Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  macro phänomen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   macro phänomen (1623 mal gelesen)
zei-knoe
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von zei-knoe an!   Senden Sie eine Private Message an zei-knoe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zei-knoe

Beiträge: 740
Registriert: 08.08.2001

erstellt am: 22. Nov. 2003 19:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Diesen Text hatte ich bei einem anderen Beitrag geschrieben möchte ihn aber hier nochmals unter einem neuen Betreff stellen, da beim erneuten Öffnen der Zeichnung das gleiche, wie unten beschrieben, wieder aufgetaucht ist.?????
Bei mir ist ein Phänomen aufgetaucht, das ich hier beschreiben möchte.
Habe Planrand als Macro eingefügt und ab diesem Augenblick wurden alle neuen Zeichenaktionen, egal ob Linien, Bemaßung oder sonstiges auf dieses Macro gelegt. Bei jeder Änderung blinkte es auf einmal auf der ganzen Zeichenfläche. Mußte die komplette Zeichnung verschieben-kopieren, alte Konstruktion löschen, dann war das Phänomen weg.
Ich hoffe es tritt nicht wieder auf, vielleicht weiß aber jemand, wie so was passiert?
MfG Christa Knörnschild

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zei-knoe
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von zei-knoe an!   Senden Sie eine Private Message an zei-knoe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zei-knoe

Beiträge: 740
Registriert: 08.08.2001

Win7, Intel P4 3.2GHz, 2MB
SyncMaster 244, Nvidia Quadro FX 1700
MC 3D 3,5-2010, Stahlbau + Metall 2002-2010
ACAD Architectural 2001 - 2017
ISB Glaser 13 - 19

erstellt am: 23. Nov. 2003 20:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, habe den Grund gefunden, aber keine Erklärung.

1.) Planrand Macro eingefügt, einmal im Modellbereich, einmal im Layout Bereich.
2.) Alles Mögliche blinkt beim Bearbeiten und zeigt das Macro Planrand an.
3.) Im Plotprogramm erscheint bei Aufrufen des Plans aus dem Modellbereich ein leerer Rahmen.
4.) Beim Konvertieren nach DWG/DXF Meldung - Macrofehler-
5.) Layout gelöscht ---- ich kann den Modellbereich plotten.
6.) Zeichnung ausgeschnitten und auf NEU eingefügt ---- Der Konverter meldet keinen Macrofehler

Das war mein Sonntagsprogramm, denn morgen früh um 8 Uhr sollen die Pläne ausgdruckt auf dem Tisch liegen.
Schade eigendlich, hatte mich so gefreut mit Layouts zu arbeiten.
Für heute noch freundliche Grüße Christa Knörnschild

PS: Was mich tierisch gefreut hat, dass meine 3D Fachwerkträger problemlos in Acad 3D zu konvertieren sind. (Natürlich ohne Layout)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 775
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 23. Nov. 2003 23:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zei-knoe 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola,

ich habe doch gesagt, steigt noch nihct um, für die richtige Arbeit. Erstmal alles testen ;-)

Und den Layoutbereich kann man m.E. bis dato komplett vergessen.

PS: Würdest Du mir das Original und Export mal schicken, mich würde interessieren, wie sich sowas im Renderprogramm einlesen läßt. Qualität der DXF/DWG...

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

zei-knoe
Mitglied
technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von zei-knoe an!   Senden Sie eine Private Message an zei-knoe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für zei-knoe

Beiträge: 740
Registriert: 08.08.2001

erstellt am: 24. Nov. 2003 18:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


fachwerk.zip

 
Hallo Herr Schelhorn

Mein Prinzip ist Zeichnen und Lernen und da ich weiß, was ich an neuen Anwendungen ausprobiert habe, kann ich dass dann auch wieder rückgängig machen.
Beim Einfügen des Planrandmacros ins Layout scheint dieses die eingeschlossene Konstruktion zu überlagern, was sich auch auf den Modellbereich auswirkt. Scheinbar tun dies auch die Ansichtsfenster im Layoutbereich, weshalb diese nicht zu plotten sind.

Jetz zu dem 3D. Im Anhang die gewünschten Dateien.
MfG Christa Knörnschild

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochbaum
Ehrenmitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochbaum an!   Senden Sie eine Private Message an Hochbaum  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochbaum

Beiträge: 1795
Registriert: 14.08.2000

MegaCAD alles und in jeder Form
i7, 12GB, Quadro K2200
WIN10/64

erstellt am: 25. Nov. 2003 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zei-knoe 10 Unities + Antwort hilfreich

@Schellhorn

wenn das Renderprogramm von AutoDESK ist, könnte es klappen. Wenn nicht, dann beim Export der PRT in DWG darauf achten, das "3D-Objekte als 3D-Face eingeschaltet ist. Die meisten anderen (nicht ACIS basierenden) Programme können sonst mit den eingebetteten ACIS Körper nichts anfangen und überlesen sie.

@zei-knoe
- wir sind dran am Layout....einfach Geduld haben. Ich will mich nicht wiederholen, aber im ersten Schritt ausschließlich zur Datenübernahme aus AutoCAD und dessen Klonen.
- das Plotprogramm wird m.E. nicht angepaßt werden. Es wird immer nur den Modellbereich ausgeben. Alle notwendigen Ausdrucke also bitte aus MegaCAD direkt.

------------------
Alles wird Gut
      E.Hochbaum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trapp
Mitglied
Grundrissoptimierer


Sehen Sie sich das Profil von Trapp an!   Senden Sie eine Private Message an Trapp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trapp

Beiträge: 197
Registriert: 24.08.2003

Megacad-3d-2009,
Megabau von Baubraun,
CDL-Übertragung
mit Excel.
Sketchup 8.0 pro
Arcon 2010

erstellt am: 25. Nov. 2003 20:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für zei-knoe 10 Unities + Antwort hilfreich


Fachwerktraeger.jpg

 
Hallo !
Der DXF Export in Verbindung mit den triangullierten
Flächen gestattet auch den problemlosen Import in
Cinema 4d. Sogar die Layerstruktur wird übernommen.
Für meine Kunden exportiere ich meistens als Sat und
liefere den kostenlosen SAT - Viewer dazu.

------------------
m.f.G. W.Trapp
CAD-Baubüro

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz