teile des anderen Teils weg und hole das Macor wieder aus dem Clipboard rein.

Das funktioniert solang MegaTECH hier nicht wieder was ändert ;-)

Ich hasse diese überholte Undo/Redo Funktion, die schon in der Evo II nicht mehr so funktionierte, daß man das Gelöschte wiederholen kann, nachdem ein anderer Befehl ausgeführt wurde...
Ist schon fast so schlimm, wie AutoCAD, fehlt nur noch daß auch andere Befehle, wie Date öffnen und Zoomen da mit berücksichtigt werden *schüttel*

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mechaniker
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mechaniker an!   Senden Sie eine Private Message an Mechaniker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mechaniker

Beiträge: 209
Registriert: 14.11.2002

MegaCAD 2005 Unfold SR1
auf Sony Vaio VGN-A197XP
17"TFT mit 1920x1200 Pixel
tolles Teil

erstellt am: 27. Nov. 2003 08:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Trapp 10 Unities + Antwort hilfreich

@ MegaTECH
aus dem g... meiner Vorredner ergeben sich zwei wünsche an die Entwicklung:
1. UnDo -> Poup-Fenster mit der Liste der zurücknehmbaren Konstruktionsschritte, bei dem man genau den Schritt auswählen kann, der zurückgenommen werden soll.
2. Bei mehreren übereinanderliegenden Objekten, bei der eine eindeutige Entscheidung vom System nicht getroffen werden kann, sollte die Softare den User fragen. In einigen Fällen macht AutoCAD das auch.

mfg Steffen 

------------------
Und einen entspannten Tag mit MegaCAD 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 775
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 27. Nov. 2003 09:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Trapp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola,

zu 1.) So ist es auch in DTP Programmen. Mal ein Blick über den Tellerrand!

zu 2.) Es war ja mal möglich, daß entweder das eine Element, oder bei Klick auf die andere Seite, daß andere Element gelöscht wurde. Auch hier war's wieder ein Schritt rückwärts.
Zusammen mit der derzeitigen Redo-Funktion ist das doppelt so schlimm, denn damit läßt sich ein "temporäres" Verschieben etc. ja auch nicht mehr rückgängig machen...

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mechaniker
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mechaniker an!   Senden Sie eine Private Message an Mechaniker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mechaniker

Beiträge: 209
Registriert: 14.11.2002

MegaCAD 2005 Unfold SR1
auf Sony Vaio VGN-A197XP
17"TFT mit 1920x1200 Pixel
tolles Teil

erstellt am: 27. Nov. 2003 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Trapp 10 Unities + Antwort hilfreich

Zu 2) die Möglichkeit eine oder andere Seite erfasst ja auch nur 2 Objekte. Besser ist eine genaue Auswahlmöglichkeit aus allen Objekten, die übereinander liegen können. Es muss uns aber klar sein, dass ein solcher Algorithmus die Arbeitsgeschwindigkeit von MegaACD extrem verlangsamt weil die gesamte Datenbasis durchsucht werden muss!

mfg Steffen

------------------
Und einen entspannten Tag mit MegaCAD 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hillex
Mitglied
BWdH/Tischlermeister


Sehen Sie sich das Profil von Hillex an!   Senden Sie eine Private Message an Hillex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hillex

Beiträge: 579
Registriert: 16.01.2002

Intel(R)Core(TM)i7
RAM: 16GB
SSD: 256GB
MS Windows 10Pro 1703
MegaCAD_2013_3D
MegaCAD_2017_3D

erstellt am: 27. Nov. 2003 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Trapp 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

habt ihr es mal mit der neuen Funktion "unsichtbar schalten" probiert, damit kann man alle Elemente unsichtbar schalten bis das Element obe liegt welches man löschen möchte, nur zuviel mal sollte man nicht klicken, also mit zählen und beim nächstenmal einmal weniger klicken. Dann Element löschen und alle Elemente wieder sichtbar schalten (NICHT vergessen!).
Dies ist zumindest ein Ansatz, son probiert oder nicht gut?

MfG
K.Hiller

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trapp
Mitglied
Grundrissoptimierer


Sehen Sie sich das Profil von Trapp an!   Senden Sie eine Private Message an Trapp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trapp

Beiträge: 197
Registriert: 24.08.2003

Megacad-3d-2009,
Megabau von Baubraun,
CDL-Übertragung
mit Excel.
Sketchup 8.0 pro
Arcon 2010

erstellt am: 27. Nov. 2003 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Tips !
Aber da zeichne ich am besten auf verschiedene Layer
und lösche Elemente über Layerschaltung. ist dann
nicht schneller oder langsamer als die anderen Methoden.

------------------
m.f.G. W.Trapp
CAD-Baubüro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz