Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  MegaCAD
  Ploter Farbausgabe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ploter Farbausgabe (510 mal gelesen)
Grafix
Mitglied
Stahl-Metallbau Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Grafix an!   Senden Sie eine Private Message an Grafix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grafix

Beiträge: 54
Registriert: 23.07.2003

MegaCad 2005 3D
MegaGenial 3D
Windows XP SP2
TFT 20"

erstellt am: 25. Sep. 2003 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Megacadler,

hat jemand Erfahrung mit dem ausplotten von Farbigen Plänen?
Ich möchte gerne eine Zeichnung ausplotten in der wie immer alle Striche schwarz sein sollen bis auf ein paar wenige.
Außerdem soll auf der Zeichnung ein Bild aus einer OpenGL Darstellung
in Farbe mit auf dem Plot sein.

Wie sellt man das an?

Muß ich jetzt alle Striche in Schwarz zeichnen und mein Layouthindergrund auf weiß umstellen?

Habe so was noch nie gemacht.

Gruß
Grafix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Grafix
Mitglied
Stahl-Metallbau Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Grafix an!   Senden Sie eine Private Message an Grafix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grafix

Beiträge: 54
Registriert: 23.07.2003

MegaCad 2005 3D
MegaGenial 3D
Windows XP SP2
TFT 20"

erstellt am: 25. Sep. 2003 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Oh, macht den hier keiner was mit Farben? 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 685
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 25. Sep. 2003 12:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Grafix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Grafix,

da gibt es sicherlich mehrere Möglichkeiten.
Ich mache das so:
Gezeichnet wird wie gewohnt mit den Grundfarben. Wenn ein Element farbig geplottet werden soll, bekommt es eine der sonstigen Farben.
Im Plotprogramm stelle ich die Drucker-Farbtabelle so ein, daß allen Grundfarben SCHWARZ zugeordnet ist. Wenn Du auf schwarzem Hintergrund arbeitest stimmt das so. Wenn Du auf weißem Hintergrund arbeitest, mußt Du hier WEISS einstellen.
Farben auswerten bekommt ein Häkchen.

Damit wird die "normale Zeichnung" mit schwarzen Linien geplottet, Farbiges kommt farbig. Wenn Du einmal eine schwarze Fläche mit weißer Zeichnung oder Schrift brauchst, mußt DU "zaubern". Ich habe in dem Fall die MEGATECH.PAL editiert und das hellste Grau suf reines Weiß geändert.

Die Linienbreite plotte ich "nach Stift". Die Farben wirken sich also hier nicht aus.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Grafix
Mitglied
Stahl-Metallbau Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Grafix an!   Senden Sie eine Private Message an Grafix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grafix

Beiträge: 54
Registriert: 23.07.2003

MegaCad 2005 3D
MegaGenial 3D
Windows XP SP2
TFT 20"

erstellt am: 25. Sep. 2003 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Henry Scholtysik

Danke das hilft mir schon etwas weiter.

Gruß
Grafix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 775
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 25. Sep. 2003 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Grafix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hola,

ich mach das auch so ähnlich.

Die Hauptfarben (sind ja auch nochmal unten aufgeführt) sind auf Schwarz eingestellt und die Dicke erbigt sich aus der Farbe z.B. Gelb = 0,35, Rot = 0,18 etc.
Alle anderen Farben werden so bunt gedruckt, wie man Sie sieht und alle Breiten sind hierfür gleich z.B. 0,25mm.

Da wir in erster Linie S/W zeichnen ist der Bildschirm schwarz und Farbige flächen stören etwas, deshalb liegen diese (Colorierungen) auf einem extra Layer oder Gruppe.

Seit der V8/18 funktionieren auch die schwarzen Flächen beim Farbplot, die durch den deaktivierten Hacken im Plot-Menü nicht mehr schwarz (wie Bildschirm) gedruckt werden, sondern eben nur andere Sachen verdecken und somit weiß bleiben! Da habe ich lange drum gebettelt *g*

Was nun Henry mit einer weißen Fläche meint, weiß ich nun nicht, denn dafür ist ja die Bildschrimfarbe (egal ob schwarz oder weiß) da?!?
Weiß drucken kann ja eh kein Plotter, oder?

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henry Scholtysik
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Henry Scholtysik an!   Senden Sie eine Private Message an Henry Scholtysik  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henry Scholtysik

Beiträge: 685
Registriert: 02.03.2001

MegaCad 2017 2D
Windows 7 prof.
www.architekt-scholtysik.de

erstellt am: 25. Sep. 2003 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Grafix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sven,

ich meinte eine weiße Schrift auf schwarzem Grund. Das kann der Plotter. Er macht die Fläche schwarz und läßt die Schrift frei.
Nur leider gibt es die Farbe Weiß im Plotprogramm nicht wirklich.
Ich hab jedenfalls lange rumprobiert und dann das Problem wie beschrieben umschifft.

Gruß Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Schelhorn
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Schelhorn an!   Senden Sie eine Private Message an Schelhorn  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Schelhorn

Beiträge: 775
Registriert: 07.05.2001

||| MegaCAD 2004/2007 + MegaBAU Profi 2.0 | ArchiCAD 10/11 | VektorWorks 2013 Arch + Land ||| AMD Phenom II X-4 3,3GHz | 8GB RAM + 12GB Pagefile | AMD Radeon HD 6800 1GB | Win 7 Home 64-bit ||| Intel Centrino 1,5Ghz | 512 MB RAM + 2GB Pagefile | Radeon 9200 32MB | Win XP Home ||| ...statt PMs bitte Mail an info@cadress.de

erstellt am: 25. Sep. 2003 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Grafix 10 Unities + Antwort hilfreich

Achso...

Und wie machst Du schwarze Flächen? Mit dem Häckchen im Plotprogramm, oder?

Da würde ich lieber mit den Hauptfarben schraffieren und die TTF in Polilinien wandeln und die TTF wieder löschen.

Nur so kannst Du in der gleichen zeichnung auch noch Verdeckungsflächen (also Bildschirmfarbe) verwenden...

PS: Ich bin froh das das farbige Plotten endlich richtig funktioniert und das auch mit solchen Flächen. Leider gehört das ganz noch überholt , gerade hinsichtlich der Bildschirmfarbe = Verdeckung, daß muß besser kenntlich gemacht werden...

PPS: Das mit der Farbe Weiß hat sich mit den kommenden RGB Farben auch erledigt, ich bin bloß gespannt, wie das dann funktioniert, wenn ich "255,0,0" (also Rot z.B.) einmal für schwarze Linien mit 0,18mm brauche und ein anderesmal zum ausmalen, also farbig???

Man müßte hier von vornherein schwarze und bunte Stift unterscheiden, z.B. letztlich durch Nummer, die man wie Layer anlegen kann...

------------------
mfG Schelhorn Sven
Die MegaCAD Newsgroup Site

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz